SSL aka Synthetic Sound Labs

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von changeling, 27. Oktober 2013.

  1. changeling

    changeling Tach

    Da von SSL aka Synthetic Sound Labs gerade der VC ADSR mit Fadern in nur 1 MU fertig geworden ist, nehme ich das mal zum Anlass einen Thread dazu zu erstellen.
    Links zur Modulübersicht im Moog Format:
    http://www.steamsynth.com/ModulesMU.aspx
    Die Eurorack Module sind wahrscheinlich bekannter (Modulation Orgy = Tap Tempo LFO und V-Gates):
    http://www.steamsynth.com/ModulesEuro.aspx

    Ich persönlich finde aber die Moog Format Module interessanter, insbesondere eben die Fader Module, weil die eben sehr platz-sparend sind und durch die LEDs maximum Blinkenlights bieten :mrgreen: :

    Double Deka, ein grafischer VCO basierend auf einem Design von Ian Fritz, das es in unmodifizierter Form auch als Moog und Eurorack Modul bei Bridechamber gibt:

    [​IMG]

    Und eben die neue VC ADSR mit voller Kontrolle in nur einer Teileinheit, inklusive Loop/LFO Modus:

    [​IMG]

    Den Double Deka habe ich schon hier und gerade zwei VC ADSRs und den 5 Pulser mit Analog XOR bestellt, der ebenfalls auf einem Ian Fritz Design basiert (gibt's ohne XOR im MOTM Format fertig oder als Kit/Platine bei Bridechamber und im Eurorack Format fertig und ebenfalls als Kit/Platine bei Elby Designs). Ich berichte sobald die drei neuen Module da sind.

    Vielleicht gibt's hier ja noch andere Besitzer, die gerne Erfahrungen, Tips oder Demos posten möchten.
     
  2. island

    island Modelleisenbahner

    Den Double Deka hab ich auch und den 5 Pulser (geiles Teil :phat: ) :lol:
    So ein (bzw. zwei) VC ADSR will ich auch noch, aber im moment sind die nicht drin, keine Kohle :heul: Hoffe Doug macht nach den jetzigen 10 noch mal ein paar :cool:
     
  3. changeling

    changeling Tach

    Wenn die Nachfrage da ist gibt's sicher mehr.

    Auf den 5 Pulser bin ich auch schon ganz heiß, ich wollte die Module aber lieber im Rudel bestellen um mir einen Gang zum Zoll zu sparen. ;-)
     
  4. tongebirge

    tongebirge Tach

    Was macht der Pulser eigentlich ?
    Ist der vergleichbar mit dem STG Pulse Matrix ?
    Danke :nihao:
     
  5. changeling

    changeling Tach

    Was der 5 Pulser macht erklären die Videos am besten:



     
  6. changeling

    changeling Tach

    5 Pulser und die beiden VC ADSRs habe ich heute vom Zoll abgeholt, leider hatte ich nur genug Stecker um Kabel für zwei statt drei Module zu machen, daher ist nur eine VC ADSR im Bild:

    [​IMG]

    Auf der Rückseite sieht das dann so aus, bei den VC ADSRs kann man auch eine interne +5V Quelle wählen, falls man kein Netzteil hat, das +5V ausgeben kann:

    [​IMG]

    Nach ein bisschen umpatchen und rum probieren klang das dann so:

    src: http://soundcloud.com/changeling/2013-11-18-ssl-5-pulser-test
     
  7. Bernie

    Bernie Anfänger

    ich warte erst mal auf den Double Deka VCO, dn hätte ich schon noch gerne, dann ist meine Kiste wieder voll und ich habe fertig.
    Die beiden 3 Units breiten CotK Module (Delay + Phaser) sind ja verkauft worden und haben eine breite Lücke hinterlassen.
     
  8. island

    island Modelleisenbahner

    Coole Teile :cool: mein VC ADSR kommt auch noch (hoffe ich) dann wert ich auch mal Foto machen :mrgreen:
     
  9. tongebirge

    tongebirge Tach

    Sehr schön, lässt sich bestimmt gut arbeiten mit der VC ADSR, weil man durch die slider eine schöne grafische Übersicht bekommt.
     
  10. changeling

    changeling Tach

    Ja, die Slider sind bei einer ADSR wirklich sehr sinnvoll, habe ich schon bei meinem CS-30 entdecken können.
    Die Zeiten sind eher kurz, steht ja auch auf der Seite (http://www.steamsynth.com/m_VCADSR.aspx), dass es maximal 10 Sekunden sind. Also wer megalange Hüllkurven braucht sollte sich lieber woanders umsehen. Knackig ist die aber definitiv (mit meinem Curetronic VCA) und die Steuerspannungen machen ohnehin bei kurzen Zeiten am meisten Spaß wie ich finde.
     
  11. tongebirge

    tongebirge Tach

    Und schön Platz sparend, die Moon Modular VC ADSR nimmt 2space Einheiten weg.
     
  12. changeling

    changeling Tach

    Das auch noch, ja, allerdings sind die Abschwächer-Fader kleiner, Mitten-gerastert und Polarizer. Fein-Einstellungen sind da also etwas schwieriger, gerade kurz vor der Mittenrasterung. Bei einer Hüllkurve brauche ich es aber auch nicht so genau.
     
  13. tongebirge

    tongebirge Tach

    Die LED fader geben schon ordentlich was an Ästhetik her, und dann nochmal für CV :shock:
    Sind die hüllkurven so schnell weil SMD ?
     
  14. serenadi

    serenadi Tach

    Der Gedanke ist absurd.
    SMD Technik hat Vorteile bei *sehr* hohen Frequenzen, im Gigahertzbereich, bei Mainboards,bei Satelliten- oder Radartechnik.
    "Schnelle" Hüllkurven spielen sich aber im Bereich 1ms ab, oder in Frequenz ausgedrückt entspräche das 1000 Hertz, das stecken ja selbst Röhren locker weg.

    So vorteilhaft sind superschnelle Hüllkurven ja auch gar nicht, die produzieren schließlich nur noch Knacksen, was mit dem eigentlichen Ton nichts zu tun hat. Nichts gegen Clicks, aber bei vielen tonalen Sachen stört das am Ende nur und man dreht trotzdem etwas Attack rein. Das heißt ja im Gegenzug auch nicht, daß die Hüllkurven lahm sein sollten.
    In meinem Modular habe ich ausschließlich SSM und Curtis Hüllkurven, die machen beide auch 1ms Attack, in Verbindung mit schnellen SSM VCAs sind die Clicks manchmal echt ein Problem, vor allem in Verbindung mit Dreieck- oder Sinusquellen.

    Diese SSL Hüllkurven finde ich auch nett, meine nehmen doppelt so viel Platz weg. Schade nur, daß der Ausgang nicht defaultmäßig über die Schaltkontakte der CV-Eingangsbuchsen normalisiert ist, das ist eine meiner häufigsten Anwendungen, darüber die Kurvenform der Zeitsegmente einzustellen. Ok, der Expo/Lin/Log Schalter entschädigt hier etwas.

    Von der Funktionalität und der maximalen Zeit von 10 sek. her erinnern mich diese Hüllkurven etwas an die PIC-Controller Sachen von electricdruid. Habe ich vor Kurzem mal aufgebaut, minimaler Bauteileaufwand, sind allerdings nicht so schön einstellbar wie analoge Hüllkurven.

    cheers,
    Bernd
     
  15. Bernie

    Bernie Anfänger

    die Fader für ADSR fand ich schon immer praktisscher als Potis, weil man immer sofort sehen kann, was da eingestellt ist.
    Roland war da ja schon immer klasse.
     
  16. changeling

    changeling Tach

    Die Hüllkurven sind digital. Kann sogar sein, dass die auf dem electricdruid Kram basieren, der Tap Tempo LFO bietet ja auch die gleichen Funktionen, da liegt der Verdacht nahe, dass der ebenfalls auf electricdruid basiert, obwohl der Doug Slocum das nie bestätigt hat (soweit ich weiß).

    Ich meinte auch nicht schnell, sondern knackig, also mit Punch. Klicks habe ich da nicht gehört (mit meinem Curetronic CA3080 VCA).

    CV Feedback brauche ich bei ADSRs nicht, dafür habe ich meine Slew Limiter Hüllkurven, aber wenn müsste das dem Hersteller direkt vorgeschlagen werden. SSL ist ziemlich offen was Rückmeldungen angeht.
     
  17. serenadi

    serenadi Tach

    CA 3080 sind auch eher gutmütig. Das macht sie am Ende auch sehr musikalisch.

    Wenn Du von knackig redest, verstehe ich das, was ich mit dem (negativen) CV-Feedback erreiche: z.B. das Decay extrem exponentiell verlaufen zu lassen, was ich musikalisch sehr mag. Unter Punch hingegen verstehe ich genau das Gegenteil, nämlich dem Decay einen *Bauch* durch ein positives CVFeedback zu verpassen. Sheiß Begrifflichkeiten ;-)
    Btw, die Bezeichnung LOG ist eigentlich nicht richtig, denn einen logaritmischen Verlauf (Asymptote der Achsen) gibt es bei Hüllkurven nicht. Man könnte allenfalls von positiven und negativen exponentiellen Verläufen reden.

    Da die CV-In Buchsen bereits normalisiert sind, ist anzunehmen, daß auch die CVAttack Buchse über einen Schaltkontakt verfügt. Von daher sollte es ja ein leichtes sein, ein Käbelchen vom Ausgang auf die Buchse zu legen.

    Was den Tap-LFO angeht, so hatte ich den selben Gedanken.

    Gruß,
    Bernd
     
  18. tongebirge

    tongebirge Tach

    @ Serenadi
    Da hast Du mich vielleicht ganz schön missverstanden :-|
    Mit schnell meinte ich die Einwirkung der Hüllkurve auf den Klang !!
    Meine frage ist aber schon beantwortet, da es sich hier um eine digitale Hüllkurve handelt.
     
  19. changeling

    changeling Tach

    Das ist das Problem von beschreibender Sprache. Ein Audio-Demo sagt eben auch mehr aus als 1000 Worte.

    Muss mal am Wochenende noch ein wenig damit rum testen. Ich habe in 5U allerdings nur OTA VCAs bis jetzt (außer meinen Tube VCAs von Ken Stone), der MOTM-190 hat ja auch CA3280 drin, ansonsten hab ich nur MFOS VCAs mit LM13700 und die Tool VCAs im Megaohm Delta Filter und Curetronic Stonehenge, die basieren vermutlich auch auf OTAs, weil deren Schaltung ja recht einfach ist und die LM13700 günstig sind.
     
  20. darsho

    darsho verkanntes Genie

    ja, sowas finde ich auch super.
    Der CV ADSR ist ja wirklich lecker von SSL, jetzt steh ich vor dem Luxusproblem, CV ADSR von Theis, Oakley oder SSL.
    Hmmm....mal gucken :)
    Den Double Deka will ich auch.
    Vielleicht mache ich nach dem Oakley Rack einfach mal ein SSL Rack plus andere Sachen im Dotcom Design.
     
  21. changeling

    changeling Tach

    Die CV ADSR von SSL ist ja erstmal ausverkauft, da nur 10 gemacht wurden und die nächste Auflage kann sich nochwas ziehen. Ich denke Doug wartet erstmal die Reaktionen ab. Die von Oakley kann mit dem Range-Schalter auch deutlich längere Zeiten und hat einen eingebauten VCA, es fehlt allerdings der END Ausgang. Der Lin/Log/Exp Schalter lässt sich ja wie schon erwähnt über Feedback ersetzen und da das quasi Custom Anfertigungen sind, kann man das bei krisp1 vielleicht als Normalisierung einbauen lassen.

    Also für mich war der Haupt-Kaufgrund für die SSL-Hüllkurve neben den Fadern der geringe Platzverbrauch. Musst Du wissen, was für Dich wichtiger ist und ob digital (SSL) vs. analog (Oakley und vermutlich auch Theis) für Dich relevant ist.
     
  22. island

    island Modelleisenbahner

    Da hab ich ja noch Glück gehabt :opa: Jetzt muss er nur noch kommen :floet:
     
  23. darsho

    darsho verkanntes Genie

    ach naja, ich lebe hoffentlich noch ein paar Jährchen und wenn ich nicht arbeitslos werde, hab ich sie am Ende eh alle, ich kenne mich ja ;-)
     
  24. changeling

    changeling Tach

    Falls es wen interessiert: Dachte vor 2 Monaten mein 5-Pulser wäre defekt, hatte Doug von SSL dann angeschrieben, der mir angeboten hatte mir das Modul kostenlos zu ersetzen, wenn ich es zur Untersuchung einschicke, er konnte kein Problem feststellen und heute kam der Ersatz an und ich hatte immernoch dasselbe Problem. Ergo hätten wir uns die Rumschickerei sparen können, auch wenn das Angebot natürlich ein super Kundenservice war.

    Was war es am Ende? Das Kabel vom Modul zum Busboard hatte auf der +15V Leitung keine durchgehende Verbindung mehr (gecrimptes Adapterkabel von Dotcom zu MOTM, die MOTM-Seite war hier aus der „Fassung“ geraten).

    Schräg daran war aber eben, dass das Modul teilweise noch funktioniert hat, was dann so klang:
    src: http://soundcloud.com/changeling/ssl-5-pulser-test-with-macbeth-vco-a-saw

    Beschreibung dazu:
    War mein erstes richtiges Problem mit einem Modul, daher hatte ich noch keine Testroutine und hab zuallerletzt ans Kabel gedacht, weil ich meine selbst gebauten Kabel immer nach Fertigstellung durchpiepse. Hier ist wohl beim raus und rein stecken irgendwie die +15V Leitung am MOTM-Stecker lose geworden, so dass dann die Verbindung weg war. D.h. die Crimp-Verbindung war nicht gut genug trotz relativ teurem Crimp-Tool.
     
  25. tongebirge

    tongebirge Tach

    Kennt jemand das Segwencer Modul von SSL und kann mir ein paar Tips geben ?
    Ich habe mal eins gebraucht bekommen und wollte was Quadrophonisches machen.
    War mir aber dann doch zu kompliziert.
     
  26. Anonymous

    Anonymous Guest

    Verkaufen die ihre Module eigentlich ausschließlich über ebay? Muss man da warten, bis das gewünschte Modul bei ebay eingestellt wird und darf dann jedes mal separat Versandkosten zahlen und Zollabwicklung machen?
     
  27. tongebirge

    tongebirge Tach

  28. Anonymous

    Anonymous Guest

    So? Ich sehe unter jeder Modulbeschreibung nur den link zum ebay store und unter der Rubrik "Buy" diverse Läden wie u.a. auch Schneiders, auf dessen Seite man aber wiederum nur Eurorack Module findet (mich interessiern nur die MU).
     
  29. tongebirge

    tongebirge Tach

    Den Steiner gibt es bald nur noch in 1 MU, zum Glück Habe ich die alte Version :)
     
  30. island

    island Modelleisenbahner

    Au ja, ich kapier das Teil (aus der Beschreibung) auch überhaupt nicht :oops:
     

Diese Seite empfehlen