Roland SH-09 vs. SH-101

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von ravesign, 13. August 2006.

  1. ravesign

    ravesign Tach

    Inwiefern unterscheiden sich Roland SH-09 und SH-101 vom Klang? Kann der SH-09 (von den zus. Möglichkeiten durch den External Input mal abgesehen) irgendwas was man mit dem SH-101 nicht gleichwertig hinbekommt?
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die klingen schon ein wenig unterschiedlich, auch wenn der Klang in eine ähnliche Richtung geht. Der SH 101 ist ein wenig definierter, wenn ich das so sagen kann. Demgegenüber hat der SH 09 noch ein wenig mehr Bass, klingt aber irgendwie ein wenig "muffiger". Eher so in Richtung Promars.

    Ich mag den SH 101 irgendwie lieber. Der klingt frischer und hat auch allein schon durch den Sequencer/Arpeggiator mehr Möglichkeiten. Ist eben Geschmackssache. Ich hatte allerdings nie beide gleichzeitig und der SH 09 hat mich schon vor 4 Jahren verlassen. Also reine Einschätzung aus dem Gedächnis heraus. ;-)
     
  3. ravesign

    ravesign Tach

    Danke. Hört sich für mich dann eigentlich so an als ob ein SH-09 neben einem (bereits vorhandenen) SH-101 nicht wirklich viel Sinn macht.

    Kannst du eventuell noch etwas zu den ENVs sagen? Sind die beim SH-09 ähnlich schnell wie beim SH-101? Mit dem SH-101 kriegt man ja spitzenmässige Pock-Bassdrums hin, so wie ich sie bisher von kaum einem anderen Synth gehört habe.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    der sh101 ist ja etwas später gekommen als die anderen SHs.. er kann auch etwas mehr (<a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a>).. ist natürlich geschmackssache, was BESSER ist..

    noch cooler ist der sh2..
    für den sh101 gibts massig mods.. das wäre schon was, imho..

    auch ich finde den 09 "authentischer" - SH mäßig.. er hat übrigens weniger chipkram an bord..

    rein technisch sind sie sicher beide keine schlachtschiffe, aber sie klingen!
     

Diese Seite empfehlen