tr-808

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von p2xltiger, 11. Dezember 2005.

  1. hi zusammen,

    hab mir vor kurzem eine tr-808 gekauft &


    hi zusammen,

    hab mir vor kurzem eine tr-808 gekauft & leider zwei probleme damit:

    - bei der wahl der instrumente hat sich was verschoben, dh. wenn ich bd wähle, hab ich cowbell, wenn ich sd wähle, hab ich...etc. etc.

    - step-taste nr. 16 reagiert gar nicht!

    kann ich das einfach so "reparieren" (d.h. das gerät aufschrauben & ?) oder muss ich mir eine neue taste kaufen?

    hab leider keine ahnung von so zeugs, weil ich bis jetzt noch nie ein gerät hatte, wo was nicht lief...
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Vielleicht ist der Potiknopf auch nur falsch draufgesetz? Ei

    Vielleicht ist der Potiknopf auch nur falsch draufgesetz? Einfach mal den Knopf runte rnehmen und in der richtigen Position wieder draufsetzen.

    Die Taster bekommt man übrigens immer noch bei Roland Norderstedt. Einfach mal anfragen. Viel Glück!
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    1) wiehe oben: den schalter so umdrehen,das es stimmt..
    (is


    1) wiehe oben: den schalter so umdrehen,das es stimmt..
    (ist ein aufgesteckter drehplastikknopf-"hut")

    2) switchboard erneuern.. da gibts "clones" siehe dazu mein austauschbereich unter <a href=http://www.sequencer.de/syns/roland>Roland</a> drummachines
    www.Sequencer.de/roland/roland_drummach ... html#tr808
    oder nach 808 suchen und aufs bild der 808 klicken..
    da kannst du sehen, wies gemacht wird..

    ich wette der kontakt 16 muss gereinigt oder getauscht werden, das geht aber nur komplett (alle 16)..

    schau mal rein auf den link und guck, ob du dir das zutraust das mal zu reinigen.. es ist machbar..

    wenn du so garnicht DIY-mäßig drauf bist.. dann lass es lieber machen..
     
  4. o.k., merci f

    o.k., merci für die info!

    das mit dem instrumenten-wahlschalter hab ich schon mal behoben.
    wegen dem switchboard muss ich mir noch überlegen, ob ich das selbst machen will...

    jedenfalls gibt's da so eine adresse (www.acousticboutique.biz), wo man dieses kaufen kann.
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    ab ist leider dichtgemacht.. :sad:
    musste direkt beim fern


    ab ist leider dichtgemacht.. :sad:
    musste direkt beim fernöstlichen(tm) hersteller bestellen,dann..
     
  6. bist du sicher mit ab?

    die homepage haben sie jedenfalls


    bist du sicher mit ab?

    die homepage haben sie jedenfalls noch & jetzt hab ich grad vorhin das teil dort bestellt...
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    www.acousticboutique.biz da kommt bei mir nurnoch forbidden.

    www.acousticboutique.biz da kommt bei mir nurnoch forbidden..
     
  8. W

    Wäre vielleicht sinnvoll, deinen Ort einzutragen. Vielleicht ist ja jemand mit Lötkolben in deiner Nähe...
     
  9. hab mittlerweile jemanden gefunden, der mir dabei behilflich

    hab mittlerweile jemanden gefunden, der mir dabei behilflich ist!

    ... jetzt hoffe ich nur, das es diese acoustic boutique wirklich noch gibt.
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    er hat den laden nach meiner info geschlossen, aber vielleic

    er hat den laden nach meiner info geschlossen, aber vielleicht hatter noch reste da..

    ist sehr nett..

    war sogar im alten forum vertreten.. hier meines wissens nicht..
    man muss nicht sonderlich begabt sein ,das zu machen.. schau mal bei mir unter roland drummachines.. da findest du eine kleine bildserie, wie das geht..

    <a href=http://www.sequencer.de/syns/roland>Roland</a>
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Sonst w

    Sonst würde ich es an deiner Stelle doch mal bei Roland in Norderstedt versuchen. Die haben einen sehr guten Ersatzteilservice und sind eigendlich auch sehr hilfsbereit!
     

Diese Seite empfehlen