Nitro vs. Poly Lacke bei Gitarren/Bässe??

R

Rastkovic

Guest
Ich habe zu meiner neue E-Gitarre auch einen passenden Ständer gekauft. Es stand der Hinweis darunter das es bei Gitarren/Bässe die einen Nitro-basierten Lack besitzen zu Verfärbungen kommen kann.

Gibt es Hersteller die heutzutage noch Nitro-basierte Lacke nutzen?

Hattet ihr schonmal Probleme mit Verfärbungen?!


Habe eine schwarze Gitarre, wüsste ehrlich gesagt nicht wie die sich verfärben soll. Jackson Guitars soll außerdem Poly Lacke nutzen.... :)
_
 
Dark Walter

Dark Walter

||||||||||
Hochpreisige Modelle bekannter Hersteller wie Gibson und Fender, viele Modelle von Boutique Herstellern und natürlich Vintage Instrumente haben noch bzw. wieder Nitro Lack.

Das Problem mit den Ständern ist: Die Stellen an denen die Gitarre aufliegt enthalten in der Regel Weichmacher die auf Dauer mit dem Lack der Instrumente reagieren. Durch den Hinweis auf die Nichteignung für Gitarren mit Nitrolack riskieren die Hersteller keine Haftung für etwaige Schäden.

Ich hab in etwa 60-70 Gitarren, die meisten mit Nitrolack die ich manchmal auch in "gefährliche" Ständer abstelle und noch nie ein Problem gehabt. In real hatte ich (von sehr vielen Gitarren) bisher nur zwei mit Verfärbungen gesehen. Beide neueren Datums, eine davon definitiv mehr als scheisse lackiert, da hatte sich sogar das Plüsch des Koffers in den Lack gefressen. Bei neueren Modellen kann es wegen veränderten (schnell trocknenden) Lackmischungen schon wieder anders ausschauen, da bin ich nicht so am laufenden. Prinzipiell rate ich hier dennoch zur Vorsicht.
 
R

Rastkovic

Guest
Das Problem mit den Ständern ist: Die Stellen an denen die Gitarre aufliegt enthalten in der Regel Weichmacher die auf Dauer mit dem Lack der Instrumente reagieren. Durch den Hinweis auf die Nichteignung für Gitarren mit Nitrolack riskieren die Hersteller keine Haftung für etwaige Schäden.
Ist Weichmacher-freier Schaumstoff.

60-70 Gitarren?!? Sollte das 6-7 Gitarren heißen?? :)
 
Dark Walter

Dark Walter

||||||||||
60-70 stimmt schon, ich bin gut vernetzt und renne immer wieder am an unglaubliche Gelegenheiten. Wenn das mit dem verkaufen nicht so nervig wäre hätte ich bestimmt weniger.

Ob dieser Schaumstoff jetzt tatsächlich ungefährlich ist kann ich auch nicht sagen.
 
CO2

CO2

|||||
Es gibt Ständer von Herkules, die gehen, sind angeblich weichmacherfrei. Auf der Webseite raten sie aber auch zur Vorsicht, meine ich mal gelesen zu haben, ist wahrscheinlich echt so ein Haftungsdingens.
Hatte mit meinen Ständern auf jeden Fall noch keine Probleme.

Edit: https://www.hercules-stands.info/know-how/nitrolack-gitarrenstaender.html

Verfärbung können auch an klar nitro- lakierten Hälsen auftreten.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rastkovic

Guest
Es gibt Ständer von Herkules, die gehen, sind angeblich weichmacherfrei. Auf der Webseite raten sie aber auch zur Vorsicht, meine ich mal gelesen zu haben, ist wahrscheinlich echt so ein Haftungsdingens.
Hatte mit meinen Ständern auf jeden Fall noch keine Probleme.

Edit: https://www.hercules-stands.info/know-how/nitrolack-gitarrenstaender.html

Verfärbung können auch an klar nitro- lakierten Hälsen auftreten.
Yep, meiner ist so ein Hercules Teil....

Link kannte ich noch nicht, danke!
_
 
R

Rastkovic

Guest
60-70 stimmt schon, ich bin gut vernetzt und renne immer wieder am an unglaubliche Gelegenheiten. Wenn das mit dem verkaufen nicht so nervig wäre hätte ich bestimmt weniger.
Dann kannst du mir bestimmt sagen, wie man Gitarren am Besten langfristig lagert.

Stehend, hängend, im Koffer, irgendwo hinstellen wo gerade Platz ist?! :)
_
 
Xpander-Kumpel

Xpander-Kumpel

||||||||||
Oftmals erkennt man das Problem am Hals/Kopfplattenübergang.
Das sieht dann beim Nitro klarlackiertem Hals aus als hätte jemand seine Zigarette drangehalten.

Eine Nitrolackierung ist aufgrund ihrer vielen Schleifvorgänge, giftigen Inhaltstsoffe und Lackierschichten sehr teuer heutzutage. Neu lackierte Nitroklampfen sind oft unangenehm klebrig.
(Fender Classic Laquer Serie), bei alten Instrumenten kein Problem.

Selbst Edelhersteller wie PRS lackieren heutzutage nicht mehr in Nitro.
Es sieht halt geaged geiler aus während ne DD lackierte Klampfe selbst nach 40 Jahren noch wie neu aussehen kann. Denn Unterschied hören gehört für mich in den Mythenbereich, aber dazu gibts 1 Million Meinungen.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben