Neutral klingendes Filtermodul

Jörg

*****
Aloha!

Ich überlege im Moment, mir ein kleines, möglichst autarkes 3 HE-System für Sessions zusammenzustellen.
Filter haben in den Überlegungen bisher nur eine untergeordnete Rolle gespielt, aber wenn, dann würde ich in diesem Fall ein möglichst neutral/analytisch klingendes Modul bevorzugen. Gerne Multimode, Tiefpass ginge aber auch.
Sättigung & Zerre wären unerwünscht.
Bevorzugt in 8 oder 10 TE.

Was käme denn da in Frage?
 

Jörg

*****
Der kleine Intellijel-Filter hat 6 TE, dieses andere Dingsbumms hat 4.
Ich denke der Intellijel wäre das richtige für mich! :)
 

siebenachtel

|||||||||||||
ich finde das uVCF bringts nicht als LP. als HP schon.
Das WMD MMF habe ich hier, klingt gut, könnte aber nicht sagen ob es wirklich voll clean ist. ( das ist btw. 4TE)
Ich würde, selbst wenn du speziell wert auf "clean" legst, den Intellijel Polaris ins Auge fassen.
Der ist zwar eben speziell mit sättigung etc. aufgebohrt, basiert aber auf dem octature der wiederum ziemlich identisch ist mit dem Mankato.
Das Mankato ist so ziemlich das cleanste was ich je gehört habe.
Polaris hat auch einzel outs die die sättigung anyway umgehen.
......Sättigung kann man glaube ich aber auch auschalten ansonsten. ( die liegt am mix out an)
Habe meines immer noch nicht. kenne also den Polaris nicht vom selber patchen.
mein tipp also: schau dir den Polaris mal genauer an.
 

Jörg

*****
Aha, ok! Den Polaris hatte ich frühzeitig auf der Liste, aber dann hab ich ein ziemlich abschreckendes Video gesehen. Wirkte eher da wie ein Acid-Filter mit Betonung auf Quäk und Zerr.

Das hier wiederum kommt meinen Vorstellungen schon recht nahe:
 

Sekim

|||||
Von denen, die ich kenne, erscheint mir der Toppobrillo Multifilter als das neutralste. Hat allerdings 12 TE.

Alles Gute
 

Bernie

||||||||||||||||||||||
Bin ja klanglich von dem RT-451 recht angetan, das ist ein Dual 12dB Multimode Filter (LP, HP, BP und Notch).
Kommt mir noch ins Haus.
Für den richtigen Moogsound habe ich mir ein 24dB Ladder Filter gekauft, da habe ich mich gerade für das Minimoog Filter von AJH entschieden.
 

ID_nrebs

||||||||||
Ich fand das uVCF sehr neutral... Schönes Teil für die Größe! Vor allem der BP klingt mir Resonanz super.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

rktic

||
Bernie schrieb:
Bin ja klanglich von dem RT-451 recht angetan, das ist ein Dual 12dB Multimode Filter (LP, HP, BP und Notch).
Kommt mir noch ins Haus.
Wow, das Ding ist mir noch nicht über den Weg gelaufen! Danke für den Tipp.
 

Bernie

||||||||||||||||||||||
rktic schrieb:
Bernie schrieb:
Bin ja klanglich von dem RT-451 recht angetan, das ist ein Dual 12dB Multimode Filter (LP, HP, BP und Notch).
Kommt mir noch ins Haus.
Wow, das Ding ist mir noch nicht über den Weg gelaufen! Danke für den Tipp.
ist auch relativ neu. Das kannst du an Pfingsten auf dem Happy Knobbing auch antesten, auch der neue VCO von Radikal wird dort gezeigt.
 

Jörg

*****
Mr. Roboto schrieb:
Definitiv ein Cwejman Filter.

Einen Intellijel uVCF könnte ich Dir wohl gebraucht verkaufen denke ich.
Cwejman dürfte im Budget zurzeit nicht drin sein. Kommt man überhaupt noch an die Sachen?
Was das uVCF angeht: Sie haben Post! :)
 


News

Oben