RM1X Midi Messages in Cubase Device Panels

B

_BackBONE_

.
Hallo,

ich hoffe das ist das richtige Forum für meine Frage.
Eigentlich ist das ja auch eher ein verständnissproblem meinerseits.

In Cubase SX kann man ja so schöne Device Panels erstellen mit denen
man MIDI-Exuipement steuern kann. Mit standard controlern und NRPN messages klappt das ja auch schon ganz gut.

Jetzt binn ich grad dabei mir ein Device pannel für die RM1X zu basteln.
Als info hab ich nur das List Book mit der Midi Implementierung.

PDF hier

Ich hab blöderweise überhaupt keine Ahnung wie ich die daten aus der MIDI Parameter Change table in messages verwenden soll.

Für Alles was mir da irgenwie zu mehr Verständniss hilft wär ich dankbar.
hoffentlich bis demnächst
 
B

_BackBONE_

.
Habs jetzt rausgefunden. (Yamaha hatt ne Service Hotline ;-) )

Immer wenn am anfang wass von Adress steht gehts um Sys-Ex daten.

Zum Reverbtyp umschalten z.B. steht im Listbook:

Address____Size__Parametername___ Description_______ Default

02.01.00_____2___Reverb Type MSB__Ref.To.Param. List__01
________________Reverb Type LSB___00 basic Type_____00


Was dann als Sysex (in diesem fall 10Bit) so aussieht:


Startbit_HerstellerID_ GeräteNR_GeräteID_ Adresse__ MSB__LSB__Endbit
__F0______43_________10_______4C____02 01 00___01___01_____F7


das Ganze ändert den Reverbtyp auf Hall2.

Wenn man weiß wie das List Book zu lesen ist eigentlich ganz einfach.
Vieleicht hilfts ja irgendwem irgendwann. :P
 
 


News

Oben