Progs für Mac

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von TomTurbo23, 16. Februar 2007.

  1. Freund von mir braucht Hilfe: :)

    Und zwar such ich Freeware Programme mit denen ich Audioformatkonvertierungen machen kann und gleichzeitig auch die Sampling Rate und die bit einstellen kann. Hab nämlich einen Haufen Samples, die von 4 bis 32 bit reichen, die Akai MPC's vertragen aber nur 16 bit .wav in 44,1kHz und halt a paar vernachlässigbare Formate...
    Wavelab und Cubase gibts ned für MAC

    Ach ja, außerdem bräucht ich an website-crawler, der mir auch die Flash Dateien vollständig mit runtersaugt.

    Wie gsagt, alles fürs OS X.
     
  2. suomynona

    suomynona engagiert

    schau mal auf versiontracker.com
    gibt z.b. audacity aber bestimmt noch andere.

    zum webbatch-download:
    wget oder curl fürs terminal oder webdevil mit gui.
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Quicktime kann viel..
    Am Mac braucht man eh eher wenige Tools..
    Audioformate mit Audacity: Das stürzt gerne ab oder geht garnicht erst, daher ist eine kleine Version von Peak (LE) oder Quattro hier oft angenehmer und kostet nur zweistellig.. Lohnt sich..

    Audiofinder und so sind zwar auch da, sind aber keine Konverter, sondern nur Abhörer..
     
  4. suomynona

    suomynona engagiert

    wie hieß denn nochmal das alte programm für os 9, dass alles konvertieren konnte? irgendwas mit sound...
    aber classic läuft ja wohl eher nicht mehr unter intel oder?
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    soundapp, das kann alles.. Os9.
     
  6. Danke, werds ihm weitergeben so...

    greetz
    turbo
     
  7. du betonst das immer wieder, ich glaube das auch, aber nur zur vollständigkeit möchte ich erwähnen, dass es mir bisher noch nicht abgestürzt ist (neuestes osx, intel mac).
    sollte sich das verhalten der freeware in dieser hinsicht ändern, werde ich es natürlich sofort melden!
    :lol:
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    es scheint bei einigen zu laufen, auf meinen rechnern ist das ding bereits nach laden von audio abgestürzt, daher kann ich es eben nicht empfehlen oder nur ernst nehmen.. schrott deluxe, wäre es ein kommerzielles produkt, wäre es untragbar..
     
  9. btw. probleme hatte ich auch:
    aufnehmen über eingebaute soundkarte hat nicht auf anhieb funktioniert. ich wieß nicht, ob es überhaupt funktioniert ;-)
    in diesem sinne hast du recht: als kommerzielles produkt wäre das nciht tragbar.

    aber: (siehe div. andere threads) einen günstigen und kleinen (= nicht viele features, die man eh nciht braucht ;-) ) audioeditor universal binary gibts ja nicht.
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Daher kann man nur hoffen, sie schaffen es mal.. Dann wäre das auch ausreichend..
     
  11. moondust

    moondust aktiviert

    also mir ist das programm auch schon mehrmals nacheinadre abgeschmiert.
    bin froh wenn ich mir wieder ein pro tools leisten kann und nicht mehr auf audicity angewiesen bin .
     
  12. tomcat

    tomcat -

    Der einfachste Audioeditor ist Fisson. Für unsere Zwecke meistens zu einfach. Kann aber MP3 und AAC schneiden ohne de- und rekodierung,
     

Diese Seite empfehlen