Kaufhilfe SCSI2SD für Ultra Sampler

Plasmatron
Plasmatron
|||||||||||||
Moin, ich würde mir gerne ein SCSI2SD Laufwerk zulegen. Es soll in einem E4XT Ultra laufen. Gibt es da was zu beachten ? Wäre meine erste Frage. Aber viel wichtiger ist mir, wo beziehe ich so ein SCsI2SD Teil am besten ?
 
Plasmatron
Plasmatron
|||||||||||||
@GlobalZone da steht was von „ Access to the data via USB „ . Kann ich da direkt Daten per USB draufschieben und muss am Sampler nur noch Mounten ?
 
G
Glgralkhges23535615573
Guest
Das habe ich noch nicht hinbekommen, weiss auch nicht ob das technisch überhaupt geht. Du kannst über ne Software Einstellungen vornehmen und festlegen wie die SD Karte partitioniert werden soll.
 
G
Glgralkhges23535615573
Guest
Die V5 läuft am esi4000 und am s3000.

Ich weiss nicht mehr genau was der Unterschied war, glaub die Anzahl der Partitionen auch, kann da sein?

V5 hat 4 und V6 hat 6?

Kann gerade nicht nachschauen, da alles wegen Umbau/Renovierung verstaut ist :sad:
 
Plasmatron
Plasmatron
|||||||||||||
Also ich hab jetzt hier die Anleitung gefunden. 2 Fragen habe ich noch:

Ist es richtig das ich pro Partition nur 2 GB nehmen kann ?

Zweite Frage, der Kollege terminiert die fehlende Floppy mit einem Jumper, spackt der Emu ab , wenn ich das nicht mache ?
 

Anhänge

  • SCSI2SD installation for EMU.pdf
    955,6 KB · Aufrufe: 7
Mesmerised
Mesmerised
General Gear
Ich hab grad ne SCSI2SD V5.2 (da V6 momentan nirgendwo lieferbar) in meinen Kurzweil K2500S eingebaut. Hatte ich über ihbäh bei intertialcomputing aus den USA bestellt. Lieferung war problemlos.
Das Partitionieren als vier SCSI Devices über die freie Software war mit ein wenig Fummelei auch eigentlich kein Problem.
Heute mein ich, V6 wär insofern dann doch netter (obwohl deutlich teurer), da Daten vom Rechner per USB auf die Karte schieben zu können schon nett wär! (Karte in den PC geht nämlich nicht, da das Modul die in einem ganz eigenen Format beschreibt!) Karten wechseln ist auch schwierig (trotz Hotswap Funktion), man müsste exakt die gleiche Partitionierung auf den anderen Karten haben, denn die Laufwerksaufteilung ist bisher im Modul gespeichert und nicht auf der SD Karte.

Schwierig war ein passendes SCSI Kabel zu besorgen (gibt's nicht mehr so viel) Hier half Kessler Elektronik schnell und günstig aus:
KE55CU Flachband-Kabel f. 1x Hard-Disk SCSI-Bus 50-pol. 0,69 EUR

Ich würde empfehlen, die Ausrichtung der SCSI Pfostenstecker vorher genau zu prüfen! Manche Geräte haben den Anschluss wohl gedreht (und dann muss die Rastnase vom Stecker ab). Trotzdem es heisst, der Kurzweil hätte einen gedrehten Anschluss hat das Kabel aber so gepasst. Laufwerk ging aber erst mal nicht. Theoretisch hätte es mit dem Term Power des Kurzweil am SCSI Bus laufen sollen. Entweder ist das bei meinem defekt oder was anderes passt nicht. Ich habe dann 5V am Floppy abgezweigt und dem SCSI2SD gegeben. Läuft jetzt einwandfrei. Großen Geschwindigkeitsrausch darf man allerdings nicht erwarten, das Ding ist genau so "schnell" wie die alten SCSI Platten. (aber dafür ruhig!)
 
Plasmatron
Plasmatron
|||||||||||||
Ich hab grad ne SCSI2SD V5.2 (da V6 momentan nirgendwo lieferbar) in meinen Kurzweil K2500S eingebaut. Hatte ich über ihbäh bei intertialcomputing aus den USA bestellt. Lieferung war problemlos.
Das Partitionieren als vier SCSI Devices über die freie Software war mit ein wenig Fummelei auch eigentlich kein Problem.
Heute mein ich, V6 wär insofern dann doch netter (obwohl deutlich teurer), da Daten vom Rechner per USB auf die Karte schieben zu können schon nett wär! (Karte in den PC geht nämlich nicht, da das Modul die in einem ganz eigenen Format beschreibt!) Karten wechseln ist auch schwierig (trotz Hotswap Funktion), man müsste exakt die gleiche Partitionierung auf den anderen Karten haben, denn die Laufwerksaufteilung ist bisher im Modul gespeichert und nicht auf der SD Karte.

Schwierig war ein passendes SCSI Kabel zu besorgen (gibt's nicht mehr so viel) Hier half Kessler Elektronik schnell und günstig aus:
KE55CU Flachband-Kabel f. 1x Hard-Disk SCSI-Bus 50-pol. 0,69 EUR

Ich würde empfehlen, die Ausrichtung der SCSI Pfostenstecker vorher genau zu prüfen! Manche Geräte haben den Anschluss wohl gedreht (und dann muss die Rastnase vom Stecker ab). Trotzdem es heisst, der Kurzweil hätte einen gedrehten Anschluss hat das Kabel aber so gepasst. Laufwerk ging aber erst mal nicht. Theoretisch hätte es mit dem Term Power des Kurzweil am SCSI Bus laufen sollen. Entweder ist das bei meinem defekt oder was anderes passt nicht. Ich habe dann 5V am Floppy abgezweigt und dem SCSI2SD gegeben. Läuft jetzt einwandfrei. Großen Geschwindigkeitsrausch darf man allerdings nicht erwarten, das Ding ist genau so "schnell" wie die alten SCSI Platten. (aber dafür ruhig!)

Ja super auch noch ein Erfahrungsbericht zu hören. Ich habe die 5.2 letztendlich bestellt und bin gespannt.

Muss ich mal naiv fragen, normales IDC 50 Pol Flachbahnkabel funktioniert nicht ??
 
Plasmatron
Plasmatron
|||||||||||||
@swissdoc scsi 50 pole female/female Flachbahnkabel, ist das was spezielles ? also von der Belegung her .. oder geht da ein vorkonfektioniertes IDC Kabel
 
Mesmerised
Mesmerised
General Gear
Sollte gehen, würd ich sagen. Wie gesagt: unbedingt die Polung checken. Rote Linie sollte auf der Seite von Pin1 der SCSI Buchse sein. (Steht oft auf der Platine) Ich hab's sicherheitshalber vorher mit dem Messgerät gemessen, wo der Kontakt landet. (Hatte dann aber noch echt "Spaß", weil mein K2500S nur noch "blue Screen" zeigte... OMG! War aber bloss der Floppy Power Stecker falsch gesteckt. PUH! 😅)
 
swissdoc
swissdoc
back on duty
@swissdoc scsi 50 pole female/female Flachbahnkabel, ist das was spezielles ? also von der Belegung her .. oder geht da ein vorkonfektioniertes IDC Kabel
Das sind Pfostenverbinder 50-polig im Standardraster 2,54 mm und bei der üblichen Schneid-Klemm-Technik kann man die einfach auf ein entsprechendes Flachbandkabel drücken. Wie das jeweils aussieht, findet man leicht via Google. Ah, dank Google sehe ich nun, was IDC meint. Genau diese Technik wird verwendet. PSE - Plain Stupid Easy also.
 
Plasmatron
Plasmatron
|||||||||||||
Ja krass .. Vor 25 Jahren hatte ich meine SCSi Peripherie auf den Elektroschrott getragen, wie naiv !
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben