problem mit einer tr-606

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von panton, 4. Oktober 2007.

  1. panton

    panton -

    hallo leute,
    ich bin seit kurzem eigentümer einer tr-606 und im moment damit beschäftigt, nach dem manual erste beats zu basteln.
    und hier kommt das problem: anstatt komplett von 1 bis 16 durchzulaufen, geht's immer nur bis zur nummer 8 und dann von vorne los. (pattern write modus, scale 1)

    was muss ich machen, damit alle 16 steps belegt werden können und dann auch alle 16 durchlaufen werden.

    ich weiß mir nicht zu helfen und würde mich über tipps sehr freuen.

    danke und viele grüße,
    panton
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Im Write-Mode die Funktion-Taste gedrückt halten und dann auf Step 16 tippen.
     
  3. panton

    panton -

    hallo scaff,
    danke für deine antwort!
    wenn ich bei gedrückter function-taste die 16 drücke, laufen die lampen tatsächlich (blinkend) bis zum ende. sobald ich die function-taste wieder loslasse, ist bei 8 wieder schluss …
     
  4. bionyx

    bionyx -

    hi
    die batterien hast du gecheckt? ich kann mir zwar auch nicht richtig vorstellen, dass es wirklich daran liegt.
    aber man hat ja schon vieles erlebt mit den alten rolandkistchen, wenn die batterien nicht mehr so toll waren.

    wenn ich dich wär, würd ich am besten gleich mal ganz neue batterien einlegen. eventuell solltest du die batteriekontakte reinigen, falls da vielleicht rückstände von batteriesäure sein sollten.

    greets
     
  5. panton

    panton -

    meinst du die r-14 batterien? brauche ich die, wenn ich ein netzteil benutze?

    was mir aufgefallen ist – die lampe über run/stop leuchtet nicht, wenn ich run drücke …
     
  6. bionyx

    bionyx -

    ja ich empfehle dir unbedingt batterien einzulegen! ;-)

    die tr-606 und auch andere TRs+TBs verlieren ohne batterien über kurz oder lang ihr gedächtnis...d.h. die patterns, die du programmiert hast gehen verloren.
    bei einer 303 kann das ja ganz lustige patterns ergeben, aber bei drummies kommt meistens nur schrott bei raus.

    ich hab zbsp. aus den staaten für 100$ ne "defekte" tr-606 gekauft, und musste, anschliessend nur batteriekontakte reinigen, batterien einlegen, und die stepanzahl auf 16 erhöhen, und die reparatur war zum glück abgeschlossen. :D

    greez
     
  7. panton

    panton -

    cool, da werde ich morgen gleich mal losdüsen und batterien besorgen.
    wäre ja schön, wenn's daran liegen würde.

    vielen dank für die hilfe!
     
  8. panton

    panton -

    mmh, batterien gekauft und reingetan … keine änderung und problem immer noch da.
    ich kann step 16 aktivieren und wenn ich run/stop gedrückt halte, werden alle 16 steps durchlaufen (ohne sound und ohne dass die lampe über run/stop leuchtet). wenn ich loslasse geht's wieder nur bis 7 (doch nicht die :cool: und dann von vorn los.
    kann es sein, dass da irgendwo was verstellt worden ist und ich finde es nicht? wenn die lampe über run/stop nicht leuchtet – ist das ein schlechtes zeichen?

    für hilfe wäre ich sehr dankbar!

    ps: ich habe eben mal versucht, das ding nur mit batterien laufen zu lassen … kein lebenszeichen. da liegt bestimmt der fehler.
     
  9. e6o5

    e6o5 -

    Hast Du mal die anderen Steptasten ausprobiert?
    Und zur Start/Stop-Taste: Vielleicht ist einfach die LED kaputt.
     
  10. motone

    motone recht aktiv

    Bist du auch im WRITE-Modus?
     
  11. panton

    panton -

    danke für eure antworten!

    nachdem ich die batterien reingetan habe und (bei abgenommenem netzteil) kein lebenszeichen kam, habe ich die 606 zur reparatur gebracht.
    mal sehen, was die finden …
     
  12. e6o5

    e6o5 -

    Ich habe jetzt auch Probleme mit meiner 606 :cry:
    Per DIN-Sync angesteuert kommt die 606 alle 64 Steps ins Stottern (Ich bin mir nicht 100% sicher, aber ich glaube es ist so regelmaessig). Wenn die 606 alleine laeuft ist es nicht...
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Welches ist denn deine Master-Clock?
     
  14. e6o5

    e6o5 -

    Der Alesis MMT8. Aber alles andere laeuft synchron und ich habe zwei MidiClock/DIN-Sync konverter ausprobiert. Aber den Master werde ich mal aendern...
     
  15. e6o5

    e6o5 -

    Master geaendert und jetzt geht es wieder! Danke!
     
  16. x-deio

    x-deio -

    ich habe in meine 606 batterien eingelegt.
    nach ein paar tagen waren sie leer, obwohl sie immer über ein netzteil lief.
    angeschlossen habe ich 2 trigger-out kabel und 1x output klinke.

    können sich die batterien über die angeschlossenen kabel entladen. :?:
     

Diese Seite empfehlen