PPG Realizer 4sale

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Bernie, 6. Januar 2012.

  1. Bernie

    Bernie Anfänger

    Wer schon alles hat:

    http://m.matrixsynth.com/2012/01/ppg-re ... music.html

    Einer von zwei hergestellten Realizer ist zu verkaufen. Die € 25.000 sind jedoch ein stolzer Preis, für einen Origin von vorvorgestern. Interessant ist aber, das Wolfgang Palm damals mal wieder allen anderen um Jahrzehnte voraus war.
    :supi:
     
  2. So ist es, jedes PlugIn ist ja letztendlich vom Realizer inspiriert.

    Chapeau, Wolfgang.
     
  3. Aber der funktioniert doch nicht oder doch?
     
  4. Bernie

    Bernie Anfänger

    naja, die beiden Realizer waren noch sehr frisch, eigentlich fast noch Prototypen. Da sind sicherlich noch massig Bugs drin gewesen. Sowas kauft man auch nur für eine Sammlung, ein Origin macht die klangliche Emulation jedenfalls deutlich besser.
     
  5. Bernie

    Bernie Anfänger

    stimmt. Damals stand einfach die enorme Rechenleistung noch nicht zur Verfügung.
     
  6. KneToNatoR

    KneToNatoR aktiviert

    ...Ach verdammt, ich hätte doch Millionär werden sollen ! ;-)

    Ich hoffe daß er in ein Museum kommt, daß man ihn sich endlich mal ansehen kann.
    Würde schon gerne mal einen Blickdrauf werfen, wenn ich könnte.
    Ist immerhin ein Teil der Entwicklungsgeschichte...

    Ist der zweite eigentlich noch bei Steinberg heimisch ?
     
  7. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Das müßte der von Big City Music sein, der auch in der zweiten Auflage des Vail-Buches abgebildet ist. Der Realizer, der bei Steinberg stand, ist wohl verlorengegangen.

    Visionäre Ingenieursleistung, definitiv, aber für´s Musikmachen wohl doch etwas zu unzuverlässig...

    Stephen
     
  8. Crabman

    Crabman recht aktiv


    Wie kann man so etwas"verlieren"? :selfhammer:
     
  9. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Wahrscheinlich das Umzugsunternehmen "Klemm & Lange".

    Stephen
     

Diese Seite empfehlen