Roland W-30 USB-Floppy Mod

Moin moin,

ich bin gerade günstig an einen W-30 gekommen und will das Diskettenlaufwerk mit einem USB Floppy Drive Emulator ersetzen.

Ich meine auch, das ich irgendwo mal gelesen habe, wie der Pfad auf dem USB Stick aussehen muss, damit der W-30 booten und die Sounds laden kann,habe es aber leider nicht abgespeichert und finde es nicht wieder. :sad:

Vielleicht hat ja hier noch jemand eine Ahnung und teilt sein Wissen freundlicherweise mit mir?

Danke und Gruß :)
 

micromoog

Rhabarber Barbara
Zuletzt bearbeitet:


News

Oben