Stammtisch Region Stuttgart 2020++

Otterl

Otterl

zwangserleuchtet
Lt. Doodle noch nicht ganz klar, wann wir die nun vom Minimalismus
geprägte Landschaft wieder heimsuchen: 20.8. oder 27.8.20.
 
MiK

MiK

Löten&Coden
Mit dem 20. wären wir wieder im 3-Wochen-Rhythmus, wo dann auch der 10.9. wieder passen würde, der gerade nicht schlecht aussieht.

Und wenn's am 20. regnet, nehmen wir kurzfristig den 27, zum aktuellen Stand ist niemand mit langer Anreise dabei, glaube ich.
 
MiK

MiK

Löten&Coden
Das Wetter hält sich gerade mal wieder nicht an die Vorgaben der Wetterdienste. Wenn man nicht alles selber macht.

Hoffen wir, daß es bis heute Abend noch etwas sonniger wird, damit wir nicht im Matsch sitzen müssen.
 
Otterl

Otterl

zwangserleuchtet
Ventusky sagt: Wetter bisserl kacke bis vor 14 Uhr. Danach Wetter gut.

Evtl. ein Handtuch mitnehmen, für diejenigen, die auf den Holzbänken
sitzen wollen.
Ventusky gut!
 
qwave

qwave

KnopfVerDreher
Ich denke, wir werden heute Nachmittag sehnsüchtig an den kühlen Morgen denken. Dabei dann eine gekühlte Hopfenkaltschale genießen.
Außerdem stauben so die Umgepflügten Felder 😢 weniger.
 
Otterl

Otterl

zwangserleuchtet
Werde so oder so kommen: bei uns sind die Nachbarn mit ihrer Nachgebu...äh dem permanent
jammernden verzogenen Nachwuchs zurück.

Dann lieber bei Schnee und Tsunamis und -35 oder +35 Grad bei der Synthesistentherapie!
 
  • Daumen hoch
Reaktionen: MiK
MiK

MiK

Löten&Coden
Meine persönlichen audiophotonischen Nahfeldterroristen sind glaub gerade im Urlaub, hier wäre Ruhe. Ändert aber nix an der Freude auf heute Abend :)

Hier hat es jetzt umgeschaltet. Von angenehm kühl vor einer halben Stunde auf da draussen hält man es ja nicht aus im Moment. Wenn die Verdunstung des morgendlichen Regens bis 1700 noch abgeschlossen wäre, wäre es wieder mal perfekt. Fahre aber so oder so etwa um die Zeit los.
 
Otterl

Otterl

zwangserleuchtet
Mal sehen, welcher Event heute abend für uns angesagt ist.
Bäuerlicherseits dürfte es ruhig werden. Die haben sich vom Acker gemacht...
Hirschkäfer sind auch durch.
Stelle mich auf das Schnakenüberfallkommando ein (und damit meine ich
nicht den hiesigen Nudistenclub der Seniorinnen.)
 
Otterl

Otterl

zwangserleuchtet
Wie gehabt gute Show gestern: ein Drohnenflieger incl. Drohnenjäger,
ein Fledermausschwarm und - als Abturner - Wespen.

@Kurt: was macht der Hals?
 
qwave

qwave

KnopfVerDreher
Donnerstag der 10. September hat 6 Anmeldungen auf Doodle und liegt damit zwei Stimmen vor anderen Terminen. Wollen wir den Tag mal vormerken? Alternative(n) bei Regenwetter?
 
MiK

MiK

Löten&Coden
Wird inzwischen recht früh frisch draussen, aber wenn das Wetter nochmal mitspielt, sollten wir den noch mitnehmen, bevor es zu ungemütlich wird.
 
Otterl

Otterl

zwangserleuchtet
Wenns nur temporäres Gedrippel innerhalb akzeptabler Parameter ist,
könnte man sich Richtung Wald zurück ziehen. U. U. reicht ein großer
Regenschirm.
Wenn nicht, wochenweise schieben?
 
Otterl

Otterl

zwangserleuchtet
Wird inzwischen recht früh frisch draussen, aber wenn das Wetter nochmal mitspielt, sollten wir den noch mitnehmen, bevor es zu ungemütlich wird.
Bis zu einem gewissen Grad kann man das kleidungsmässig kompensieren.
Bloß: Regen UND Kälte wäre doof.

Vielleicht sollten wir am 10.9. brainstormen, was wir für Optionen in den nächsten
Monaten haben.
Gegen einen digitalen Stammtisch habe ich mich bisher gewehrt. Da die ganze Show
wohl doch länger dauert, vielleicht doch ne Überlegung wert (?)
 
MiK

MiK

Löten&Coden
Bis zu einem gewissen Grad kann man das kleidungsmässig kompensieren.
Dieser Grad sieht vielleicht auch bei Jedem anders aus. ich mags normal recht kühl, aber stundenlang bei 10°C rumsitzen ist glaub auch mit Jacke nicht mehr so der Inbegriff von Gemütlichkeit. Daher auch meine Vermutung, daß es der letzten brauchbare Outdoor-Stammtisch-Termin sein könnte. Wird inzwischen auch immer früher dunkel.

Dem Brainstorming stimme ich uneingeschränkt zu, das wird echt eine Herausforderung die nächsten Monate.
 
Otterl

Otterl

zwangserleuchtet
Natürlich müsste man das Bier durch Glühwein ersetzen...

Was mir spontan einfiel: die "Leerzeit" für Planung irgendwelcher Events nutzen
(z. B. Tills "Happy Keys" oder Dusslingen???). Da dürfte vieles per Email machbar sein.
Blöd nur, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit auch nächstes Jahr "Beeinträchtigungen"
bei Veranstaltungen geben könnte.
Aber so in diese Richtung mal weiterdenken? Stichwort Stammtisch-Projekt?
 
qwave

qwave

KnopfVerDreher
In Sachen "Happy Keys" warte ich erst mal ab, wie sich das entwickelt. Und bis zum Sommer nächsten Jahres haben wir noch viel Zeit.
 
qwave

qwave

KnopfVerDreher
...
Gegen einen digitalen Stammtisch habe ich mich bisher gewehrt. Da die ganze Show
wohl doch länger dauert, vielleicht doch ne Überlegung wert (?)
Es wäre auf jeden Fall nicht ein vollwertiger Ersatz.

Es gibt einige wenige offene, überdachte Möglichkeiten für Treffen mit viel Abstand. Zum Beispiel bei uns im Viertel die Panzerhalle. Einige Schutzhütten im Wald müssten groß genug für 6 Personnen mit Abstand sein, liegen aber in der Regel zu weit weg von Parkplätzen. Gibt es die große, runde Schutzhütte am Parkplatz etwas östlich der Eckbergkreuzung eigentlich noch? Da konnte man direkt vom Parkplatz hin (50-100 m). Aber es wird natürlich ungemütlich bei feuchter, kühlen Witterung.

Wer hat Ideen für Ausweichtreffpunkte bei Regen?
 
MiK

MiK

Löten&Coden
Der Gedanke mit der Panzerhalle gefällt mir. Mir kam gestern auch noch in den Sinn, daß wir eigentlich für alle Wetterlagen gewappnet sind, wenn wir unsere Klappstühle abstellen können und ein Dach über dem Kopf haben. Einsiedel ist für die dunkle Jahreszeit eh unpraktisch durch den knappen km Fußmarsch auf dem ausgelatschten Feldweg, das ist bei absoluter Finsternis unkomfortabel. Und der Ort hat dann auch keinen echten Vorteil mehr.

Also mein Gedanke: wenn der 10.09. deutlich besser aussieht als heute, kann man nochmal in Einsiedel vorbei schauen, und im Zweifelsfall würde ich gerne mal die Panzerhalle ausprobieren. Vorteil auch, daß der Weg zum Parkplatz nachts beleuchtet und komfortabel ist.
 
qwave

qwave

KnopfVerDreher
...
Vorteil auch, daß der Weg zum Parkplatz nachts beleuchtet und komfortabel ist.
Jedoch sind fast alle Parkplätze hier im Viertel bis 20 Uhr unter der Woche kostenpflichtig. Die einzelnen mit 2 Stunten auf Parkscheibe bis 20 Uhr sind eigentlich immer besetzt. Aber da viele Studenten kaum/keine Vorlesungen an der Uni haben, sind nun wenigstens vor 18 Uhr eigentlich immer Parkplätze an der Schallschutzwand an der Allee des Chasseurs frei.
 
MiK

MiK

Löten&Coden
Ja gut, wenns noch 2-2,5h kostet, so what? Was kostet denn an der Allee die Stunde? Gibt's Parkdauerlimitierungen oder sonstwas zu beachten?
 
 


News

Oben