The Next Behringer Status (Neues, Wünsche, Kritik …)

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch" wurde erstellt von Moogulator, 10. März 2017.

  1. dest4b

    dest4b neu hier

    sonst machts roland .. spectrum 808 hat dann halt kein regenbogen streifen sondern weiss orange gelb und rot

    alles auf FPGA basis daher weht der wind ;-)

    Behringer 1040BTE mit vorinstalliertem Ullibase im Rom
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2018
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    viele geben an, dass man damit so schön zufällig irgendwas machen könne oder es ist so der Reiz des Objektes, Männerdingens halt - selten, hat nich' jeder - cool. So halt.

    Roboter.
    Jetzt muss Lothar, endlich mal ins Labor gehn.
     
  3. dest4b

    dest4b neu hier

    Ullinger 08. wann kommt der ?
     
  4. Ich bleib beim ImpOSCar.. 12 stimmig wäre super..
     
  5. Todesmelodie

    Todesmelodie Gottes Fluch

    Golden-Moon, Stue und robworld gefällt das.
  6. Todesmelodie

    Todesmelodie Gottes Fluch


    In der Tat! Wenn Behringer hier etwas Ähnliches abliefern könnte, und das bis 1000 Euro...
    Den Quantum finde ich saustark, ist aber leider unerschwinglich teuer.
     
  7. Golden-Moon

    Golden-Moon Irawadi

  8. Todesmelodie

    Todesmelodie Gottes Fluch

    Ist doch noch zu neu.
     
  9. Ob Uli demnächst auch demnächst den 911 , E-Type oder 250GTO nachbaut ? Die Roländer müssen doch sowas von angepisst sein .
     
  10. Todesmelodie

    Todesmelodie Gottes Fluch

    Wen interessiert heute noch Roland? Die hatten ihre guten Zeiten in den 70ern und 80ern. Wenn die auf jemanden sauer sind, dann über sich selbst, denn sie hätten ja das bauen können, was Behringer ihnen nun vormacht, aber zu dem Preis wohl auch nie hinbekämen. Roland will nicht. Warum also immer unterstellen, die würden sich ärgern?
    Wahrscheinlich können die gar nicht mehr (analog).
    Selbst Korg ist vor Kurzem eingefallen, dass man ja z.B. den Mono/Poly nochmal nachbauen könnte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2018
    microbug und Xpander-Kumpel gefällt das.
  11. Golden-Moon

    Golden-Moon Irawadi

    Manchmal sind die ja trotzdem frühzeitig gelistet.
    Hat der Stereo In und Out?
     
  12. Todesmelodie

    Todesmelodie Gottes Fluch

    Gestern kam die Nachricht von Uli, und so schnell erfahren das die Händler sicherlich noch nicht. Gestern war ja Samstag. Ich glaub ja, beides Stereo.
     
    Golden-Moon gefällt das.
  13. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Sind noch 5-8 Wochen auf dem Dampfer. Pedal ist Mono-In und Stereo-Out. Ist ja im Synth auch so. Gibt es überhaupt Soundbeispiele vom Clone? Ich finde keine auf Anhieb.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2018
  14. Todesmelodie

    Todesmelodie Gottes Fluch

    Gibt wohl nur die Videos von der Superbooth.
    Dann ist das ja gar kein echter Stereo Chorus. Wie macht man aus Mono denn Stereo?
     
  15. am Anfang schuf Gott Mono
     
    tichoid und oli gefällt das.
  16. VEB Synthesewerk

    VEB Synthesewerk Thomas B. aus SAW

    Ähm... nein...
     
    hairmetal_81 gefällt das.
  17. Golden-Moon

    Golden-Moon Irawadi

    Das wär absolut genial für den Minilogue.

    Wie genau weiss ich auch nicht aber das Dark Reverb im Octatrack kann das auch.
     
  18. Todesmelodie

    Todesmelodie Gottes Fluch

    Der Uli hat da wohl einen Elektriktrick einbauen lassen :respekt:
     
  19. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    der Trickser.
     
  20. Bernie

    Bernie ||||||||||||||||||||||

    was interessiert mich die Vergangenheit?
    Man könnte sicher sehr viel cooles Neues schaffen, das ist doch viel spannender, als olle lahmarschige Computer.
    Wir haben die ja damals nicht ohne Grund alle verschenkt, da brauche ich keinen Clone von.
     
    MaschinenMensch gefällt das.
  21. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Ich hätte gerne eine Onkel-B-Tachyonen-Antrieb.
     
  22. waveformer

    waveformer Aus Mainz am Rhein

    Die Vergangenheit war oft sehr schön.
    Evtl. brauchste auch irgendwann mal einen Clone von Windows ?
     
    Bernie gefällt das.
  23. waveformer

    waveformer Aus Mainz am Rhein

    Und die Clone von den lahmarschigen Computern gibts doch schon lange.
     
  24. tichoid

    tichoid Maschinist

    da gibts verschiedene Möglichkeiten, durch Panning oder man plaziert ein Monosignal in einem künstlichen Raum (Reverb) oder man erzeugt vom Monosignal eine Kopie, verändert diese in Tonhöhe oder Startzeit und dann mischt man beide Signale wieder zusammen.. ist ein umfangreiches Thema
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2018
    synshine kid gefällt das.
  25. microbug

    microbug ||||||||||

    Können und wollen auch nicht. In den JD-Xa/i stecken Applikationsschaltungen drin, für alles Andere haben die sich Kooperationspartner geholt.

    Reichlich spät. Gibts bereits von DSI, nennt sich Pro2. Von Korg käme doch höchsten so ein Schrumpfkopf mit der miesen Tastatur des Odyssey-Remakes. Nä.

    Nachdem, was ich auf der Superbooth sehen konnte: ja, beides.
     
    hairmetal_81 und Stue gefällt das.
  26. Stue

    Stue Maschinist

    Ja, der Juno Chorus wird wohl in stereo ausgeführt, daher hat die Fertigstellung und Produktion länger gedauert. Behringer hat das auf vielfachen Wunsch angepasst (erster Prototyp war mono).
     
  27. Bernie

    Bernie ||||||||||||||||||||||

    Hilfäääää!
     
  28. orgo

    orgo ......

    Es gibt Neuigkeiten Analog Stereofilter + digitale Multieffekte:

    MAELSTROM Analog & Digital Desktop FX Processor with 4 TC ELECTRONIC FX Engines, MIDAS Microphone Preamplifiers and 6 x 6 USB/Audio Interface

    Features of Behringer MAELSTORM

    • Record, transform, tweak your synthesizer, guitar or vocals and bring your audio to life using the ultimate in analogue and digital signal processing
    • 4 simultaneous world-class TC ELECTRONIC and KLARK TEKNIK FX featuring over 30 algorithms with incredible integrated modulation matrix
    • 2 high quality, professional MIDAS microphone preamplifiers with instrument input, high-pass filter and phantom power
    • 6 x 6 channel USB/Audio/MIDI interface (Class 2.0 compliant) for highest signal integrity
    • Multiple classic analog distortion circuits add character and warmth ranging from subtle glow to grimy filth
    • Stereo VCF using legendary 3320 based filter design, low/high/band-pass modes, frequency and resonance controls for immense sound sculpting possibilities
    • Excels at stand-alone operation or part of a DAW based system, combining 4-channel analog and 6-channel USB I/O with extensive side-chain and routing options
    • Stereo FX send and return channels for enhanced DAW integration over ultra-low latency USB/Audio Interface
    • Insane vortex of modulation featuring 3 ADSR generators, 2 LFOs, 32-step Control Sequencer and MIDI to warp both analog and digital effect parameters in real-time
    • 6 endless rotation potentiometers, each with high resolution OLED display for precise control of all parameters
    • Create powerful parameter macros allowing multiple parameters to be controlled from a single rotary, MIDI controller or external CV via the modulation matrix
    • Full color LCD display with encoder for rapid parameter editing and program selection
    • Integrate with modular systems using assignable, external CV & trigger input and outputs
    • Fully servo-balanced stereo line outputs for highest signal integrity
    • 2 footswitch/expression pedal inputs, assignable to mod matrix or control functions
    • Comprehensive MIDI implementation including NRPN/CC control of all parameters and bulk load/save
    • 3-Year Warranty Program*
    • Designed and engineered in the U.K.
     
  29. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    SABBERSABBERSABBER!!!!!!!!!!!!!
     
  30. ASJ

    ASJ |

    ...wär der hammer...