Sound Definition

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von Binaural, 5. April 2012.

  1. Hi,

    ich bin grad dabei und mache meine Hausaufgaben in Sachen:
    - Überblick verschaffen zum Thema Equipment
    - Welches Gear ist für welchen Sound "besser" geeignet
    - Gleich Modular Analog, oder erst ein Paar Hundert Euro in andere Teile investieren um dann doch bei Modulen zu landen... :selfhammer:

    Eine Frage habe ich mir bis jetzt noch nicht selbst beantworten können.
    Die Definition vom Sound.

    Ich habe mehrmals gelesen das gesagt wurde...." Gerät xyz klingt eher Hi-Fi"
    Ist Hi-Fi jetzt eher gut oder nicht ?
    Waldorf Blofeld z.B., dem wird der Hi-Fi sound nachgesagt.
    Was aus dem Blofeld kommt gefällt mir pers. sehr gut.
    Auch wurde im zusammenhang von Geräten vom Lo-Fi Sound gesprochen.

    Wenn Abhörmonitoren nach Hi-Fi klingen und NICHT Neutral ist dies ja NICHT im Sinne des Erfinders

    Monitore klingen nach Hi-Fi = nicht gut
    Geräte klingen nach Hi-Fi = gut

    Kann man das so pauschal sagen ?

    Ich weiss das es am Ende eh subjetiv ist, ich will die Begrifflichkeiten nur gleich vom Anfang an richtig einordnen.

    Wenn ich lese - Blofeld klingt nach Hi-Fi, dann liest sich das für mich:
    "Leider klingt Er nach Hi-Fi und nicht nach ???"
    Wonach sollen Geräte den klingen, wenn z.B. Hi-Fi, wie bei Monitoren, nicht gewünscht ist ?

    Versteht ihr was ich meine ?

    cheers
     
  2. Sebel

    Sebel aktiviert

    hm...hat der blofeld einen hi-fi sound? ich würde eher sagen er klingt recht digital (hört hört) und hat einen "kühlen" charme, wenn man genug schraubt bekommt man auch ein wenig dieses "warme" analoge feeling, aber man merkt trotzdem dass es halt ein va/wavetable-synth ist und kein analoger. mit hi-fi sound könnte man evtl noch sagen, dass der blofeld keine artefakte im sound hat (zumindest habe ich bisher noch nichts gehört), im gegensatz zb zu meinem kleinen meeblip, der sehr schnell "dirty" im sound ist, was aber auch gewollt sein kann. ich persönlich mache mir eigentlich kaum gedanken ob der sound hi-fi ist oder nicht...hauptsache ich bekomme aus dem gerät was ich will...
     
  3. Wie gesagt, es ging mir um die Begrifflichkeit.

    Also:
    Hi-Fi = kühl "steril"
    ???? = warm "dirty"

    Wenn warm & analog (dirty) nun eben nicht Hi-Fi ist, was dann ?
     
  4. Sebel

    Sebel aktiviert

    ich denke, auf diesen begrifflichkeiten sollte man gar nicht so rumreiten. oft ist das ja auch ein subjektives empfinden ;-)

    deine gleichung kann nämlich so nicht stehen bleiben, hi-fi muss ja nicht gleich kühl oder steril sein... (der meeblip ist ein digitalsynth)
     
  5. Hmm, warscheinlich habe ich die Frage zu kompliziert gestellt :roll:

    Das hatte ich in meiner Frage bereits berücksichtigt.
    Ich wollte auf den Begrifflichkeiten nicht rumreiten, ich will nur wissen was das gegenteil von Hi-Fi bei der Begriffsdefinition
    von Sound sein soll.
    Mono wird es nicht sein :mrgreen:
     
  6. Sebel

    Sebel aktiviert

    dann ganz platt lo-fi :P
    kinstern und rauschen und pappiger sound...
     
  7. :idea: Alles klar.
     

Diese Seite empfehlen