Stromanschluss an Tesseract mit spärlicher Markierung

beaes

beaes

|
Hallo Leute,

ich habe jetzt eine Weile im Forum gesucht, aber nichts passendes gefunden.

Mein Problem ist ein Modul von Tesseract, dass keinen eindeutigen Hinweis auf -12V hat. Auf dem Bild sieht man aber einen "IC1", von dem ich vermute, dass es ein Rectifier ist. Kann es sein, dass das Modul (VC Logics) auf beide Weisen angeschlossen werden kann?

Beste Grüße
beaes
 

Anhänge

  • tesseract_power_connector.jpg
    tesseract_power_connector.jpg
    592,6 KB · Aufrufe: 29
Feedback

Feedback

Individueller Benutzer
Kann es sein, dass das Modul (VC Logics) auf beide Weisen angeschlossen werden kann?
Nein, das wäre das erste, wo das möglich ist.
(1) entweder jemand hier hat es
(2) Bildersuche / Schneidersladen. Oft gibt es Bilder der Module von hinten, wo man dann sieht wie das Kabel aufgesteckt ist
(3) Email an Hersteller, die sollten es wissen.
 
beaes

beaes

|
Danke! Option 3 war die effektivste, hier schon die Antwort:
"red stripe to the left,
also the module has reverse power protection so it should be ok if you plug it the wrong way...it just won't power up, but no damage.
let me know if you need any info"

-beaes
 
Bernie

Bernie

||||||||||||||||||||||
Mach auf jeden Fall eine Markierung dran, denn wenn du das Modul mal ausbaust geht das Suchen von vorne los.
Ein Strich mit nem Edding reicht ja.
 

Similar threads

faltac
Antworten
0
Aufrufe
1K
faltac
Moogulator
Antworten
1
Aufrufe
2K
Moogulator
Moogulator
orange_hand
Antworten
8
Aufrufe
3K
orange_hand
orange_hand
 


News

Oben