Novation MiniNova

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von sushiluv, 29. August 2012.

  1. sushiluv

    sushiluv eingearbeitet

  2. beaty

    beaty -

    Re: "neuer" synth von Novation: MiniNova

    Sieht gut aus.
    Wirkt ein wenig wie ein microKorg clone.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: "neuer" synth von Novation: MiniNova

    schon ein wenig luxus teuer, aber optsch auch geil retro korgisch!!!!

    400€

    wo würde jetzt ein vorteil liegen, gegenüber der ultra?? = aaaaah, "nur" mini 37 tasten :floet:

    :cheer:

    NOVATION MiniNova Mini Performance Synthesizer
    NOVATION MiniNova Mini Performance Synthesizer

    Die NOVATION MiniNova präsentiert sich als äußerst kompakter Performance Synthesizer und kann trotz ihrer überschaubaren Größe mit der gleichen Klangerzeugung wie das größere Modell UltraNova aufwarten. Die 256 Werksounds lassen sich mit 5 Reglern bearbeiten oder mit den 8 "Animate"-Tasten völlig verändern und sind besonders tauglich für elektronische Musikproduktionen, aber auch für den Pop und Mainstream Bereich. Die MiniNova verfügt über einen klassischen Vocoder, um damit die typischen Vocal-Sounds für elektronische Musik, Dance, HipHop und Urban zu kreieren.

    Auch wenn die kompakten Abmessungen der MiniNova es auf den ersten Blick nicht erwarten lassen, so bietet der neueste Zugang in der Nova-Serie alles und noch mehr, was schon das legendäre Modell Supernova ausgezeichnet hat. Im Inneren arbeitet die Klangerzeugung, die man aus dem größeren Modell UltraNova kennt und die Synthesizer-Effekte werden UltraNova-User ebenfalls bekannt vorkommen. Mit diesen Möglichkeiten ist es klar, dass die MiniNova jede Menge dreckige und fette Synthesizer-Bass-Sounds in seinen Klangspeichern bereithält. Aber auch die Abteilung mit durchsetzungsfähigen Leads kommt nicht zu kurz, genauso wie die mit weichen Flächen und klassischen Vintage-Synthesizer-Sounds. Alle Klänge können mit dem 37-Tasten-Mini-Keyboard direkt angespielt werden. Über den USB-Anschluss und die MIDI In und Out Buchsen lässt sich die MiniNova einfach mit einem Laptop oder Desktop-Computer verbinden. Oder man steuert ein anderes Keyboard oder ein Sound-Modul damit an.

    Neben den 256 Werksounds, die die MiniNova mitbringt, stehen 128 weitere Speicherplätze für eigene Sounds bereit. Mit der praktischen Such-Funktion ist jeder Klang in Sekundenbruchteilen gefunden. Als Suchkriterien stehen sowohl Genre (Techno, HipHop usw.) als auch Klang-Art (Bass, Lead etc.) zur Auswahl. Zusätzlich befindet sich eine kostenlose Patch-Verwaltungs-Software im Lieferumfang, um weitere Sounds auf einem Computer zu speichern. Falls einem die 256 mitgelieferten Patches nicht reichen, gibt es weitere Soundpacks für die MiniNova, die von bekannten Künstlern und Sounddesignern programmiert wurden. Diese stehen zum kostenlosen Download unter http://www.novationmusic.com/soundpacks bereit.



    Features:
    Sehr leistungsfähiger Mini-Synthesizer mit der Klangerzeugung aus UltraNova
    Display: 16 Zeichen-LCD
    37 Tasten Keyboard mit MIDI I/O
    3 x Oszillatoren, 1 x Noise-Generator, 2 x Ringmodulatoren
    15 Filtertypen
    Arpeggiator mit 33 Pattern
    Bis zu 18fache Polyphonie, monotimbral
    256 beeindruckende Werksounds mit Suchfunktion im direkten Zugriff
    Bis zu fünf Effekte pro Patch: Distortion, Kompressor, Chorus/Phase, Delay, Reverb, Gator, EQ
    USB-Anschluss (MiniNova kann auch via USB mit Strom versorgt werden)
    Editier-Software und Patch-Verwaltungs-Software im Lieferumfang
    Gitarren und andere Instrumente können mit dem Vocoder und den Effekten bearbeitet werden
    Kostenlose Soundpacks erhältlich inklusive Vintage-Synthesizer- und Bass-Synth-Sounds
     
  4. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Re: "neuer" synth von Novation: MiniNova

    das scheint sich ja ganz stark am MicroKorg zu orientieren, bis hin zur Soundauswahl nach Genre und der Form der Drehknöpfe.
     
  5. beaty

    beaty -

    Re: "neuer" synth von Novation: MiniNova

    Der hat sogar Holzseitenteile!
     
  6. bendeg

    bendeg -

    Re: "neuer" synth von Novation: MiniNova

    hauptsache sie haben diese schwammige reudige miese Tastatur nicht mit übernommen!!
    das war das einzigste was mich bisher vom Microkorg abhielt...
     
  7. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Re: "neuer" synth von Novation: MiniNova

    wobei es evtl. etwas spät ist, nach 10 Jahren auf diesen Zug ausfzuspringen?
    Wird man sehen.
     
  8. Crabman

    Crabman recht aktiv

    Re: "neuer" synth von Novation: MiniNova


    lol,stimmt.Was für ne dreiste Kopie... :selfhammer:
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: "neuer" synth von Novation: MiniNova


    "nur" mini 37 tasten
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: "neuer" synth von Novation: MiniNova

    ach was, das mit den patentklagen geht doch jetzt erst richtig los, wo man schon mal ne milliarde zahlen kann :floet:
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: "neuer" synth von Novation: MiniNova

    wenig ist gut... :lol:

    vielleicht gab's ein mehrjähriges patent?
     
  12. Re: "neuer" synth von Novation: MiniNova

    Ist das ein Witz?
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: "neuer" synth von Novation: MiniNova

    Bei Musicstore ist anders als irgendwo auf einer Website oder Blog.

    __

    info aus dem offiziellen Newsletter.

    MiniNova ist ein Performance-Synth, der trotz seiner äußerst kompakten Abmessungen mit der gleichen Klangerzeugung arbeitet, die auch im größeren Modell UltraNova zum Einsatz kommt. Die 256 Werk-Sounds lassen sich mit fünf Performance-Reglern direkt bearbeiten oder mit den acht „Animate“-Tasten völlig verändern. Dazu stehen pro Voice fünf Effekte für weitere Klangeingriffe bereit.

    MiniNova ist ein leistungsfähiger Mini-Synth mit Tastatur, der unbeschreibliche Performance-Control-Optionen bietet, um Sounds in Echtzeit zu bearbeiten und zu verändern. Das funktioniert dank verschiedener Vocal-Effekte auch mit der eigenen Stimme. MiniNova verfügt über eine beeindruckend leistungsfähige Klangerzeugung und ebensolche Synth-Effekte, die man schon aus dem großen Bruder UltraNova kennt. Neben 14 konventionellen Wellenformen (Rechteck, Sägezahn, Sinus, Dreieck, Pulse und Kombinationen daraus) stehen 36 Wavetables und 20 digitale Wellenformen zur Auswahl. Jeder der drei Oszillatoren (pro Stimme) bietet die Möglichkeit, Sounds über Density/Detune fetter klingen zu lassen. Dazu kommen noch Virtual-Sync und 'Hardness' (arbeitet als zusätzliches Lowpass-Filter).
    Insgesamt finden sich in MiniNova 14 Filter-Typen (von denen zwei gleichzeitig nutzbar sind), 6 Hüllkurven-Generatoren, 3 LFOs und 20 Modulations-Slots. Die Module der Klangerzeugung können zur Klangformung miteinander verlinkt werden und bieten eine große klangliche Flexibilität und Vielfalt. Weiteren Feinschliff erhalten die Sounds von MiniNova auf Wunsch durch die fünf Effekte für jede Voice. Neben Distortion gibt es auch Reverb, Chorus/Phase, Delay, Kompressor, EQ und Novations einzigartigen Gator-Effekt im Angebot.

    Kleiner Synth – große Sounds
    Auch wenn die kompakten Abmessungen von MiniNova auf den ersten Blick nicht erwarten lassen, so bietet der neueste Zugang in der Nova-Serie alles und noch mehr, was schon den legendären Serien-Ur-Vater Supernova ausgezeichnet hat. In seinem Inneren arbeitet die Klangerzeugung, die man aus UltraNova kennt und die Synth-Effekte werden UltraNova-User ebenfalls bekannt vorkommen. Mit diesen Möglichkeiten ist es klar, dass MiniNova jede Menge dreckige und fette Synth-Bass-Sounds in seinen Klangspeichern bereithält. Aber auch die Abteilung mit durchsetzungsfähigen Leads ist gut bestückt, genauso wie die mit weichen Flächen und klassischen Vintage-Synth-Sounds. Perfekte Voraussetzungen für den Einsatz in der elektronischen Musik sowie im Rock-Pop-Bereich und Mainstream. Alle Klänge können mit dem 37-Tasten-Mini-Keyboard direkt angespielt werden. Über USB-Anschluss und MIDI In und Out lässt sich MiniNova einfach mit einen Laptop, Desktop-Computer, Keyboard oder Sound-Modul verbinden.

    Klassische und brandneue Vocal-Effekte
    Die Vocal-Effekte in MiniNova sind etwas ganz Besonderes. Neben dem Vocoder stehen VocalTune-Effekte bereit, um Vocal-Signalen den letzten Schliff zu geben, aber auch, um ganz neue Effekte zu erzeugen. Im Handumdrehen zaubert man mit MiniNova klassische Vocoder-Vocal-Sounds, die man aus HipHop- und Urban-Produktionen kennt. Natürlich lassen sich auch Gitarren und andere Signale mit dem Vocoder und der Effektsektion mit Hall, Distortion, Chorus/Phase, Gator, Kompressor und EQ bearbeiten.

    Einfache Sound-Wahl & kostenlose Sound-Packs
    Neben den 256 Werksounds gibt es 128 Speicherplätze für eigene Sounds. Mit der praktischen Such-Funktion ist jeder Klang in Sekundenbruchteilen gefunden. Als Suchkriterien stehen sowohl Genre (Techno, HipHop usw.) als auch Sound-Art (Bass, Lead etc.) zur Auswahl. Zusätzlich wird eine kostenlose Patch-Verwaltungs-Software mitgeliefert, um z.B. weitere Sounds auf einem Computer zu speichern. Unter http://www.novationmusic.com/soundpacks finden sich einige kostenlose Soundpacks für MiniNova, die von bekannten Künstlern und Sounddesignern programmiert wurden.

    Live-Synth – editieren, warpen und arpeggieren
    MiniNova ist dank seiner vielfältigen Performance-Optionen der ideale Live-Synth. Mit den vier Performance-Controllern lassen sich Sounds in Echtzeit editieren, als fünften Controller gibt es einen großen Filter-Cutoff-Regler für feinfühlige Eingriffe oder radikale Cuts. Dank der acht „Animate“-Tasten mit Hintergrundbeleuchtung werden Klänge lebendig. Jede Taste triggert dabei einen „Mod“ in der Klangerzeugung an. MiniNova bringt auch einen Arpeggiator mit, der über die acht „Animate“-Tasten das Jammen mit Arpeggien in Echtzeit erlaubt.

    Editier-Software im Lieferumfang
    Im Lieferumfang befindet sich auch ein von Novation entwickelte kostenlose Editier-Software. Der MiniNova-Editor klinkt sich als Plug-in in DAWs oder Musik-Software ein und bietet vollständigen Zugriff auf die Hardware von MiniNova.

    Key-Features
    • Sehr leistungsfähiger Mini-Synth mit der Klangerzeugung aus UltraNova
    • Brandneue VocalTune- und klassische Vocoder-Effekte
    • Sounds in Echtzeit verändern und warpen
    • 256 beeindruckende Werksounds mit Suchfunktion im direkten Zugriff
    • Bis zu fünf Effekte pro Voice
    • Editier-Software und Patch-Verwaltungs-Software im Lieferumfang
    • Gitarren und andere Instrumente können mit dem Vocoder und den Effekten bearbeitet werden
    · Kostenlose Soundpacks erhältlich inklusive Vintage-Synth- und Bass-Synth-Sounds
    • 37 Tasten Controller-Keyboard mit MIDI I/O
     
  14. Re: "neuer" synth von Novation: MiniNova

    Guckt ein bisschen aus, wie ein auseinandergesägter OB-12.


    edit: Für den alles bestimmenden Zielmarkt des "Bedroom Producers" sicher mal wieder ne tolle Sache, mit der man sich von den Microkorg-Hipstern etwas differenzieren kann.
     
  15. Zolo

    Zolo aktiviert

    Re: "neuer" synth von Novation: MiniNova

    N blauer Microkorg. Find ich gut. Werd ich mir vielelicht holen. Gefällt mir optisch besser als der poppige Ultranova Plastikblinkkasten für Adhs Kiddys.

    Ich denke hier fehlt dann auch die Audiostreaming Möglichkeit (Audiointerface) vom Ultranova ? Oder ist das sogar auch noch drinnen ?

    Aber 18 fache Polyphone auf nur einen Stereoausgang ist ein bischen verschwendung, find ich...

    Kann sich nur über USB mit Strom versorgen: sehr praktisch :supi:

    Weiß nur nicht ob ich Novation Sound bei mir brauche, weil ich kaum Leads nutze. Aber würde gut neber den Microkorg oder an Laptop aufm Balkon passen ;-)
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: "neuer" synth von Novation: MiniNova

    Ich sehe sehr viele Microkorgs auf Bühnen, der Grund ist auch schlicht - Klein, kompakt, kann was man braucht. Das trifft sicher genau auf den Mininova auch zu, und es ist bestätigt, dass die Engine identisch ist.
    Damit hat man nicht die schlechteste Engine, würde ich mal sagen. Also ich habe jedenfalls bei nahezu jedem Festival mind. einen oder mehrere gesehen, aber mehr Microkorg als XLs oder R3. Hipstertool? Ich weiss ja nicht.

    USB hat der MicrokorgXL aber auch.
     
  17. Zolo

    Zolo aktiviert

    Re: "neuer" synth von Novation: MiniNova

    Und für Leute die nur Plugins kennen sind schon fast 400 Euro für ein Synthi zu viel. Wie gehören da leider eher zur austerbenden Generation.
     
  18. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: "neuer" synth von Novation: MiniNova

    Der MIcrokorg kostete neu bei Einführung 444€.
    Er funktioniert ohne Rechner, ohne Extra Leistung und so , außerdem ist er dann auch Tastatur. Denke, so ein Format ist eine gute Sache und es gibt hier Platz genug für andere. Das ist jetzt das Format was viele einfach wollen. Wieso also nicht? Wie gesagt, der R3 verkauft sich nicht so wie der XL oder Microkorg. Kann ja Gründe haben. Nicht nur Preis aber sicher auch.
     
  19. dns370

    dns370 -

    Re: "neuer" synth von Novation: MiniNova

    als wenn das Teil nicht geil ist

    fehlt noch Waldorf mit einem MicroBlo

    schein offensichtlich wirklich der Trend zu sein, einstecken in die Hosentasche und fertig

    und vielleicht gibt es auch noch einen Prozess wegen "abgerundete Ecken"
     
  20. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: "neuer" synth von Novation: MiniNova

    von mir aus sehen alle Synths so aus, einen VSynth in dieser Form würde ich SOFORT nehmen, ich hab keinen Bock auf das viele Gewicht, Preis egal. Naja, sagen wir mal der darf dann 1000k€ kosten. Oder so. ;-)
    dBEam und 2D Pad müssten aber bleiben, das ist nicht leicht zu implementieren. Aber wie gesagt, ich feiere das, wenn es ein neues Standardformat wird.
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: "neuer" synth von Novation: MiniNova

    Echt jetzt, hier scheint ein Audio in zu fehlen...
     
  22. dns370

    dns370 -

    Re: "neuer" synth von Novation: MiniNova

    Mobilität .... schnell zu jemanden mitnehmen und ab geht die post

    wenn ich da den BloKey daneben hinstelle als Vergleich .... na ja ..... boa, da bekomme ich Lust .... das Teil spricht mich an ....
     
  23. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: "neuer" synth von Novation: MiniNova

    schwer ist auch noch ein Faktor, grade für Nichtautofahrer.
     
  24. dns370

    dns370 -

    Re: "neuer" synth von Novation: MiniNova

    Inputs, Outputs, rear panel

    XLR dynamic mic input
    1x ¼” jack inputs
    2x ¼” jack outputs
    1x ¼” jack headphone output
    Sustain pedal on ¼” jack input
    MIDI in/out
    12 volt power input
    USB/DC/off power switch
    USB port (MiniNova can be powered via USB)
    Kensington Lock port
     
  25. dns370

    dns370 -

    Re: "neuer" synth von Novation: MiniNova

    tja, das ist wohl Liebe auf den ersten Blick :cool:
     
  26. spidermüm

    spidermüm Abstraktkunstfigur

    Re: "neuer" synth von Novation: MiniNova

    Wehe das Ding hat kein Batteriefach...


    EDIT: Moment mal... Big things have small beginnings... Da kommt noch was...
     
  27. studio-kiel

    studio-kiel aktiviert

    Re: "neuer" synth von Novation: MiniNova

    wenn da mal nicht ne apple-artige klage auf novation zukommt :D
     
  28. Raze

    Raze -

    Re: "neuer" synth von Novation: MiniNova

    niedlich ist er ja.

    ob der sound in der kiste auch "neu" ist? x-station und xio sollen doch auch auf den nova basieren?
     
  29. microbug

    microbug |||

    Re: "neuer" synth von Novation: MiniNova

    Der Xio ist NICHT Nova, sondern KS-Serie, siehe Novation Kompatibilitätstabelle.

    Schick sieht er aus, gefällt mir viel besser als der Microkorg. Das mit den Variation Knobs ist auch fein, sowas wie die Patch Select bei Ensoniq in groß.

    Leider schon wieder nur monotimbral.

    Klage dürfte nicht lohnen, weil doch zuviele Unterschiede. Man sieht das Vorbild, aber es ist keine wirkliche Kopie.
     
  30. Raze

    Raze -

    Re: "neuer" synth von Novation: MiniNova

    sehr gut, dann kann ich dem im auge drinn behalten.
     

Diese Seite empfehlen