rme multiface II : usb oder pci ??

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Anonymous, 18. Oktober 2013.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    welches soll ich nehmen ??

    würde ich hauptsächlich an meinem desktop pc benutzen und kann mich jetzt nicht entscheiden :oops:

    was spricht für oder gegen . hab bis jetzt ne m-audio delta und da hab ich irgendwie das gefühl als würde die "pci" karte durchbluten ...
     
  2. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    pci wäre tendentiell performanter. höhere stabilität bei geringeren latenzen.
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    PCI ist eigentlich die bessere Anbindung, allerdings ist diese nunmal eher was für Desktops. Solltest du mit dem Gedanken spielen das irgendwann auch am Mobilrechner zu machen, ist USB 3 am PC und bisher am Mac Firewire die bessere Wahl, welche theoretisch durch Thunderbolt abgelöst wird. Aber wir sind ja jetzt beim PC. Dort sind Treiber für Firewire leider nicht immer besonders zuverlässig - das meine ich im Sinne von - man muss danach suchen. Es ist natürlich möglich, dass es auch funktioniert. aber hier hast du eben diese beiden Optionen, wenn du also kannst nimm PCI.

    Der PCI Bus ist allerdings in verschiedenen Versionen im Umlauf, deren Spannungen unterschiedlich sind, klassisch PCI, PCI X und PCI E sind einige Bezeichnungen, am Laptop gab es noch PCMCIA als Brücke zu PCI und die neuere Cardbus 3 Variante.

    Es ist halt eher möglich, dass du beim nächsten Rechner ein anderes System hast oder einen anderen Systembus. PCI gibt es natürlich noch, aber mit welchen Specs ist nicht für immer in Stein gemeißelt.
     
  4. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    falls es ein neuerer rechner mit pcie ist, ist pcie natürlich noch performanter als pci. rme bietet auch pcie karten an.
     
  5. Thx2

    Thx2 Tach

    Ich hab mal gehört externe Geräte sind bessere weil in Interne Karten wohl zu viel vom PC eingestreut wird.

    Kann dir aber nicht sagen ob und wieviel da dran ist...

    lg
    Michael
     
  6. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Schaue mal zunächst, was "rme multiface II" überhaupt ist.
     
  7. muelb

    muelb wexelwirkend

    Ich habe ein Multiface mit pci karte und kann Dir versichern, da wir nix eingestreut. Wieviele ein- und ausgänge brauchst Du denn. Willst Du es nur stationär benutzen? Wenn Du es nur stationär benutzen willst, dann sicher 100%ig das Multiface. Sonst ev. das Babyface und dazu ein Wandler über ADAT. Habe ich auch im Einsatz, und funktioniert auch tadellos.

    Das Multiface gibts meiner Meinung nach nur mit pci, pcie oder cardbus karte. Alle diese Lösungen haben durch die sehr direkte bus anbindung 0% cpu belastung. Die Geräteanbindung über USB kann durch jedes hinzufügen eines anderen USB Geräts gestört werden, usw.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    auch interessant :

    rme HDSP 9652 in verbindung mit dem ada 8000


    schon mal wer getested ??
     

Diese Seite empfehlen