Telefon und DSL verhalten

Michael Burman

Michael Burman

⌘⌘⌘⌘⌘
Ein Festnetzanschluss von Telekom ist nur dann interessant, wenn man beim Telefonieren ins Ausland oder in mobile Telefonnetze Call-by-Call-Angebote verschiedener Anbieter nutzen möchte. Verzichtet man auf ein Vertragsverhältnis mit der Telekom, haben andere Provider - soweit ich weiß - ihre eigenen Tarife ohne die Möglichkeit Call-by-Call zu nutzen, und die sind meist viel höher als Call-by-Call. Wer daheim einen Breitband-Internetanschluss hat, hat zugleich auch sozusagen einen stationären Telefonanschluss, auch wenn Gespräche per VoIP abgewickelt werden. Ich bin gerade am Überlegen auf meinen Festnetzanschluss von Telekom zu verzichten, da ich eigentlich nicht so oft ins Ausland oder in mobile Netze telefoniere. Ich denke unter dem Strich werden die Jahreskosten niedriger sein.
 
Strelokk

Strelokk

MIDI-Leugner
Ich hab schon seit gut 'nem Jahr kein Festnetz mehr.
Call me Trendsetter! :cow:
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Ein echter Trend-Setter

 
Michael Burman

Michael Burman

⌘⌘⌘⌘⌘
@Moogulator

der link in deinem eröffnungsbeitrag macht die seite breiter als nötig, sprich geht etwas über 1024px hinaus.

nach dem lesen darf dieser beitrag gelöscht werden.
 
 


News

Oben