RLMusic

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von moogist, 28. Dezember 2007.

  1. moogist

    moogist bin angekommen

    Hat jemand Erfahrung mit RLMusic aus England? (www.rlmusic.co.uk)
    Die bieten restaurierte analoge Schätzchen zu ziemlich saftigen Preisen an.
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    (verschoben, weil es sich um Gear-Zeug handelt)

    Ja, der ist ok. Ist nicht billig, aber ok und so. Hab da mal meine Peter-Forrest Bibel gekauft ;-)

    Synthesizer würde ich jedoch rein finanziell mir da nicht leisten können. Das ist was für Liebhaber und Restaurationsfreaks und sowas. Wenn du Sammler oder sowas bist, ist das eine andere Sache.
     
  3. Bernie

    Bernie Anfänger

    Die Geräte sind zwar relativ hochpreisig, jedoch allesamt in sehr gutem und restaurierten Zustand.
    Wenn man mit diesen Vintagekisten auch wirklich Musik machen möchte und nicht nur sammelt und als Staubfänger aufstellen möchte, ist RL-Music sicherlich eine sehr gute Adresse.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Hmm, ich dachte immer als Musiker ist einem der Zustand optisch egaler, Sammler brauchen das perfekte Moog Schildchen schon, oder die Kappe auf dem Poti XY, ich würde schon sagen: DAs ist für sehr sehr enthusiastische Sammler, die eher alles sehr sauber haben wollen. Produktion geht auch mit "normalem" Gear.. Kann man natürlich geteilter Ansicht sein. Wollts nur sagen, bei denen ist das alles prima, kostet aber auch. Also was für Leute, die keine Kratzer wollen und wo man Seitneteile tauscht, damit es wie aus dem Laden aussieht. Das ist nicht jedem wichtig..
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Gut das es Leute gibt die Dinge im Originalzustand bewahren.
    Ich bin auch froh über Leute die von Produkten zwei kaufen , nur um eines originalverpackt im Keller verschwinden zu lassen.

    So hat man wenigstens die Chance sich eventuell einen Jugendtraum zu erfüllen , oder einen alten Schatz wieder zu besitzen.
     
  6. dlmorley

    dlmorley Tach

    RLMusic sind voll in ordnung aber mann muss das geld haben! Ich habe einen mini moog an rlmusic verkauft. Ich habe es als 8/10 verkauft und die haben es trotzdem complet renoviert. Personlich bin ich der meinung das wenn ein minimoog original ist und in 8/10 condition optisch und sage mal 9.9/10 technisch, mann muss das gehause nicht neu lackieren und alles neu testen etc etc.. es ist dann ein renoviertes teil und nicht mehr original.
    Schade allerdings das Music Control nicht mehr da sind. Die waren nicht so teuer und ich habe einges dort gekauft (Prophet 5, r.a.moog mini, Fairlight, Emulator etc etc) und die preise waren immer gunstig und die gerate haben immer funktioniert... plus die waren nette leute.
     
  7. sthoffmann

    sthoffmann Tach

    hallo,
    gibt es neue erkenntnisse zu rlmusic in england? immer noch ok?
    was darf ein restaurierter moog prodigy der letzten genaration kosten?
    danke!
     
  8. Bernie

    Bernie Anfänger

    warum sollte sich da was geändert haben?
    Ein guter Prodigy kann durchaus um die 1000 Euro kosten, eine gute Restauration kostet ja auch Geld.
     
  9. Booty

    Booty Tach

    Hab mich dort mal umgesehen, ist zwar wirklich gut teuer, aber das wirkt äußerst seriös.. Die geben bei den teureren Geräten auch schon mal Garantie, was bei 30 Jahre alten Teilen nicht zu unterschätzen ist!!
     
  10. sthoffmann

    sthoffmann Tach

    dann werde ich es probieren und euch berichten.
     
  11. motoroland

    motoroland Tach

    Hmpf,
    habe gestern einen Emulator II in gutem Zustand mit Case und 150 Discs angeboten bekommen für sagenhafte EUR 250,00 - und heute sagt mir der Verkäufer ab, weil RLMusic ihm GBP 500,00 geboten hat - ungesehen, und dazu noch die Übernahme der Versandkosten.. bin mal gespannt, für wie viel die ihn dann (nach Restauration) wieder veräußern...

    Grrr..

    ist natürlich alles nur recht und billig - und den verkäufer kann ich voll und ganz verstehen - aber geärgert hat's mich jetzt trotzdem.

    naja - meine bude ist eh schon voll genug...
     

Diese Seite empfehlen