R.I.P. Manfred Praeker

porchka66

porchka66

.....
Gerade erfahren:
Bassist, Komponist und Produzent Manfred Praeker (Nina Hagen Band, Spliff, Extrabreit, u.v.w.)
ist am 17. September 2012 im Alter von 60 Jahren in Berlin gestorben.

:sad: R.I.P.

 
virtualant

virtualant

eigener Benutzertitel
nee, ne! ich fand den immer so cooool!
Sehr schade. Woran ist er gestorben?
 
N

Neo

..
Sehr bedauerlich, mit Spliff und "Heut Nacht" verbinde ich einige sehr angenehme Stunden.
 
ppg360

ppg360

fummdich-fummdich-ratata
Karten für den Great Gig in the Sky haben wir alle schon.

Bei dem Line-Up sollte uns das die Angst nehmen.

Gute Reise.

Stephen
 
Hank1969

Hank1969

.
Ja schade, viel zu früh.
Die NDW Zeit haben hier wohl einige von uns in guter Erinnerung.

Ruhe in Frieden Manfred. :cry:
 
A

Anonymous

Guest
Mein Mitgefühl. Wieder geht einer viel zu früh. Ich höre die ersten beiden Nina Hagen-Scheiben immer noch gerne und sämtliche von Spliff. Das war die deutsche Band der 80er, zeitlos gut. Hatte eigentlich immer auf ne Reunion gehofft.

spliff1984.jpg
 
der berliner

der berliner

|||
Re: AW: R.I.P. Manfred Praeker

Wunderbar.gerade hier gelesen und in tiefer Trauer verfallen.
R.i.P
 
A

Anonymous

Guest
Hatte gerade nachgeschaut.
Am 14. September hatte ich Spliff in FaceBook unter "gefällt mir" ge-added.
Ick kenne die alle doch ooch schon lange.

Ich bekomme schon langsam Angst, weil ich Altersmässig auch bald reif sein müsste.

Gruss Sudden
 
 


News

Oben