suche musik in dem die dezime sehr betont wird....

Dieses Thema im Forum "Sound" wurde erstellt von schaf, 7. April 2007.

  1. schaf

    schaf Tach

    hi,
    ich bin mir nicht sicher ob der Titel gut gewählt ist, ich suche halt nach Musikstücken wo dieses Intervall eindeutig raus zuhören ist und ein hauptbestandteil des stückes bildet..... mal sehen.... vielleicht weiß jemand da einen guten link oder so....
     
  2. EinTon

    EinTon Tach

    Ne Dezime ist einfach nur ne Terz mit einer Oktave drunter.

    Wozu brauchst Du das denn und wie meinst Du deine Frage genau? Meinst Du zB einfach 2 Stimmen, die sich in Dezimen bewegen oder muss es der Abstand vom Basston zum höchsten Ton in einem mehrstimmigen Satz/Arrangement sein?
     
  3. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich denke das hoert man recht oft bei Orgelstuecken, so direkt hab' ich aber nie darauf geachtet...
     
  4. herw

    herw Tach

    ich habe mal ein kleines Stückchen vor Jahren "komponiert", in dem die Dezime die Hauptmelodie angibt. Das hört sich deshalb ganz gut an, da die Dezime auf einem Keyboard Gitarrenklänge emulieren kann (.., soll, darf).
    Wenn man also beispielsweise mit einem Sampler Gitarrenklänge spielt, sollte man diese weiten Abstände wählen. Auch Glockenklänge sind mit diesem Intervall schön.
     
  5. schaf

    schaf Tach

    um die frage zu verfeinern... also ich suche gezielt ein lied wo sie eingesetzt wird.... so wie die quinte halt bei mario bösewichten oder Henry Mancini pink panther...
     
  6. EinTon

    EinTon Tach

    Achso... ...dann meinst Du Dezimenparalellen, fällt mir jetzt aber spontan keins ein. Wozu brauchst Du Dein Beispiel denn??
     
  7. EinTon

    EinTon Tach

    Etwas in die Richtung hörst Du zB im 2. Teil von Karat's "Der blaue Planet" - Basslinie und Synthflöte bewegen sich hier häufig parallel, allerdings beträgt der Abstand der beiden Sounds hier mehrere Oktaven und eine Terz - bei einer Dezime wäre es nur eine Oktave und eine Terz!
     
  8. EinTon

    EinTon Tach

    Bin mir nicht sicher, ob das jetzt nicht auch schon 2 Oktaven sind...
     
  9. Nein. Die Dezime lässt sich bei einem 4-Saiter-Bass komfortabel greifen. Bei einer zusätzlichen Oktave freut sich nur noch der Orthopäde ;-)
     

Diese Seite empfehlen