Neuer MFB Urzwerg Pro II & Microzwerg II

ossi-lator

ossi-lator

||||||||
Re: Neuer MFB Urzwerg Pro II

Trooper schrieb:
interessant, im Dominion-Style, jetzt mit 1x32/2x16/4x8 Step Lauflicht Sequenzen

http://www.mfberlin.de/Produkte/Musikel ... ro_ii.html

ausserdem der neue Microzwerg II
http://www.mfberlin.de/Produkte/Musikel ... rg_ii.html

da hast du aber nicht richtig gelesen - die funktionen sind unverändert zum urzwerg pro:

MFB URZWERG PRO MKII

* 32 Step-Regler – 32 Skip-Schalter – 32 LEDs
* zwei Run-Modi mit 2 x 16 oder 4 x 8 Steps
* 4 x CV/Gate-Ausgänge
* polyfone und monofone MIDI-Ausgabe
* vier verschiedene Notenquantisierungen
* Unverbindlicher Verkaufspreis: 540,- Euro
 
wavewizard

wavewizard

.
Re: Neuer MFB Urzwerg Pro II

Trooper schrieb:

Zweifelsohne eine optische Aufwertung. Vom Kinderspielzeug-Look hin zu Vintage-Ästhetik.

Allerdings hat sich da der Fehlerteufel eingeschlichen! Schaut euch mal das Foto hier http://www.mfberlin.de/Fotos/mic2_1.jpg genauer an. Bei der Sustain taucht die 6 zweimal auf, außerdem gibt es einen Nullwert :?
Bei den LFOs das gleiche mit der Ziffer 5. hat das außer mir keiner mitgekriegt??? :school:

Nicht das ich MFB jetzt schlecht dastehen lassen will oder den Klugscheißer raushängen lasse möchte, aber sowas kann hoffentlich noch vor der Serienproduktion geändert werden (wünsche ich MFB jedenfalls!) ;-)
 
Panko PanneKowski

Panko PanneKowski

||
Re: Neuer MFB Urzwerg Pro II

Allerdings hat sich da der Fehlerteufel eingeschlichen! Schaut euch mal das Foto hier http://www.mfberlin.de/Fotos/mic2_1.jpg genauer an. Bei der Sustain
___________________________________
Mitunter sind es ja jene kleinen Fehler
Die die Dinge zum Kult werden lassen.
 
Crabman

Crabman

||||||||
Re: Neuer MFB Urzwerg Pro II

lol,ich hab den Microzwerg jetzt n Jahr und mir ist das jetzt erst aufgefallen :mrgreen:


Das sieht man mal wie unterschiedlich die Prioritäten bei Musikinstrumenten sein können... :agent:
 
lilak

lilak

|||||
Re: Neuer MFB Urzwerg Pro II

der microZ ist ein geiles teil ich hab den mal bei schneiders gegen alles AB getestet was da war. da war nur noch der mono lancet besser fand ich, einfach der groessere sound und viel besser zu bedienen mit den grossen drehreglern .. dafuer geben dann die mmfilter bei zwerg mehr her. der sequencer hat auf jeden fall auch was, ist schon immer erstaunlich was mfb so zusammenbringt.
 
A

Anonymous

Guest
Re: Neuer MFB Urzwerg Pro II

Mehr midi outs waere super mit unterschiedlichen channels :/
 
A

Anonymous

Guest
Re: Neuer MFB Urzwerg Pro II

snowcrash schrieb:
Sehr cool, vor allem der Urzwerg! :phat:

und schick ist er auch + der preis ist recht stimmig :supi:

nur von hinten fand ich kein bild :roll:

schaut aber wieder nach "frauenfingerabständen aus" bei den fast zu kleinen gummierten potikappen :selfhammer:
 

Anhänge

  • Urzwerg pro.jpg
    Urzwerg pro.jpg
    21,9 KB · Aufrufe: 511
wavewizard

wavewizard

.
Re: Neuer MFB Urzwerg Pro II

Crabman schrieb:
Das sieht man mal wie unterschiedlich die Prioritäten bei Musikinstrumenten sein können... :agent:

OT: Kann schon sein, das mir das nur auffiel, weil ich so'n krasser Perfektionist bin /s. :)

Aber mir geht das z.B. auch bei Rechtschreibfehlern in der Zeitung so. Selbst wenn es nur so was banales wie "aufgefalen" oder "unbmerkt" ist....


btt: Aber sonst sehen die Kisten jetzt echt schön aus. Das mit den Holzseitenteilen gefällt mir sehr, da kann man den Synth/Seq. auch mal hochkant hinstellen. :supi:
 
lilak

lilak

|||||
Re: Neuer MFB Urzwerg Pro II

ja das sind wieder die minidrehregler von mfb. beim sequencer geht das aber weil man da ja nicht staendig rumschraubt, da kommts eher auf kompakt an. beim microzwerg war das ein nicht-kaufen-argument fuer mich.
 
A

Anonymous

Guest
Re: Neuer MFB Urzwerg Pro II

lilak schrieb:
ja das sind wieder die minidrehregler von mfb. beim sequencer geht das aber weil man da ja nicht staendig rumschraubt, da kommts eher auf kompakt an. beim microzwerg war das ein nicht-kaufen-argument fuer mich.

:harhar:
 
tomk

tomk

Fleischesser
Re: Neuer MFB Urzwerg Pro II

Ob jetzt der nachgemachte Dark Energie Style soviel aufwertend ist, ist natürlich Geschmacksache.
Ich persönlich finde den MFB Plastikstyle... sagen wir mal stylischer.

Die abgefranzten Holzecken finde ich, :mrgreen: naja. (http://www.mfberlin.de/Fotos/mic2_1.jpg)
 
Feinstrom

Feinstrom

||||||||||
Re: Neuer MFB Urzwerg Pro II

tomk schrieb:
Ob jetzt der nachgemachte Dark Energie Style soviel aufwertend ist, ist natürlich Geschmacksache.
Für mich auf jeden Fall, weil der Urzwerg Pro II direkt neben einem Dark Energy und einem Dark Time stehen wird.
Es wäre allerdings wirklich nett, wenn Herr Fricke seinen Tischler beizeiten bäte, mal ein neues Sägeblatt einzuspannen, da hast du recht...

Schöne Grüße,
Bert
 
lilak

lilak

|||||
Der sequencer hat schon was .. hat den mal Feature Mai
lässig mit dem von döpfer verglichen?
 
O

Orlando79

.
Re: Neuer MFB Urzwerg Pro II

Hat jemand hier Erfahrungen mit dem Midi-Timing der MFB Sequenzer. Kann ich auch eine Midi-Clock ausgeben oder nur Midi-Note Befehle ?
Gehen mal davon aus, das es keine Clock weitergibt..
 
darsho

darsho

Sö Sünteßeisör !
Ich hab drüber sinniert, mir einen Microzwerg II zu holen.
Hat jemand hier im Forum das Teil und kann mal was zur Verarbeitung sagen aus persönlicher Erfahrung ?
 
dbra

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
Re: Neuer MFB Urzwerg Pro II

PanKowski schrieb:
Allerdings hat sich da der Fehlerteufel eingeschlichen! Schaut euch mal das Foto hier http://www.mfberlin.de/Fotos/mic2_1.jpg genauer an. Bei der Sustain
___________________________________
Mitunter sind es ja jene kleinen Fehler
Die die Dinge zum Kult werden lassen.
Ist beim Nanozwerg auch so. Genau der gleiche Fehler... :selfhammer:
 
emdezet

emdezet

|
Ich hatte sowohl MZ I als auch II hier. Fand beide gut verarbeitet. Die Regler erlaubten genaue Einstellungen, die Buchsen wirkten bei häufigem Umstecken solide, und das Metall-Case habe ich als deutliche Aufwertung empfunden.
 
darsho

darsho

Sö Sünteßeisör !
emdezet schrieb:
Ich hatte sowohl MZ I als auch II hier. Fand beide gut verarbeitet. Die Regler erlaubten genaue Einstellungen, die Buchsen wirkten bei häufigem Umstecken solide, und das Metall-Case habe ich als deutliche Aufwertung empfunden.

danke, das war die Info, die ich brauchte :)
 
darsho

darsho

Sö Sünteßeisör !
Autsch, habe gerade erst gerafft, dass das Ding mit 2 Layern auf der Bedienoberfläche arbeitet und einem Shift Taster zum umschalten.
Das war's dann leider.
Schade.
 
krismopompas

krismopompas

......
darsho schrieb:
Autsch, habe gerade erst gerafft, dass das Ding mit 2 Layern auf der Bedienoberfläche arbeitet und einem Shift Taster zum umschalten.
Das war's dann leider.
Schade.
nun übertreibste aber ;-)

aber den nanozwerg hattest du ja auch schon mal, oder??? ...... scheint dich ja auch nicht begeistert zu haben...... der micro ist "nur" ein nano x 2 mit mehr von allem (vor allem patchpoints).... allerdings musst du shiften für oktave, wellenform und lfo.
 

Similar threads

N
Antworten
2
Aufrufe
690
juno 77
juno 77
devilfish
Antworten
6
Aufrufe
685
devilfish
devilfish
Moogulator
Antworten
1
Aufrufe
1K
Moogulator
Moogulator
 


News

Oben