Musik Suche Elektronik (Trance?) Lieder seit Jahren und werde nicht fündig!

Vorneweg: Ich weiß bzw. kann mir vorstellen, dass meine Frage nicht unbedingt in dieses Forum passt. Allerdings ist mir das Anliegen sehr wichtig. Ich bin auf der Suche nach Liedern bzw. einem Album oder einer Compilation von einem oder mehreren Produzenten und weiß einfach nicht, von wem es sein könnte. Ich dachte immer es war etwas richtung Trance. Aber es kann auch sein dass es sich um Techno oder Electronica handelt. Ich kenne mich da leider überhaupt nicht aus. Daher versuche ich das mal so gut wie möglich zu beschreiben.


seit gut 9 Jahren bin ich sehr dringend und oft mehrere Stunden in der Woche auf der Suche nach Liedern bzw. einer Band oder einem Produzenten (Dj). Wäre echt super, wenn ihr mir weiter helfen könntet, ich versuche das ganze mal zu beschreiben.

Es handelte sich um eine CD mit relativ langen Liedern. Das ganze ging in die Elektronische Richtung. Also eher Trance, Goa, wobei ich mir nicht sicher bin wie sich das Untergenre genau nennt, auf jeden Fall ziemlich Elektronisch.

Relativ gut erinnere ich mich an das erste Lied auf der CD. Das ging glaub 7-8 Minuten. Zu beginn hörte man (glaube es waren die ersten 10 Sekunden) Wasser oder etwas ähnliches, wie man es oft bei Trance Liedern hat.

Das Lied ging dann relativ entspannt weiter bis ca 1:30 - 1:40 min. Dann kam eine Stimme, die einige Wörter sagte, bin mir nicht sicher auf welcher Sprache. Kann Englisch, Französisch etc. sein. Zudem setzte dann bei etwa 1:40 - 1:50 ein Bass ein. Einige Sekunden später kamen dann die Drums dazu. Bin mir nicht sicher ob es Trance, House, Electronica war. Auf jeden Fall irgendwas elektronisches. Die ersten 7(!) Sekunden in dem Lied, also die Drums erinnern mich irgendwie an den Bass. Also praktisch an die Melodie, welche darunter auch noch von mir rekonstruiert wurde.

https://www.youtube.com/watch?v=8vGOtcv9SJI


Der Bass hat sich ungefähr so angehört (ist nur die Melodie ungefähr, Tonhöhe und Geschwindigkeit waren vielleicht etwas anders)

https://www.youtube.com/watch?v=oma7pQnINk0&feature=youtu.be


Der Anfang ist evtl. vergleichbar mit dem hier?! (nur die ersten 6-8 Sekunden)

https://www.youtube.com/watch?v=K1mzn_3MAVk


Das zweite Lied auf der CD ging wenn ich mich recht erinnere 9:XX Minuten. Bei ca 2 Minuten setzte hier auch eine Stimme ein. Bin mir nicht mehr 100% sicher aber ich glaube das war eine Frauenstimme, jedoch auf jeden Fall am PC bearbeitet. (Wie gesagt, hier bin ich mir nicht mehr ganz sicher).

Zudem gab es noch ein Lied das ca 13 - 14 Minuten ging. Dieses war der Titel 3 oder 4 und beinhaltete relativ viel Klavier. (Wenn ich mich recht erinnere instrumental). Ein weiteres Lied (Nummer 5 auf der CD) wahrscheinlich auf Französisch (bin nicht 100% sicher), hatte ab ca 0:20 eine sehr helle Frauenstimme, ein bisschen wie Gesang in der Kirche vielleicht, wobei es sicher etwas anders war. Eine genaue Beschreibung fällt mir hier schwer, denke eine sehr helle Stimme, wobei da sicher was bearbeitet wurde. Kann sein, dass das ganze Album von einem französischen Produzenten ist, kann aber auch genau so gut sein, dass sie Sprache gar nicht französisch war. Hat sich aber so angehört.

Das ganze habe ich zuletzt 2010-2011 Gehört. Die Person, die das hörte, hörte auch Gruppen wie Klangstrahler Projekt, Prodigy, The Crystal Method, Infected Mushroom, Walkner Möstl, Parov Stelar, Hypnotix Vllt hilft das ja weiter. Kontakt kann ich zu der Person leider keinen mehr herstellen. Was ich aber weiß ist, dass die CD die er hatte gebrannt war und eine gelbe Aufschrift hatte. Das bringt uns aber denke ich nicht weiter, weil ich ihn damals auch gefragt hatte, er aber selbst nicht wusste, von wem die Musik ist, da ihm die CD eine Freundin gebrannt hat.

Das Album kann auch schon relativ alt sein. Schätze mal zwischen 1995 und 2007.

Natürlich ist es auch möglich, dass die CD aus verschiedenen Liedern zusammen gestellt war. Mir wäre halt vor allem das erste wichtig, zu dem ich das Video gepostet habe.

Die Lieder hatten ein Anfang und ein Ende, es war also kein Mix. Wie viele Lieder die CD hatte weiß ich leider nicht genau, allerdings sind es mindestens 5 und ich denke aufgrund der Länge weniger als 10 vielleicht 7,8 oder 9. Hab auch schon in der Discogs Datenbank geschaut aber bisher nichts gefunden, wobei diese natürlich riesig ist.

Auch auf Spotify habe ich schon alles ausgesucht, bin auf ähnliche Künstler etc. Werde jedoch einfach nicht fündig.

Auch wenn ihr nur die geringste Idee habt würde es mich freuen, wenn ihr es mich wissen lasst. Am wichtigsten ist mir eigentlich eben das erste Beschriebene Lied.

Ich weiß, dass das sicher nicht ganz leicht ist, so ganz ohne Anhaltspunkte. Es wäre wirklich wichtig und ich wäre wahnsinnig dankbar, wenn wir hier möglicherweise zum Ziel kommen.



Ich würde mich wirklich sehr sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte. Ich habe halt die Hoffnung, dass hier im Forum Mitglieder vertreten sind, die das Album oder ein Lied davon kennen bzw. anhand der Beschreibung erschließen können.
 
Zuletzt bearbeitet:
Vielen Dank für Deine Antwort! Der Track ist leider keiner der gesuchten, finde ihn allerdings trotzdem gut.
Falls Dir noch ein anderer einfällt oder Du die anderen weißt und es keine Umstände macht sie zu posten, würde ich mich freuen. Vielleicht hilft es mir ja weiter.

Aber wie gesagt, vielen Dank auf jeden Fall schon mal.

Würde insgesamt sagen, dass die Tracks ruhiger angefangen haben. Also besonders eben der erste mit dem Wasser (oder ähnlichem). Der Track hat sich gesteigert. Waren nicht mega langsam aber gefühlt auch nicht ganz so schnell. Zum Teil vielleicht schon in dem Stil von Wasteland, aber nicht von Anfang an.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schon lustig,

Dachte da hat jemand meinen alten Thread wieder hochgeholt. Hatte mal ein ähnliches Anliegen.

Vielleicht solltest du mal Beatport durchstöbern. Die haben auch einiges von früher im Angebot.
Zudem wird Youtube regelmäßig von Nerds geupdatet die alte Scheiben hochladen.

Auch der Soundgarden von Paul van Dyk ist ein Anhaltspunkt. Vielleicht schaust du mal die Playlist gezielt nach französisch klingenden Titeln durch. Eventuell ist eine Nummer dabei.


Ich sehe gerade dass die Playlist vom Soundgarden selber verschwunden ist. Vielleicht schreibst du die nochmal an. Die paar KB müssen ja irgendwo noch rumliegen.
 
Vielen Dank für eure Antworten und eure Hilfe. Werde mich morgen mal ausführlich mit den genannten Künstlern beschäftigen und hoffe, dass ich endlich fündig werde. Finde es aber echt klasse von euch, dass ihr mir hier helft.
 
Also was ich weiß ist, dass ich die Lieder zum ersten Mal 2008 oder 2009 gehört habe. Aber es kann natürlich auch schon deutlich älter sein. Grob denke ich zwischen 1995 und 2007. Die Person hatte viel aus diesem Zeitraum. Sein Musikgeschmack hat mir sehr gefallen, weshalb ich auch oft nachgefragt habe, was genau läuft. Da war sehr viel aus dem Zeitraum 1995-2001 dabei. Aber es kann theoretisch eben auch neuer sein.
 
Für mich klingt das fast so, als wärest du irgendwie auf den 'alten' Paul van Dyk gestoßen ;-) Da waren mitunter so trance-artige ruhige, aber auch gehemnisvolle Stücke dabei. Allen voran auf MFS. Was so später kam ging dann immer mehr in die massenkompatible Dance-Richtung. So ab 2005 war er für mich unhörbar geworden.
Also ich hab tw. 20 Jahre gebraucht um gewisse Songs aus alten van-Dyk-Sets zu identifizieren. Oft kamen die Scheiben aus England. Er hat überhaupt ein sehr gutes Händchen exotische neue Tracks zu finden, die er dann auflegt.

Wenn man wenigstens einen musikalischen Anhaltspunkt hätte - will sagen ein Schnipsel.
 
Vielen Dank für die vielen Tipps. Habe bisher nichts gefunden, aber werde immer wieder schauen und mich anhand der Tipps orientieren. Falls euch noch was einfällt, würde ich mich natürlich freuen, wenn ihr mir weiterhin schreibt. Aber ich bin euch echt super dankbar!


Ich weiß nicht, ob es hilfreich ist. Aber ich würde einfach mal ein paar Lieder posten, welche die Person angehört hat. Diese haben zwar nichts mit den gesuchten zu tun, aber möglicherweise hilft es ja.

https://www.youtube.com/watch?v=lOE7b7Gypic

Das Lied ist zwar an sich was anderes, aber meiner Meinung nach auch recht ausgefallen. Von der Geschwindigkeit her waren die gesuchten zum Teil würde ich sagen ähnlich.

Die Musik vom Klangstrahler Projekt allgemein könnte in die Richtung gehen. Sowohl Geschwindigkeit als auch die Tatsache, dass es was anderes ist. (Meiner Meinung nach jedenfalls).

https://www.youtube.com/watch?v=o2jKQn33mJ8

Dieses Lied lief auch regelmäßig.

https://www.youtube.com/watch?v=Oq9Tj4Kq4Tk

Das ist zwar was ganz anderes als das gesuchte, aber das lief auch oft.

https://www.youtube.com/watch?v=44k_HS5wKsw

Ebenfalls was ganz anderes. Aber die Platte (Heaven or Hell von Walker.Möstl) lief auch sehr oft.

Ansonsten hörte er oft das Album Vegas von the Chrystal Method und viel the Prodigy, vorwiegend das Album Invaders must Die. Wobei das auch ein anderer Stil war und lange nicht so ausgefallen wie die gesuchten Tracks.

Ich dachte ich schreibe bzw. poste das mal noch. Möglicherweise kann man es dadurch ja weiter eingrenzen.

_________________________________________

Snippet von dem Album bzw. von einem der Lieder in Original habe ich leider nicht. Ich kann nur nochmal auf die Melodie des Basses im ersten Lied auf der CD aufmerksam machen:

https://www.youtube.com/watch?v=oma7pQnINk0


Habe ich eben versucht zu rekonstruieren. Zu 100% gelungen ist es mir sicherlich nicht, aber ich denke wenn das Lied jemand kennen würde, würde er/sie raushören. Im Prinzip geht es mir auch vorwiegend um dieses eine Lied. (Track 1 auf der CD, wenn ich mich recht erinnere 7-xx Minuten oder 9-xx).

Fand zwar die ganze CD die lief immer sehr gut, aber speziell eben das erste Lied. Dachte ich schreibe die Eigenschaften von den anderen, an die ich mich erinnere auch noch. Aber im Kern geht es mir eben darum. Nochmal kurz in Stichpunkten zum ersten Lied.

- Etwa die ersten 10 Sekunden ein Geräusch wie Wasser
- Bass setzt bei ca 1:40 ein (Melodie siehe Video)
- Stimme die etwas sagte bevor der Bass einsetzte (möglicherweise "...hot over...", aber da bin ich mir sehr unsicher!)
- Drums kamen dann nach dem Bass hinzu
- 7-xx oder 9-xx länge, ziemlich sicher 7-xx
 
 


News

Oben