Roland 100m VCFmodul121 DIY

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von curetronic.com, 6. Juni 2008.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    Cool, baust du die auch? Gibts die auch "fertig"?

    Nächste Frage wäre: Baut jemand 100m Cabinets?
     
  2. Sehr geil, wie klingt das Filter denn?
     
  3. e6o5

    e6o5 Tach

    Ist das als Ersatz-Platine fuer ein 121-VCF?
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Cool, einmal bitte in 5HE fertig!
     
  5. @ moogulator:
    das ganze ist erstmal ein neues bausatzkonzept von mir da geht es um reines diy deshalb sind auch alle unterlagen offen (inkl. Layout)
    ich biete aber die Leiterplatte gebohrt an.

    vielleicht kommt es spätermal als curetronicfertigmodul raus mal schaun.

    mein neuer schreiner kann 100m cabinets bauen (der kann alles) allerdings würden dann die modulbefestigungsquerbleche aus holz sein

    @ intercorni:
    klingt 1:1 wie das original
    mit den BA6110 ICs minimal anders da werde ich mal ein mp3 machen

    @ e6o5:
    elektronisch gesehen ist das mit den BA662 1:1 die originalschaltung (allerdins ohne led clipanzeige so wie beim 110modul welches ja das gleiche filter ist)
    von der groesse her würde die Platine 3x in ein 121modul reinpassen

    @scaff:
    was ich dir anbieten kann ist eine curetronicblindplatte mit den filter ist dann halt ohne beschriftung wie gesagt ich weiß noch nicht ob ich es als fertigmodul rausbringe
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich habe noch einige Dotcom Blindplatten. Mir würde dann eine fertig aufgebaute Platine mit Dotcom Stromanschluß reichen! Geht sowas?
     
  7. .com anschluss ist ja schon auf der platine sowie der für doepfer, curetronic und (ich hoffe mal ich habe den richtigen anschluss erwischt) motm

    dann lass uns mal am telephon oder email weiteverhandeln :)
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Der Schreiner würde mich interessieren. Ein 5er oder 3er wäre interessant.
     
  9. Unterton

    Unterton Tach

    cool,wollte dieses filter sogar als nächstes designen.wenn ich mich nicht täusche ist das auch der filter vom sh-09 und jupiter-4 also die discrete variante vom sh-101 u. jupiter8.
    würde zwei platienen mit dem ba6110 nehmen.
    wobei da schon ein großer unterschied da ist. matze vom ml-303 projeckt hat da mit zwei dioden fast für gleichheit gesorgt.
    ich könnte aber auch mal in den ml-plänen schauen.
    den roland ba662 bekommt man so gut wie nicht mehr.
    und in den filtern sind die auch noch selektiert.

    wenn jemand interesse hat an den hochauflösenden 100m plänen hat:
    pm
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    pläne sind immer gut. kannste mir gern unaufgefordert schicken ;-)
     
  11. haesslich

    haesslich Tach

    und die platine kommt dann mit dem BA662/6110 chip?
     
  12. Unterton

    Unterton Tach

  13. Moogulator

    Moogulator Admin

  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nein !
    und es sind zwei verschiedene Platinen,
    also erstmal wegen Teilen gucken.
    BA662 scheinen nur über ausschlachtung verfügbar zu sein.


    weiss jemand ob der Promars dasselbe Filter hat ?
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

  16. Moogulator

    Moogulator Admin

    Hab den Promars und Schaltplan hier, müsst mal nachsehen. Allerdings ist meiner im Arsch und deshalb grade nicht hier, aber Plan ist da. Könnt heut mal drüberschauen, wenn du magst.

    Klanglich scheint mir das nicht 100% gleich zu sein. Jupiter 4/Promars klingen etwas anders als SH Serie und System 100. Wobei: DIE haben ja teilweise 12 dB/Okt. Deshalb hilft dir die klangliche Beurteilung evtl mehr? Im Verhalten sind sie sehr ähnlich. Alles gut, aber nicht 100%ig gleich. Ich kann aber gleich nochmal bewusst ein Ohr dranhängen. Ich hatte das mal gemacht: SH7 gegen 100m - Da ist der SH immer ein bisschen fetter und ein bisschen wuchtiger als das 100m. Wie die anderen BA's sich da machen, kann ich nicht sagen - Hab ja die Originale. Aber ich muss sagen: Das 100m gefällt mir in Form und Struktur besser als andere Sachen. Ich hab das wirklich lieb, daher würd ich mich freuen, wenn der Schreiner mir nen Cabinet bauen könnte und die passenden Steckdinger und so - Teil-DIY halt. Noch lieber fertig. Auch klar. Die Platine sieht mir schon recht selbstbaukompatibel aus. Der Typ hinter den RYK Modulen hat auch ein Vactrol Filter (300 Pfund), das ist der mit dem coolen 100m Sequencer-Ding.

    Da lohnt sich echt ein 3er Cab oder gar ein 5er für die Zukunft..
    Any Volunteers?
     
  17. Ilanode

    Ilanode Tach

  18. Moogulator

    Moogulator Admin

    Einfach der Klang. Natürlich gibt es besseres und anderes. Bei mir ist es kein rationaler Grund. Soviel kann ich sagen. Ich mag das 100m einfach. Nenn es Default by Geburt.
     
  19. Ilanode

    Ilanode Tach

    Danke! Das war eine eindeutige Entscheidungshilfe.
     
  20. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich mag den Klang dennoch, ist "mittig-poppig" mit Synthpop-Reminiszenz. Aber sicher ist es cooler, wenn man ARP oder Moog vor sich hat. Die Rolands waren immer diesen neutraleren Mittensound.

    Finds dennoch besser als die Standard Doepfer Filter, komm ich besser mit klar in meinem Metier.

    Rein subjektiv. Kein Problem, wenn man das anders sieht.
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    jo, ich hab auch noch nen defekten Promars ( envelope/VCA ist was futsch )
    gut, ich denke die Antwort reicht mir schon wegem Promars.
    merci
     
  22. Unterton

    Unterton Tach

  23. so ich habe mal eine kleine homepage gemacht und noch ein weiteres filter (jen sx 1000) hochgeladen

    http://www.curetronic.com/curetrbau/neubau/bau.htm

    die seite bitte bookmarken, weil sie nicht mit der curetronic.com hautseite verlink wird (die Platinen sollen nur meine Layoutaggression abbauen ;-) )
     

Diese Seite empfehlen