Synchronisieren von Deepmind 12d mit MPC X klappt nicht

Killerbratwurst

Killerbratwurst

....
Seit einiger Zeit plagt mich das Problem, dass ich den deepmind 12 d nicht mit der MPC X synchronisiert bekomme. Es findet zwar eine Kommunikation zwischen den Geräten statt, allerdings eiert die Midi Clock vom Deepmind immer rum, also es werden immer unterschiedliche Werte angezeigt. Hat hier jemand vielleicht die selbe Geräte Zusammenstellung und kann mir Tipps geben?
 
verstaerker

verstaerker

*****
du müsstest das schon genauer beschreiben ... was ist wie verbunden, was soll passieren, was geht nicht, wie genau äußert sich das Problem, was hast du schon versucht
 
Killerbratwurst

Killerbratwurst

....
Sorry, für die mangelnden Informationen.
Also, ich habe den Deepmind über USB mit der MPC X verbunden. Dabei habe ich bei MIDI/Sync in der MPC X bei Output Ports, den Deepmind eingestellt. Bei Midi Receive und Send habe ich Midi Clock ausgewählt. Midi Control Mode Output ist auf Deepmind12D MIDI 1 eingestellt. Ich möchte den Arp des Deepmind synchronisieren. Irgendwie wird nicht die richtige Geschwindigkeit übertragen, die Anzeige für die Geschwindigkeit zeigt laufend verschiedene Werte an, bis sie sich dann auf den richtigen Wert einpegelt.
Ich hoffe, dass mein Problem etwas verständlicher ist.
 
verstaerker

verstaerker

*****
klingt nach nem Problem der MPC ... kannst du es mal mit nem normalen Midikabel probieren?
 
S

StopTheNerd

||
Ich habe zwar keinen DM12 im Setup, aber vor einiger Zeit habe ich mal in anderen Foren von ähnlichen Sync-Problemen des DM12 gelesen, bzw. Syncprobleme nur beim eingeschalteten DM12 Arpeggiator.

Bei ausgeschalteten Arp läuft der DM12 wohl makellos im Sync und sobald der Arp eingeschaltet wird, sitzt es u.a. nicht auf dem Startpunkt und es käme wohl zu Latenzen.
Dieses Problem ist aber a la Montagsmodell wohl ein bisher eher seltenes Phänomen beim DM12 und viele Besitzer haben mit dem Arp keine Syncprobleme.
Auch wurde bei den Betroffenen dieses Problem leider nach unbeantworteten Anfragen an Behringer bisher nicht gelöst, bzw. gab es zu diesem Zeitpunkt als ich das las, keine Lösung.

Mein Vorschlag wäre daher auch es zunächst einmal mit einem normalen Midi-Kabel zu versuchen.

Ich würde allerdings auch mal probehalber umgekehrt <> den DM12 als Master und Taktgeber vorgeben und die MPC slaven um zu schauen, ob denn die MPC über den DM12 punktgenau mitspielt ? Wenn ja, dann dürfte (in der eigentlich vorgesehen und richtigen Kette mit der MPC als Master) das Syncproblem tatsächlich a la Montagsmodell vermutlich beim DM12 liegen.
(Das hatte ich damals beim Lesen vermisst, dass die Betroffenen auch den anderen Weg ausprobiert hätten).
 
Zuletzt bearbeitet:
Killerbratwurst

Killerbratwurst

....
Ich finde beim DM12d garnicht die Möglichkeit, diesen auf Master zu stellen.


Ach ja, Midikabel habe ich auch schon probiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

StopTheNerd

||
Laut DM12 Handhabung:
Die Einstellungen für den MIDI SYNC finden Sie auf der EDIT-Seite des ARPEGGIATOR.
"MASTER BPM SOURCE (" MIDI "im Beispieldiagramm) - Das Master BPM kann intern generiert werden (angezeigt als" INT "), oder das DeepMind 12 kann mit einem eingehenden MIDI-Taktsignal vom MIDI IN-Sockel synchronisiert werden (angezeigt als") MIDI ") oder USB-Anschlüsse (als" USB "dargestellt).

Wenn die Buchstaben invertiert sind (weiß auf schwarzem Hintergrund), wird die Clock mit der externen Quelle synchronisiert.
Wenn die Buchstaben als normaler Text angezeigt werden, ist die externe Quelle nicht vorhanden und der DeepMind 12 verwendet seinen internen Master-BPM, bis die externe Quelle vorhanden ist.

Nicht vergessen, die MPC im Menü bezüglich Midi-Clock auf Extern zu stellen, da das Master in diesem Versuch das DM12 sein soll.
Auch auf die richtige Midi In/Out Verkabelung achten, nicht dass du dich sonst Stunden lang wunderst, dass nix passiert und die MPC nicht mitspielen will ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Killerbratwurst

Killerbratwurst

....
Ja, das funktioniert. Ist zwar etwas ungewohnt aber so kann ich auch arbeiten. Vielen Dank für eure Hilfe.
 
 


Neueste Beiträge

Oben