Novation Bass Station II

RustyChuan
RustyChuan
|||
Mit den neusten Videos spiele ich gerade mit dem Gedanken, mir auch eine BS2 zu holen. (Obwohl Subsequent37, Minibrute2, Boog ModelD schon zuhause sind.)

Hauptgrund wäre ein kleiner portabler Monosynth für Clubjams mit Presentspeicher.
Drums, TD-3 und BS2 - fertig wäre der Oldscool Sound.

Welche Erfahrungen habt ihr mit der BS2 im Live Kontext zuletzt gemacht ?
 
Die Iden des Maerz
Die Iden des Maerz
|||||||||||
Mit den neusten Videos spiele ich gerade mit dem Gedanken, mir auch eine BS2 zu holen. (Obwohl Subsequent37, Minibrute2, Boog ModelD schon zuhause sind.)

Hauptgrund wäre ein kleiner portabler Monosynth für Clubjams mit Presentspeicher.
Drums, TD-3 und BS2 - fertig wäre der Oldscool Sound.

Welche Erfahrungen habt ihr mit der BS2 im Live Kontext zuletzt gemacht ?
Sequenzerimplementierung ist imho für live nicht gut.
Du musst halt immer ne Taste drücken, damit er läuft.
Midi Start/Stop geht nicht.
Hatte diesbezüglich vor Jahren mehrfach den Entwickler(über Nick Batt und auf der Superbooth) angesprochen aber ausser mir interessiert das wohl niemanden.
Vielleicht hat eins der vielen Updates das mittlerweile behoben?
Ich weiss es nicht.
Die Aphex Twin Features nutze ich nicht.

Ansonsten ist das Gerät sehr, sehr wohlklingend kann sehr gut alle Arten von Klängen und eben ganz besonders gut Bässe. Ein tolles Gerät!
 
S
storyplay
||||
Sequenzerimplementierung ist imho für live nicht gut.
Du musst halt immer ne Taste drücken, damit er läuft.
Midi Start/Stop geht nicht.
Hatte diesbezüglich vor Jahren mehrfach den Entwickler(über Nick Batt und auf der Superbooth) angesprochen aber ausser mir interessiert das wohl niemanden.
Vielleicht hat eins der vielen Updates das mittlerweile behoben?
Ich weiss es nicht.
Die Aphex Twin Features nutze ich nicht.

Ansonsten ist das Gerät sehr, sehr wohlklingend kann sehr gut alle Arten von Klängen und eben ganz besonders gut Bässe. Ein tolles Gerät!

Wenn man mit einer Daw oder einer anderen Art Sequencer auf die Bühne geht,
kann man von dort aus eine Startnote ausgeben lassen.
Dan sitzt das Timing auch verlässlich.
 
audiot.
audiot.
Hitglied
... ich habe mir letztens noch die AFX Station für kleines Geld gesichert - klingt super, das Teil.

Dieser Vergleich mit dem Subsequent 37 (den ich auch sehr interessanrt finde) hat mich dann doch von der BS II überzeugt (falls noch nicht gepostet wurde - habe nicht den ganzen Thread gelesen) - da ist für mich kein großer Unterschied zum weitaus teurerem Moog zu hören:

https://www.youtube.com/watch?v=R7BwLG56rls

Allerdings ist das Novation-Teil auch ein ziemlicher Plastikbomber - der Moog ist natürlich "wertiger".

Ich hatte übrigens auch schon die alte Super Bass Station - die klang im Vergleich zum Nachfolger BS II flacher.

EDIT: Ich habe gerade den Vergleich über meine Monitore gehört - der Sub 37 klingt druckvoller (wie auch immer man "Druck" definieren möchte. Ich würde entsprechend den Bass per EQ (bei der BS II) anheben).
 
Zuletzt bearbeitet:
RustyChuan
RustyChuan
|||
Vielen Dank an euch fuer das schnelle Feedback !

Plastikbomber sehe ich nicht als Problem, sonder eher als Vorteil eines leichteren Transport. Mein Subsequent 37 ist vom Klang und der Haptik schon der Hammer, allerdings wird er das Studio auch nicht verlassen. Fuer verrauchte Clubs im Hinterland von China muss da die BS2 herhalten, zusammen mit den Behringer Teilen ist das Gesamtgewicht auch nicht so hoch, das man mit 20kg Gepäck im Flieger auskommen sollte.

Ich werde wohl Ausschau nach einer gebrauchten BS2 halten.
 
diggs
diggs
||
hallo
habe folgendes problem dass ich auf patch 104 nicht speichern kann..sonst gehen alle speicherplätze von 0-128 ausser diesen..
lämpchen blinkt aber wenn man auf enter drückt passiert nichts..

ist das ein bug? ich habe die 104 jetzt als einzigen möglichen speicherort bei mir da sonst alles schon belegt ist.. das OS ist das neueste..

jemand ne idee oder ähnliches problem?
Hi Symeon,

dein Post ist schon eine Weile her aber ich habe ihn zufällig auf den letzen Seiten des Threads entdeck. Ich habe letztens meine BS2 auf die neueste Firmware geupdated und bin dabei in den Release Notes auf folgendes gestoßen:

New in V4.14.19​

Bug fix for saving to slot 104.
Das war wohl also wirklich ein Bug den du gefunden hast.
 
H
helldriver
|||||
mit dem patchbase editor wird der sub osc der bass station 2 zum vollwertigen 3. oszillator. das ist ja cool. novation hat das noch gar nicht offiziell released.
 
Syme0n
Syme0n
||||||||||
wurde dieses Problem mit der Sequencer/ Arp synchronisierung zur Drummachine mittlerweile behoben?
 
sushiluv
sushiluv
||||||||||||
…imho ist gemeint das man im Verbund mit anderen Geräten Midi-Start/Stop nicht nutzen kann, sondern entweder selber eine Taste auf der Klaviatur halten, einen Backstein drauflegen oder eine gehaltene Midinote senden muss damit die Kiste in den Verbund eingebunden werden kann.
Das stimmt halb, man kann den arp/sequencer latchen, aber es stimmt, dass man ihn einstarten muss und er hört auch nicht auf zu spielen, wenn ein stop kommt, aber er läuft tight und ich dachte darum ging es :)
 
Syme0n
Syme0n
||||||||||
Es gibt ja mit em letzten Update eine Start/Stop funktion mit "Funktion & On" drücken
aber funzt das bei euch? bei mir bringt das irgendwie nichts
 
NickLimegrove
NickLimegrove
Flexiganer
Ja, wenn du "Function+On" drückst, wird ein MIDI-Start- bzw. Stop-Signal rausgesendet. Entsprechend erscheint dann auch "str"/"stp" im Display. Passiert das bei dir nicht? Oder passiert es, aber hat nicht die gewünschte Wirkung?

Weil MIDI-Start/Stop empfangen (!) tut die BS2 ja bekanntlich immer noch nicht.

PS: Es muss, glaubich, auch "Clock Out" aktiviert sein (über Function+Latch).
 
Syme0n
Syme0n
||||||||||
Ja, wenn du "Function+On" drückst, wird ein MIDI-Start- bzw. Stop-Signal rausgesendet. Entsprechend erscheint dann auch "str"/"stp" im Display. Passiert das bei dir nicht? Oder passiert es, aber hat nicht die gewünschte Wirkung?

Weil MIDI-Start/Stop empfangen (!) tut die BS2 ja bekanntlich immer noch nicht.

PS: Es muss, glaubich, auch "Clock Out" aktiviert sein (über Function+Latch).
Achso das wird rausgesendet? Dachte das wird reingehender damit der Sequencer startet
 
NickLimegrove
NickLimegrove
Flexiganer
Nee, genau das geht halt leider nicht. Man kann sich (wenn man zu einem externen Gerät slaven will) nur drum rummogeln, indem man eine MIDI-Note reinsendet, die dann entweder eine Sequenz triggert, oder eben als Arpeggio (ggf. mit weiteren Noten) gespielt wird.
 
Syme0n
Syme0n
||||||||||
ist das denn so schwierig zu implementieren? das kann ja sogar meine TD-3
 
mxpand
mxpand
.....
Hallo Gemeinde,

vielleicht interessiert es den einen oder anderen hier (ansonsten sorry für dem Spam;-))... Seit Neustem haben wir nämlich 2 verschiedene Overlays für die Novation BS2 am Start. Die vielen (versteckten) Funktionen, die durch Updates hinzukamen, sind hier nun intuitiv zu erkennen.

Was haltet ihr davon?


Xbs2 Classic, Overlay by mxpand, for Novation Bass Station 2, BS2 analog synthesizer (von lin...jpegVon Oben 2.jpeg
 


Neueste Beiträge

Oben