Polaron DIY Digital Drum Synth

a_guy_called_tom
a_guy_called_tom
..
Hallo zusammen,

Ich arbeite schon seit einiger Zeit an einem Projekt, dass ich hier gerne mal vorstellen möchte: Der Polaron ist eine digitale DIY Drum Machine mit Sequenzer. 6 Tracks, 12bit Stereo-Output, Midi-Sync, Trigger-Input, Parameter-Locks und sogar die in anderen Threads erwähnten Patterns, die sich per Track individuell umschalten lassen. Basiert auf dem wohlbekannten Teensy Microcontroller (3.6) und damit über die Arduino IDE in C / C++ programmierbar.
Ein bisschen wie ein Pocket-Operator, aber etwas weniger reduziert in der Grösse und offener in den Funktionen: Alles ist Open-Source, damit kann man den Polaron wie gehabt einfach als spassige kleine Drum Machine verwenden, aber auch gut als Plattform oder Ausgangspunkt für eigene Ideen und Prototypen, z.B einen reinen Midi-Sequencer, ein generatives Musiksystem, einen Drone-Synth oder eine 16 Step Wanduhr. Durch die super Audio-Library, die es fürs Teensy gibt, ist es recht einfach, die Sounds/Synthese der einzelnen Tracks zu ändern und wer etwas ambitionierter ist kann natürlich auch gänzlich neue Funktionen umsetzen oder Änderungen an der Hardware machen.


sideview.jpg

parts.jpg

Der 'simple' Aufbau hat auch einige Trade-Offs: Die Audio-Qualität ist nicht super Hi-Fi und der Polaron ist in gewissen Setups anfällig auf Groundloops (Computer -> Polaron -> Mixer -> Audio-Interface -> Computer). Dafür ist Stromversorgung/Midi/Programmierung über USB halt bequem, die Anzahl Bauteile gering und das Zusammenbauen relativ simpel (man muss aber gerne SMD löten :) ).

Mehr Infos, Anleitung und einige Videos gibts auf der Github Page: https://github.com/zueblin/Polaron

???
 
 


News

Oben