Roland W-30: Sounddateien von Diskette auf USB?

  • Themenstarter Yogi
  • Datum Start
  • Schlagworte
    dateiformat der sounddateien roland w-30
Y

Yogi

..
Moinsen!
Bin neu hier und habe auch gleich ein Problem, in der Hoffnung, dass mir jemand weiterhelfen kann!
Ich habe eine Workstation (ROLAND W-30), die ich umgebaut habe auf einen GOTEK Floppy Emulator (also das Diskettenlaufwerk ausgebaut und den GOTEK rein). Das hat alles prima funktioniert und der W-30 bootet nun vom USB-Stick mit den Daten der Systemdiskette.
Jetzt möchte ich die anderen Sounddisketten auch auf den USB-Stick ziehen, weiß aber nicht, wie das gehen soll, da man unter Windows 7 (mein PC) die Sounddateien (Patches) des W-30 nicht sieht.
Auch kenne ich das Dateiformat der Sounddateien des W-30 nicht.
Vielleicht kann mir jemand einen hilfreichen Tipp hierzu geben???

Mein Ziel ist, alle möglichen Sounddateien (Disketten mit Patches) vom USB-Stick auf dem W-30 abzurufen und zu spielen ...

Danke für hilfreiche Antworten
und viele Grüße aus dem " techn. Neuland" ...

Yogi
 
O

OHRbyte

.
Hallo Yogi !
Ich hab auch einen W30 und möcht das floppy ersetzen, welchen Emulator von Gotek hast du denn genommen ? da gibt es mehrere typen , welcher funkt denn mit dem W30 ? lg stefan
 
starcorp

starcorp

|||||
@OHRbyte ich glaube nicht das du eine Antwort bekommst. Nach der ,,witzigen’‘ Begrüssung durch Herrn Matten wurde @Yogi nicht mehr gesehen im Forum.
 
micromoog

micromoog

Rhabarber Barbara
Tja die Yogis und Jogis, der eine zu kurz der andere zu lange da...
 
O

OHRbyte

.
schad, aber wurscht auch, weil ich hab grad einen emulator bestellt, gespannt ob der funktioniert ! ;-)
 
P

PySeq

|||||
Also, ich hab' leider keinen W-30. Ich hab' aber mal gegoogelt. Hier hatte jemand ein ähnliches Problem.


Vielleicht könnte "Awave Studio" W-30-Disketten lesen (hast Du ein Disketten-Laufwerk am PC?)
Dessen Seite gibt's nicht mehr, aber das Internet vergißt ja nichts:

 
 


Neueste Beiträge

News

Oben