Neues von der Maschine-Front

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von klangsulfat, 11. Mai 2012.

  1. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

  2. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Ja, sinnvolle Sachen. Aber : scheinbar immer noch keine MIDI Plugins möglich. Gnarf.
    Danke für den Hinweis, btw.
     
  3. nihil

    nihil -

    naja das kann man auch gut in ableton machen :)
     
  4. und immer noch keine richtige Midi Implementation für die Hardware Ports.
     
  5. tonstoff

    tonstoff aktiviert

    Das ist doch echt nicht zum aushalten, darauf warte ich schon so lange :heul:
     
  6. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    Ich schätze, die heben sich die wirklich wichtigen Features für die 2.0 auf. Die wird dann wahrscheinlich kosten, vielleicht grundlegend neu programmiert sein, Multicore können und die essenziellen Sachen beherrschen - darunter hoffentlich auch ein echter Song-Modus. Die Hoffnung stirbt zuletzt - wobei Maschine, so wie sie jetzt ist, schon zu 90% meine Anforderungen erfüllt.
     
  7. nihil

    nihil -

    ich würde mich auch über neue hardware oder erweiterungen freuen
     
  8. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    Vielleicht lassen sie ja von Akai inspirieren. Ein neuer Controller mit Audiointerface und der Möglichkeit, Maschine gänzlich ohne Computerbildschirm zu bedienen, käme den Hybridgedanken doch deutlich näher.
     
  9. nihil

    nihil -

    geht doch jetzt schon...
     

Diese Seite empfehlen