Sinuswelle Alesis andromeda

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von deathstalker, 1. Juli 2008.

  1. Hi, hab mir vor kurzem nen gebrauchten Alesis A6 gekauft, und hab jetzt aber festgestellt, dass die Sinuswelle keinen sauberen Sinusklang hat, sondern noch n leichten Oberton enthält. Im JUNO-G hab ich die Wellegraphisch dargestellt, und es ware kleine Ecken an der Sinuskurve zu sehen.
    Meine Frage jetzt: ist das normal beim A6, oder hab ich irgendeine Einstellung an der Wellenform vergessen, oder hat der Oszillator nen Fehler?

    Schonmal vielen Dank für die Antworten!!!
     
  2. das kann durchaus normal sein - mein Cwejman hat auch n Zacken in der Krone - aehm n leichten Oberton im Sinus
     
  3. Jörg

    Jörg |

    Analoge Wellenformen sind eben nicht perfekt...
    Du könntest dir übrigens auch Obertöne einfangen indem du mit hohen Pegeln im A6-Signalweg arbeitest.
     
  4. der sinus soll beim A-6 generell nicht ganz sauber sein hat mir mal herr linhard bei einem telefon. gesagt :lol:
     
  5. tomcat

    tomcat -

    Wenn jeder VCO und VCF ganz sauber wäre würden alle Synths annähernd gleich klingen....
     
  6. gemeint war und das nur unter vorbehalt , da ich das telefonat nicht aufgenommen hae und ich hier niemanden irgend eine übele nachrede in die schuhe stecken will,das herr linhard meinte ,der sinus beim A6 wäre garkein richtiger sinus :roll:

    wie gesagt , so hat sich mir das gespräche in die erinnerung gebrant.


    klingen sie doch alle ,oder nicht :rofl:
     
  7. tomcat

    tomcat -

    Das wäre toll. Hach wieiel Geld hätte ich für andere Dinge ausgeben können :mrgreen:
     
  8. Ok, genau das wollt ich hören. Also ist das kein Defekt an meinem Gerät, sondern eine liebenswerte Eigenart des A6. Da bin ich beruhigt.
     
  9. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Die Filtersaettigung hat schon 'nen sehr ordentlichen Anteil am typischen Analog-Sound, aber da sind schon noch so ein paar mehr... ;-)
     
  10. ja ,soweit ich mich noch entsinne,gings darum das ich zu dieser zeit noch ´nen moog voyager hatte und mit linhard wegen des update´s auf 3.x sprach.
    im laufe des gesprächs kammen wir auf den A6 zu sprechen und da hab ich glaub ich ´nen klanglichen vergleich angesprochen,
    linehard meinte im zuge der unterhaltung das ebend der A6 garkeinen richtigen sinus hat :shock:
    ich denk mal der weis schon wovon er redet.
    also yeeeep´s ,ist ne eigenart vom Andro ;-)
     

Diese Seite empfehlen