Samplitude V8 SE für Lau...

offebaescher
offebaescher
neu hier
schnell ans kiosk heute abend :)
da iss ja auch der speckie bericht drin
 
offebaescher
offebaescher
neu hier
who the f**k is carsten speck ?
kann es sein das es die noch nich gibt am kiosk ?

des da, isser des ?
gercas.ruricola4copy.jpg
 
A
Anonymous
Guest
Mist!
Man muss das Samplitude registrieren - internetfähiger Rechner required. :konzert:

Mein Laptopf läuft auf einem völlig nackten XP home - ohne Virenscanner, Firewall, ect.

Naja, dann eben nicht.
 
A
Anonymous
Guest
das hab ich mir auch gedacht, als ich die KEYS gestern geholt hab.

i-net läuft nur über mein iBook.

mir geht diese ganze online-registrerei eh auf'n Sack, aber
was red ich, bin ja eh auf dem Sprung rüber ins LiLaLinuxland. ;-)
 
A
Anonymous
Guest
Ich hab mal versucht, mein Fujitsu mit Knoppix zu starten - es schaltet sich dann einfach ab. Ohne Vorwarnung.

Anyway - Magix wird meine Daten nicht bekommen.
 
A
Anonymous
Guest
Naja, das Linux nich unbedingt mit jeder Hardware funzt ist
ja bekannt, liegt leider an dem Treiberkram, für den ja
eigentlich die Hersteller zuständig wären.
 
A
Anonymous
Guest
Das mein ich - ich fand das frech von Fujitsu. Des Teil läuft nichmal unter Win 2000
D.h. es läuft schon, nur gibbet keine Audiotreiber.
 
martyn
martyn
.
hat mich auch abgechreckt mit der online-registrierung. ich hab mein musiksystem auch ohne jeden schnickschnack auf einer anderen partition.
 
escii
escii
..
martyn schrieb:
hat mich auch abgechreckt mit der online-registrierung. ich hab mein musiksystem auch ohne jeden schnickschnack auf einer anderen partition.

Das machen andere auch so, z. B. NI um nur ein anderes, prominentes Beispiel zu nennen.
 
A
Anonymous
Guest
Bei NI konnte man zumindest als ich das gemacht hab
(ist schon was her),
die Registrierung auch "offline" vornehmen.

Code generieren, kopieren und dann per Browser
von nem anderen Rechner aus registrieren.

Geht hier nicht.
 
martyn
martyn
.
sonicwarrior schrieb:

sischer dat? also kein copy/paste? hab ich mir schon gedacht. und das teil einfach zusätzlich auf nem internetfähigen rechner installieren wird wohl auch nix bringen... blöd sowas...
 
escii
escii
..
Bei NI konnte man zumindest als ich das gemacht hab
(ist schon was her),
die Registrierung auch "offline" vornehmen.

Code generieren, kopieren und dann per Browser
von nem anderen Rechner aus registrieren.

Geht hier nicht.

Der Code ist Systemabhängig. Kann also nur auf dem jeweiligen Rechner ermittelt werden und zur offline Freischatung dann an den Magix Vertrieb wenden. Benötigt werden Usercode und S/N.
 
A
Anonymous
Guest
Ah, geht also doch so.

Stand halt im Heft, das man Online registrieren müsse.
 
escii
escii
..
Ah, geht also doch so.

Stand halt im Heft, das man Online registrieren müsse.

Wichtig dabei: Unbedingt an dem rechner sitzen, wo es auch installiert werden soll. Alles andere funkionöckelt nich`.
 
martyn
martyn
.
ich habe eine extra-partition für musikprogramme, da ist aber auch win xp installiert.
 
ravesign
ravesign
.
Wichtig dabei: Unbedingt an dem rechner sitzen, wo es auch installiert werden soll. Alles andere funkionöckelt nich`.
Habe mir das Heft wegen dieser Software soeben mal geordert (kriegt man hier in der Gegend nirgends. Gibt nur die Keyboards). Deppenfrage dazu: ich kann dieses Samplitude SE aber trotz Onlineregistrierung beliebig oft installieren (z.B. wenn der Rechner mal platt gemacht werden muss), oder?
 
escii
escii
..
Ja...aber wenn sich was am System ändert, ändert sich auch der Code -> goto neue Freischaltung.
 
escii
escii
..
Kommando zurück: folgendes wurde mir gerade eben ausgerichtet:

Es gibt keine freischaltungsroutine bei uns die OHNE Handshake übers Netz auskommt

D. h., es ist das erste Produkt, wo tatsächlich keinerlei offline Freischaltung machbar ist. Ich bitte daher um Entschuldigung
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben