TC Electronic 2290 VST - inkl. eigenem Controller

hairmetal_81

Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor
Es ist noch ein zweiter Controller in Planung...






DVR250-DT kommt zur TC Icon Serie

TC Electronic lässt einen weiteren Hardware-Plugin-Controller mit Echos des legendären EMT 250 Electronic Reverberator fallen.

TC Electronic lässt einen weiteren Hardware-Plugin-Controller mit Echos des legendären EMT 250 Electronic Reverberator fallen.

Von Simon Arblaster (Computer Music) vor einem TagTech
DVR250-DT kommt zur TC Icon Serie.

TC Electronic hat mit dem DVR250-T einen weiteren Klassiker wiederbelebt, der an den legendären digitalen Reverb EMT 250 anknüpft.

Das DVR250-DT ist ein Desktop-gesteuertes Plugin, das darauf abzielt, den konischen digitalen Vintage-Hall in Ihre DAW zu integrieren und zusätzliche Effekte wie Delay, Phasing, Chorus, Echo und Space beinhaltet.

Nach dem gleichen Formfaktor wie die andere Generation von TC Electronic, die TC2290-DT, bilden diese beiden die TC Icon-Serie, von der TC Electronic glaubt, dass sie perfekte Partner auf Ihrem Desktop sein werden.

Die Hardware verfügt über Ein-/Ausgangszähler, die eine einfache Überwachung, DAW-Automatisierung und Unterstützung bei Projektrückrufen ermöglichen.

Der DVR250-DT wird über USB betrieben und ist sowohl Mac- als auch PC-kompatibel, erhältlich in den Formaten VST, AU und AAX für 349,99 Euro.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator
 

swissdoc

back on duty
Die EMT 250 Emulation gibt es ja schon in den X32 Mischpulten von Behringer. Oder man gönnt sich einen OTO BAM, da sind auch EMT 250 Gene drinnen.
 

Michael Burman

⌘⌘⌘⌘⌘
Ich finde das Konzept durchaus sehr sinnig, wenn man In-The-Box arbeiten möchte und trotzdem eine Hardware-Bedienung haben möchte.
Klar könnte es dazu auch noch so Hardware-Kästchen geben, die Effekte auf der Hardware berechnen und Audio-Anschlüsse bieten.
Wie macht man's aber, wenn man mehrere solcher Controller benutzen möchte?
Gut, zum einen würde man sie dann wohl über einen Hub anschließen, oder?
Und zum anderen: die möchte man ja auch irgendwie irgendwo verschrauben bzw. fest machen, oder? Ist das irgendwie ein gängiges Format oder müsste man sich dafür etwas in DIY bauen?
 


News

Oben