Netzteil für Tretmine

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von ARNTE, 8. August 2013.

  1. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    wir hatten HIER schonmal das thema netzteile. ich hab jetzt bei ner 10,- gutscheinaktion beim store mir mal das behringer CC300 gegönnt. bislang noch nicht mal ausgepackt... :roll:
    bevor ich das auspacke brauch ich da aber eh ein netzteil. mit batteriescheiß fang ich gar nicht erst an.

    im oben verlinkten thread wurde ein stabilisiertes netzteil empfohlen wie z.b. das BOSS PSA 230S. das gute stück kostet aber 29,- eur. ich oller geizknochen frage mich da nun, ob es sowas nicht auch von ratiopharm gibt.
    die 10,- eur teile von z.b. thomann sollen woll für störgeräusche sorgen. :? ich will aber schon was gescheites haben. aber da muss eben nicht unbedingt BOSS drauf stehn. nur, woran erkenn ich denn ob ein netzteil gut oder schlecht ist (bevor ich es kaufe)?

    über konkrete vorschläge (gerne mit links) würde ich mich sehr freuen.
    falls jemand was zuhause rum liegen hat und los werden will - ich bin für alle angebote offen :)
     
  2. Pepe

    Pepe aktiviert

    Das brummfreieste Netzteil für Effektpedale, das ich kenne und nutze, ist das BOSS RPW-7. Ein 9,5'' Gerät mit fünf Ausgangsbuchsen und 700mA. Vorher hatte ich immer mal was, das brummte - jetzt nicht mehr! Da zahlst du aber gerne zwischen 50 und 80 Euro. Gibt's auch nur noch gebraucht.

    Viele Amis stehen auf das 1 Spot von Visual Sound.

    Was noch gut ist, ist das Compit EP-2, aber scheinbar wird das nicht mehr hergestellt, oder die Firma hat wieder den Namen gewechselt (Compit war früher Friwo).

    EDIT:
    Wie wäre es ansonsten folgendermaßen: ins örtliche Musikgeschäft stiefeln und dort nach etwas suchen und den kleinen Fachhandel unterstützen? Wenn das dann brummen sollte, kannst du es ja immer noch vor Ort reklamieren und umtauschen. :)
     
  3. kl~ak

    kl~ak -

    ich hatte immer das boss und daran eine verteilung für 5 tretmienen. als es defekt war habe ich mir bei conradE eins gekauft mit den gleichen werten und hatte damit keine probleme. als einzigstes funktionierte ein ibanezchorus nicht der brummte.

    -> so eine verteilung (gibts auch von boss) ist sowieso eine gute investition ...
     
  4. Reiman

    Reiman -

    Ich als gutgläubiger deutscher Bürger gehe erst einmal davon aus, das Netzteile geprüft und für gut befunden wurden,
    so das sie einwandfrei funktionieren.
    Da ich nur japanische Netzteile für meine Tretminen habe und ich dafür nicht den dicken Umformer
    anschließen wollte, bin ich bei uns zum MediaMarkt gegangen und habe mir das billigste Netzteil gekauft "wo gab"
    Daran so eine 3er Verteilerpeitsche geklemmt und 3 Tretminen angeschlossen.
    Kein Brummen oder störende Nebengeräusche.

    Ich mach mir da nicht so'n Kopp ....

    Viele Grüße
    Fred
     
  5. Zotterl

    Zotterl Guest

    Verwende seit einigen Jahren VOLTCRAFT-Netzteile, die es bei CONRAD gibt; ohne Ausfälle.
     
  6. Pepe

    Pepe aktiviert

    Da habt ihr streckenweise richtig Glück! So manches meiner 40 (+/-) Pedale hat Billignetzteile nicht gemocht. Aber die Bäh!-ringer Pedale basieren ja zumeist auf den BOSS Originalen und mit den FET-gepufferten BOSS Pedalen hatte ich nie Probleme bzgl. Brummen. Eher mit Passive Bypass- oder True Bypass-Geräten.
     
  7. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    hab mir inzwischen das boss ding geholt und stelle fest: es funktioniert :)
     
  8. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Nehme auch immer die Voltcraft Teile. Keine Probleme.
     
  9. Pepe

    Pepe aktiviert

    Ah, du hast also den Zuschlag für den bei eBay angebotenen RPW-7 bekommen? Der ist ziemlich günstig weggegangen. Gratulation zum Schnäppchen! :supi:
     
  10. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    ich?
    nee.
    hab ganz ordinär über amazon bei korn bestellt und 24,- € bezahlt (4,- € mehr als die tretemine selbst gekostet hat :roll: (hab da bei einer 10,- € gutscheinaktion beim store zugeschlagen)).
     
  11. Pepe

    Pepe aktiviert

    Achso, du hast das Standardnetzteil von BOSS genommen. Auch gut. :)
     

Diese Seite empfehlen