Studioabbau usw...

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Horbach, 24. November 2005.

  1. Horbach

    Horbach current GAS level: 21%

    Hallo

    Ich studiere schon seit langer Zeit herum, mal endl


    Hallo

    Ich studiere schon seit langer Zeit herum, mal endlich was von meinem Zeugs wegzugeben. Der Pegel im Geldspeicher geht nämlich langsam zurück :sad:

    Aber eben, was man schwer bekommen hat, gibt man nur schwer wieder weg. Ein paar Geräte sind völlig indiskutabel, die bleiben. Entweder, weil sie schwer oder viel teurer wiederzubeschaffen wären, oder weil es Hauptarbeitsgeräte sind.

    Bei vielem Kram steht die Entscheidung auf der Kippe. Sei es, weil man mal viel dafür gelatzt hat, und man nix mehr dafür kriegen wird ($$ ist ja der Grund der Trennung, nicht der Platz), oder weil man es ab & zu noch braucht... oder aus sentimentalen Gründen.

    Ich will mal ein paar Beispiele nennen und Fragen dazu stellen, auf die ich Antworten erwarte, die mir etwas weiterhelfen könnten:)

    1)SH-2
    Was ist das Ding z.zt. wert? Man findet sie nicht so oft. Ein solides Teilchen mit schnellen Hüllkurven, Sond von weich bis hart und äusserst frickelig. Benute ich gerne mal, um zwischendurch mal schnell ein paar analoge Sounds zu machen, aber nicht allzu oft. War zudem mein allererster Synth. Ich denke, es würde noch ein schönes häufchen Taler abwerfen, aber ich werd's schnell bereuen...

    2)Moog Prodigy
    Auch wie oben, etwas kratziger und fieser als der Minimoog und geniale Syncsounds. Habe ich mit viel Liebe restauriert, aber dann kam der Mini und der Prodigy wurde weitgehend arbeitslos. Könnte auch einen schönen Sack Taler abgeben, aber eben....Sentimentalität, fehlende Sounds sprechen gegen den Verkauf.

    3)TG33, DX7, D50(+PG1000)
    Irgendwie verkauft sich dieses Zeugs in letzter Zeit sehr schlecht. DX7 bleiben in Auktionen trotz Preisen <100Euro links liegen. Ich hab vor ein paar Jahren noch das doppelte bezahlt. Ich brauch das Zeugs kaum, den DX7 hab ich mal gegen ein TX7 ausgetauscht. Allerdings hab ich die Geräte nie richtig "erforscht", es bleibt immer noch das Restrisiko, dass ich doch noch brauchbare Sounds finde.
    Hab ich nicht mal verschiedentlich gelesen, dass es bald wieder einen LoFi-Digitalboom geben wird? Ich bekomme eher das Gegenteil mit, oder lehnt es sich, mit dem Verkauf etwas zu warten? Es sind auch die einzigen Geräte, für die ich keine potentiellen Interessenten hätte:sad:

    4)Korg Polysex
    Der Sound ist vergleichbar mit dem Trident, den ich viel benutze. Allerdings hat der Trident 2 Oszis, dafür hat der P6 ein paar schöne Effekte, Unisono (Phatt!) und einen Arpeggiator. Den Polysix brauche ich auch weniger. Was dürfte der wert sein?
    Ungefähr das gleiche denke ich auch von Jx-3p und dem Juno 60. Irgendwie alles Geräte für eigene Analogsounds, die ich nicht zu häufig brauche, aber trotzdem vermissen würde.
    PRO: Standardsounds, schnell erstellt würden fehlen....
    CON: Gäbe doch noch ein bisschen £$Euro dafür.

    5)MS2000
    Die Preise der MS2k purzelten auch in den Keller, als der Microkorg herauskam. Die Maschine kann nichts richtig und ich arbeite eigentlich nur mit ihr, weil sie Miditauglich ist. Zum Programmieren eher zu kompliziert für mich, wesentliche Parameter lassen sich nur via Menü auswählen und es braucht sehr viel Gefühl, um einen brauchbaren Klang zu erstellen, deshalb benutze ich mit ihr ständig die selben Klänge.
    PRO: Ich liebe es, mit midi zu recorden...Ich mag auch das design;-)
    CON: zu zeitaufwendig....

    Was würdet ihr mir raten? Gedanken zu allen Punkten sind wilkommen:)
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    von denen w

    von denen würde ich am ehesten den polysix verkloppen..

    preise: schau mal in die <a href=http://www.synthesizerdatenbank.com>Synthesizer Datenbank™</a> ;-)
    dafür isse ja da..

    den sh2 find ich fein.. kannst du rel. teuer verkaufen.. ausser wenn du ihn mir überlässt ;-) (obwohl: ich hab weder geld noch platz)..

    tg33: ist so günstig, das sich verkauf nicht lohnt..

    beim thema bass: sh2 oder prodigy verkloppen.. ich würde das nach geschmack lösen..
     
  3. Jörg

    Jörg |

    Wenn du nen Mini hast, verscheuer doch den Prodigy. Bringt b

    Wenn du nen Mini hast, verscheuer doch den Prodigy. Bringt bestimmt gut Kohle.
     
  4. Also bei mir steht der 13. Monatslohn vor der T

    Also bei mir steht der 13. Monatslohn vor der Türe. Ich bin am Prodigy und am D-50 sehr interessiert.


    Nur mal so zur Info ;-)
     
  5. Horbach

    Horbach current GAS level: 21%

    isssjaunglaublich, wie schnell man hier antworten auf so wic

    isssjaunglaublich, wie schnell man hier antworten auf so wichtige fragen bekommt...

    @moogulator:
    eine Trennung vom P6 fällt mir vermutlich am leichtesten... Ich hab noch einen defekten herumstehen, der vielleicht mal wieder auferstehen wird:) Ich sehe bei Amazona grad, 288ö sind die Regel? Dünkt mich etwas heavy...

    synth.datenbank, da hab ich innerhalb nütlicher Frist keine Preisangabe gefunden. Wie ist der Weg dahin?

    Für Bass jibts den Mini. Also kein SH-2 oder Prodigy mehr. Irgendwie fühl ich mich einfach etwas stolz, einen SH-2 mein Eigen zu nennen, un der Prodigy hat so eine hübsche Sync. Die würden aber schon recht was abwerfen.

    @hugolator:
    mein D50 hat etwas Wackelkontakt am einen Ausgang und an den Midibuxen. Immer noch interessiert? der müsste erst mal auf die Werkbank... Übrigens: Komm mich doch mal besuchen in mein heiliges Studio:)
     
  6. Jörg

    Jörg |

    [quote:3c8c394abb=*Pappnase*]
    D


    Wenn der Polysix in gutem Zustand ist, kann der auch deutlich mehr bringen.
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    [quote:81d05cfcbb=*Pappnase*]isssjaunglaublich, wie schnell

    lustig ;-)
    1) www.Sequencer.de
    2) oben KORG auswählen (rechtes menü)
    3) das wort poly, polysix, polys oder so in die dazugehörige suchmaske eintippen und synthDB klicken ..

    nun kannst du alles sehen, klappt auch bei jedem anderen Synthesizer..

    was ist nütlich? und :war das wirklich so schwer?
     
  8. Naja, DEUTLICH mehr mit polyphonem MIDI und komplett restaur

    Naja, DEUTLICH mehr mit polyphonem MIDI und komplett restauriert (sah ich zumindest mal bei eBäh für etwa 600Euro)

    ETWAS mehr, wenn beim Verkauf gewährleistet ist, daß das PCB nicht von Batteriesäure angefressen ist und die Batterie kürzlich gewechselt wurde ;-)
     
  9. [quote:461c75cd50=*Pappnase*]
    @hugolator:
    mein D50 hat etw


    Gerne! Jetzt wo Du mit der VBZ besser erreichbar bist ;-)
     
  10. frixion

    frixion Tach

    Bist ja auch in einer

    Bist ja auch in einer ähnlichen Situation wie ich, kann ich gut nachvollziehen...

    Den SH-2 würde ich jetzt vor Weihnachten verkaufen, da bringt er am mesten Geld. Je nach Zustand würde ich zwischen 350-500 Euro schätzen (wenn nicht noch mehr??). Allerdings würde ich den Synth an deiner Stelle kaum verkaufen.


    Mein wunderschöner Prodigy muss demnächst auch daran glauben, den werde ich aber auf Evilbay verscherbeln, da ich fett Kohle brauche :roll:
    lG,
    Philipp
     
  11. frixion

    frixion Tach

    [quote:7c3acf0174=*hug-o-lator*]Also bei mir steht der 13. M

    Auch an einem D-550 mit Musitronics Erweiterung und Speicherkarte interessiert? :)
     
  12. [quote:7217de9e2e=*frixion*][quote:7217de9e2e=*hug-o-lator*]

    uii...blühende Marktwirtschaft hier ;-)

    Hmm..eigentlich habe ich Geräte mit Tasten lieber, auch wenn die innenraumplanerische Vernunft mich soeben gegenargumentieren lässt.
     
  13. Ermac

    Ermac Tach

    Ich bin an dem Polysix interessiert. Schicke mit doch bitte

    Ich bin an dem Polysix interessiert. Schicke mit doch bitte mal eine Preisvorstellung. Wie sieht das denn mit dem Transport aus? Ich kann leider nicht erkennen, wo Du ungefähr wohnst.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn du den DX7 f

    Wenn du den DX7 für >100 rausrückst, lass es mich wissen.
     
  15. :E:d:d:y:

    :E:d:d:y: Tach

    Mich w

    Mich würd der Prodigy interissiern schicks mir halt mal ne PN mit preisvorstellung :D
     
  16. micromoog

    micromoog bin angekommen

    Hopsa, es geht ja hier mehr Verkaufstraffic als in der *biet

    Hopsa, es geht ja hier mehr Verkaufstraffic als in der "biete"-Section ;-)
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Naja, ich hatte mal einen DX7 und hab ihn zugunsten eines an

    Naja, ich hatte mal einen DX7 und hab ihn zugunsten eines anderen Teil wieder verkauft. Ich vermiss ihn noch immer.
     
  18. Jörg

    Jörg |

    Ein DX7 in Acids H

    Ein DX7 in Acids Händen fällt glaub ich unter die Kategorie "Massenvernichtungswaffen".
     
  19. Horbach

    Horbach current GAS level: 21%

    so viele antworten...dass ich jetzt ja nix vergesse...

    @h


    so viele antworten...dass ich jetzt ja nix vergesse...

    @hugolator:
    der D50 steht aber hinter mir in meinem Büro:) hast du meine e-mail addy? sonst ->PM

    @moogulator:
    aso ich finde deine seite generell ein bisschen unübersichtlich, ich musste auch 3 mal schauen, um unter den features des betreffenden synths den preis zu finden. irgendwie sucht man eine preisangaben nicht zwischen der stimmenzahl und der anzahl oszillatoren :roll:
    nütlich sollte nützlich heissen; ein schreippfehler! man verzeihe mir demütigst!

    @alisa1387
    hmmm, midi für den polysix:))) schon wieder ein behalte-argument. und ja, es ist ein nicht-versautes board mit neuer batterie drin.

    @frixion
    also soll der sh-2 etwa gleich viel bringen wie der prodigy? aber eben, ich tu mich ja auch schwer mit der trennung, war ja mein erster synth. allerdings habe ich die trennung mit meiner ersten freundin ach verkraftet;-)

    @acidmoon:
    für 70Euro hab ich ich 'nen tx7 gesehen, auch interessiert?

    @phelios:
    ich bin auf der karte. zürich, switzerland, europe. ich überlegs mir mal.

    @all:
    gestern kam noch ne nachsteuerrechnung. es wird wirklich langsam eng :wuerg:
     

Diese Seite empfehlen