Novation Summit

SerErris

SerErris

||||
Hoffentlich... Den sonst wäre das bei gewissen Sounds sicherlich nicht so einfach...
Lustig, ohne den Summit wäre der Bug vielleicht nie ans Tageslicht gekommen
Also der Effekt ist schon nur wahrnehmbar, wenn man explizit darauf achtet und auch nur, wenn der Sustain <25 ist. Darüber ist es nicht mehr wahrnehmbar - evtl. nicht mehr da. Ein riesen Thema ist das auch nicht, was man schon daran sieht, daß es außer jetzt in diesem Thread davon noch nichts zu hören war (auch nicht bei GearSluts).

Ich habe dazu auch einen Bug report geöffnet und noch mal ein Diagramm angehängt.

Die Erklärung mit Timing Problem klingt plausibel und der effekt ist genau das - die Hüllkurven gehen in die Sustain-Phase bevor das Decay durchgelaufen ist. Oder evtl. auch: Das Decay läuft zu langsam im Verhältnis. Werde meinen Bug Report nochmal darum erweitern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cord

Cord

|||
Da die Release Time perfekt funktioniert, ist das sicher ein Bug. Nicht das Ende der Welt, aber bei manchen Sounds halt hoerbar.

Nun zum Spread, wer kann den bestaetigen. Wenn man Spread einstellt und nicht legato spielt hat er keine Wirkung. Wenigstens bei mir...

Da doch die meisten hier den Effekt einsetzen, ist ein Stereo Effekt praktisch schon gegeben. Aber wenn man trocken fahren moechte, dann braucht man ein bisschen Raum. Ich persoenlich mag den gerne beim Prophet-12 einsetzen. Und wenn das schon berichtigt wird koennen sie gleich einen richtigen Pan mit in die Mod Matrix transferieren.
 
Kevinside

Kevinside

|||||
Du sagsts das Autopannig der Voices im polyfonen Spiel funktioniert nur wenn du überlappende Notes spielst (legato) ?
 
siliconscientist

siliconscientist

||
... legato oder mehrere Noten = verteilung, note nach note ... keine Verteilung.
Genau so ist das in der Anleitung aber auch beschrieben (außer dass der Parameter jetzt "Spread" und nicht mehr "UniSpread" heißt) :

UniSpread gives you a method of controlling how the separate voices are positioned in the stereo image. With UniSpread set to zero, all voices are centrally panned, effectively providing a mono image. As the value of UniSpread is increased, multiple voices are panned increasingly left and right – odd-numbered voices to the left and even to the right.
[...]
Note that UniSpread is still effective even with unison voices set to 1: in this case, a single note played is positioned centrally in the stereo image, while playing multiple notes results in left or right panning, depending whether the voice in use is odd- or even-numbered.
Ich glaube, die Funktion wird irgendwie missverstanden, mit "Autopanning" hat das nichts zu tun. Beim OB-6 (z.B.) bedeutet "Pan Spread" ja die zufällige Verteilung der Stimmen im Stereopanorama, aber hier ist die "Spread"-Funktion in erster Linie dafür gedacht, den Sound anzudicken, also Stimmen zu doppeln, zu vervierfachen usw. Die Stimmen werden auch nicht wie beim OB-6 zufällig im Stereopanorama verteilt, sondern liegen in festgelegten Abständen zum Stereo-Zentrum, die je nach Spread-Wert weiter auseinandergezogen werden. Dazu gibt's in der Anleitung auch zwei Grafiken (Seite 23 in der englischen pdf-Anleitung). In diesem System liegt die 1. und 3. gerade gespielte Stimme rechts und die 2. und 4. Stimme links (dabei ist egal, welche Lampen unter "Active Voices" aufleuchten!). Und damit bei einem Unison-Wert von 1 und monophonem Spiel nicht hauptsächlich aus dem rechten Lautsprecher etwas zu hören ist, ist die erste Stimme "centered", solange keine zweite dazukommt. Sobald man den Unison-Parameter auf mindestens 2 stellt oder legato oder Akkorde spielt, werden die Stimmen "verteilt".

Ich hoffe, ich habe das einigermaßen verständlich erklärt... ;-)
 
SerErris

SerErris

||||
Danke @siliconscientist. Immer wieder gut das Handbuch zu lesen ... das habe ich auch wieder übersehen.

Also erst mal kein Bug.

Ich kenne das Feature nur vom OB-XA (nicht aus eigener Erfahrung) und in Diva kann man da auch was einstellen. Da ist aber nichts zufällig etc, sondern beim OB-XA konnte man halt jede Stimme einzeln im Panorma festlegen. Da es ja physische Stimmen sind, war also z.B. Stimme 2 auch immer gleich. Damit ist natürlich dann auch bei einem Arpeggio z.B. die einzelne Note immer gewandert. Genauso hat das Diva auch implementiert (oder war es Repro-5 ? oder beide?)...

Okay, thema abgehakt - macht der Summit eben so nicht.
 
Cord

Cord

|||
Hier nochmal nachgereicht, was lange versprochen war. Naechstes Demo wird mehr musikalisch werden. Sollte jetzt genügend Sounds im Repertoire haben um was damit anzufangen.

 
Zuletzt bearbeitet:
verstaerker

verstaerker

|||||||||||||
ist mir tatsächlich nicht aufgefallen - bug-report ist raus
dieser support-Typ von Novation hat irgendwie bei jedem meiner Anfragen komische Antworten parat.

Diesmal will er mir erklären das das völlig normal sei . Hab ihm das jetzt nochmal erklärt und Aufnahmen davon geschickt.

1. Peak with long note (decay ends abrupt)
2. Peak with short trigger (release ends smooth)
3. Analog Four with long note (decay ends smooth)
4. Analog Four with short trigger (release ends smooth)
 

Anhänge

SerErris

SerErris

||||
Selbst wenn man weiß, was der Fehler ist, ist es am Soundbeispiel schwer zu hören. ... Weiß nicht, ob das jetzt am Beispiel liegt, oder daran, daß es wirklich kaum wahrnehmbar ist. Ich habe einen längeren Decay genommen,da war es meiner Erinnerung nach etwas deutlicher...

Da bin ich ja schon mal auf die Antwort vom Support gespannt :) Wie hast Du das Ticket aufgemacht? Per mail, oder per Weboberfläche?
 
verstaerker

verstaerker

|||||||||||||
Selbst wenn man weiß, was der Fehler ist, ist es am Soundbeispiel schwer zu hören. ... Weiß nicht, ob das jetzt am Beispiel liegt, oder daran, daß es wirklich kaum wahrnehmbar ist. Ich habe einen längeren Decay genommen,da war es meiner Erinnerung nach etwas deutlicher...

Da bin ich ja schon mal auf die Antwort vom Support gespannt :) Wie hast Du das Ticket aufgemacht? Per mail, oder per Weboberfläche?
zwischen Sound1 und Sound2 wirst du ja n Unterschied hören ?
Ticket per Weboberfläche aufgemacht
 
SerErris

SerErris

||||
Ja höre ich, aber wie gesagt ... wenn man sich nicht drauf konzentriert ... kein Wunder das man das im normalen spiel nicht mitbekommen hat ...

Mein Ticket läuft per Mail ... noch keine Antwort erhalten.
 
Cord

Cord

|||

Ich habe bemerkt, dass das Demo etwas Rauschen aufweist. Das originale WAV File hat das nicht. Daher, das muss am SoundCloud Decoder liegen.

Die Aufnahme ist ein Sound mit etwas Animator Button für die Attack time.
 
Zuletzt bearbeitet:
Holz

Holz

||||
So, habe mich nun auch für den Summit entschieden. Da es ja zu Beginn ein paar kleinere Mängel mit dem Modell gab, hier meine Frage: Worauf sollte ich denn nach Erhalt beim Antesten zusammengefasst achten (Encoder, Tasten, etc.)?

Danke euch schon mal vorab :)
 
SerErris

SerErris

||||
Also kurze Zusammenfassung des Threads:

1. Encoder (der sollte kein Thema mehr sein). Wahrscheinlich könntest Du das Problem aber eh nicht sehen, da es erst mit der Zeit auftritt. Encoder funktioniert nicht mehr richtig - bei drehen, werden die Werte nicht weitergeschaltet.
2. Keyboard - sind die Tasten grade - also alle in einer Linie.
3. Im allgemeinen mal alles durchprobieren für alle Voices ... bei mir war eines der beiden Filter bei Voice 8 defekt. Aber auch das halte ich für einen Einzelfall.

Direkt nach Kauf - Firmwareupdate. Die neue ist 143 und die ist bestimmt noch nicht drauf.
Danach Kalibrierung -> siehe Handbuch (im Settings Menü).
Danach Poti Kalibrierung -> neu in Firmware 143 und dort beschrieben. Alle +/- poties in 0 Stellung bringen (12 Uhr bis sie rasten) und dann Poties kalibrieren, damit 0 auch 0 ist. War bei mir aber nicht nötig, war von Haus aus so.

Dann einfach Spaß haben damit :)
 
SerErris

SerErris

||||
Es gibt ein neues "Buch" von Novation zum Summit.


Über den Inhalt kann ich da nicht viel sagen, außer das es sehr viel "Inhaltslose" Seiten sind, also grafiken etc. pp. Das "Buch" ist 29 Seiten lang und mindestens die Hälfte der Seiten hat keinen Inhalt und die hälfte der Inhaltsseiten ebenfalls nicht.

Aber evtl. ist es ja was spannendes für die Runde hier :)
 
verstaerker

verstaerker

|||||||||||||
Ja höre ich, aber wie gesagt ... wenn man sich nicht drauf konzentriert ... kein Wunder das man das im normalen spiel nicht mitbekommen hat ...

Mein Ticket läuft per Mail ... noch keine Antwort erhalten.
auf meine weiteren Ausführungen kam bisher auch keine Reaktion.
Ich find den Support bei Novation richtig kacke. Das ist nicht die erste Anfrage die so verläuft.
 
SerErris

SerErris

||||
Bei mir geht es vorwärts :) Habe Ton und Bildmaterial übersendet.

Bildmaterial hier auch noch mal - stark gezoomt auf der x-Achse damit man den Drop plakativ sieht - links - decay, rechts release. Bild klicken zum Vergrößern.
58160-ebb8a733383ec4b1ff83ad56e54b6e5b.jpg

Rechst das Pinke ist graphisch die decay Kurve über die Release Kurve gelegt. Das heißt Delay arbeitet in der Geschwindigkeit richtig, da es sich perfekt überlagert. Es bricht einfach am Ende ab.

Hier noch mal das gleiche, aber nun mit Sustain auf 25 (also ton läuft weiter):

58161-ee3853c9cea0c4dd4d9f36c314aef5fe.jpg

Ich finde das schön Eindeutig. Man kan übrigens grae im ersten Bild schön erkennen, was da abgeschnitten wird vom release .. Und wie gesagt, kann man gut hören.
 
Kevinside

Kevinside

|||||
Wichtig ist das Keyboard und kuck auch, ob das Holz der Seitenteile ok ist...
Bei mir war beides ein Desaster... Das Keyboard war total wellig... (Sprich eine Keybed Wellenform :) )
Encoder dürfte kein Problem sein... Achte auf jeden Fall, ob es ein neues Gerät ist und kein refurbished. Sprich ein Retour, der zurück zu Novation ging und dort mit neuem Encoder ausgestattet wurde und wieder so in den Verkauf ging...
 
SerErris

SerErris

||||
Wichtig ist das Keyboard und kuck auch, ob das Holz der Seitenteile ok ist...
Bei mir war beides ein Desaster... Das Keyboard war total wellig... (Sprich eine Keybed Wellenform :) )
Encoder dürfte kein Problem sein... Achte auf jeden Fall, ob es ein neues Gerät ist und kein refurbished. Sprich ein Retour, der zurück zu Novation ging und dort mit neuem Encoder ausgestattet wurde und wieder so in den Verkauf ging...
Da kann man ja darauf achten, aber wie soll er das herausbekommen? Ich meine wenn die offensichtlich Fingerabdrücke hinterlassen haben kann man das sehen. Wenn die aber sorgfältig arbeiten dann sollte man das nicht unterscheiden können von der Original Herstellung.
 
Kevinside

Kevinside

|||||
Man kann es z.b daran erkennen, wenn kein Schutz über dem Oled Display mehr vorhanden ist... Das zeigt, daß es ein refurbished ist und kein wirklich neues Gerät...
 
Zuletzt bearbeitet:
Cord

Cord

|||
Ich habe die Seriennummern von den Summits mit Encoderproblemen und kann auch abgleichen, wenn erwünscht.
 
SerErris

SerErris

||||
Sodele - Support von Novation konnte das Decay-Problem jetzt erkennen und reproduzieren. Nun isses bei den Entwicklern um herauszubekommen, was da los ist, und wie man es fixen kann.

Das ist doch mal ne gute Nachricht. Wir sind also einen großen Schritt weiter.

Derweilen kümmert sich Novation jetzt darum, daß der NRPN für den "OSCX->Y FM Manual" regler zwar gesendet aber nicht empfangen wird ... die anderen beiden hingegen schon (Mod Env2 und LFO 2).

Beim Betatesten vom MidiSynth haben wir erst nach einem Bug in der Software gesucht um dann herauszufinden, daß der Summit mit dem Parameter einfach nichts macht.
 
SerErris

SerErris

||||
MidiSynth Peak supported ab sofort auch Summit. Version 1.1.0 released.
MIDISynth-Peak/Summit - Editor & librarian for Novation Peak & Summit
Full editing of all parameters on the Novation Peak & Summit Synthesizers. Patches can be uploaded to/downloaded from the synth.
Please note that editing multis is not currently supported for Summit, only editing of single patch settings.


Please note that editing multis is not currently supported for Summit, only editing of single patch settings.


Release Notes (seit 1.0.7):
Code:
1.1.0 03/03/20

-- Added support for editing single patches on Summit
-- Fixed an issue with upload destination not always updating correctly when Track PC enabled
-- Fixed an issue where patch selector/upload destination would not update when Refresh after PC enabled

1.0.8b 18/02/20

— Fixed issue where when fetching and storing, the patch name wasn’t being stored correctly
— Fixed issue in VST whereby bank changes on Peak would be reset

1.0.8a 11/02/20

— Fixed a potential crash when using Store and StoreTo

1.0.8 10/02/20

-- Added custom scales to keyboard.
-- Added tuning support - please note that Peak will not respond in real-time to changes made to the tuning table selector (in the Osc common section).
-- "Full" state of editor is now restored at startup
-- Added "Don't show this again" option to discard preset popup.
-- Added new skin.
-- Added missing “None” for patch category.
-- Updated patch storage so updating an individual patch no longer has to write all patches.
-- In VST/AU, when using Load on Startup, upon opening GUI, this will now reflect the correct state of the patch. Fixed an issue with chord latch not working properly.
-- Zoom setting is now correctly applied when closing/reopening plugin window.
-- Fixed some issues with load at startups.
-- Fixed issue with MIDI values being sent back to synth when updates coming in from synth.
-- Fixed an issue for VST/AU where "Load on Startup" wouldn't always work correctly.
-- Fixed an issue with MIDI not always being routed from controller input to Peak.
-- Fixed some label inconsistencies.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cord

Cord

|||
Sodele - Support von Novation konnte das Decay-Problem jetzt erkennen und reproduzieren. Nun isses bei den Entwicklern um herauszubekommen, was da los ist, und wie man es fixen kann.

Das ist doch mal ne gute Nachricht. Wir sind also einen großen Schritt weiter.

Derweilen kümmert sich Novation jetzt darum, daß der NRPN für den "OSCX->Y FM Manual" regler zwar gesendet aber nicht empfangen wird ... die anderen beiden hingegen schon (Mod Env2 und LFO 2).

Beim Betatesten vom MidiSynth haben wir erst nach einem Bug in der Software gesucht um dann herauszufinden, daß der Summit mit dem Parameter einfach nichts macht.
Super! Vielen Dank!

Wenn wir bei Midi Daten empfangen sind, Controller 1 kommt auch nicht durch. Vielleicht können die auch da nachlegen?
 
 


News

Oben