Roland MKS 70 Mopho Tetra

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von DrFreq, 17. August 2012.

  1. DrFreq

    DrFreq Tach

    Ich hoffe das ich es richtig gespellt habe Roland MKS 70.. es gibt ja noch den JP 8 irendentwas... Das Teil soll Bajhar 1985 sein...

    Ich frage mich nun o das Teil was taugt...

    BEi Renoise ist nämlich ein Preset um den zu steuern...

    Ich frage mich auh wie es um den DSI Tetra sthet.. weil er scheint ja doch mehr zu können als nur ein poliphony Mopho zu sein
     
  2. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Der Roland MKS-70 oder auch Roland Super JX ist quasi die Rackversion vom Roland JX-8P, genauer 2x JX-8P
    -> genialer Flächenleger und mit Programmer auch gut zu editieren

    aber Roland JP8 oder ausgeschrieben Jupiter 8 (ganz andere Baustelle)
    -> einer der grossen Polyphonen Schlachtschiffe

    DSI Kisten sind eher knallig im Sound, mehr können ist aber nicht gleich mehr klingen
     
  3. DrFreq

    DrFreq Tach

    Das mit der Rackversion habe ich nun auch heraus gefunden. Ich finde es halt ein wenig heftig, 400 € bei ebay für so ne Gurke.

    Bei Renoise gibts halt so einen Editor, da habe ich mir gedacht, vielleicht holst du dir den, so 150 hätte ich gesagt wäre OK, aber 400 für das alte Ding ist mir echt zu teuer
     

Diese Seite empfehlen