Trancegate

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von The_Unknown, 29. Dezember 2008.

  1. Ich habe ein Audio Beispiel gehört, bei dem ein "Trancegate" eine Fläche schön melodisch "zerhackt", was ja nicht zwangsläufig nur für Trance zu verwenden wäre.

    Kann man sowas in einem Synth mit Onboard Mitteln (Modulation?) nachbasteln ? Oder mit welcher sonstigen Hardware ginge sowas und wie ?
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Tempo-gesyncter Rechteck-LFO macht Amplitudenmodulation.
     
  3. Max

    Max aktiviert

    eine Moeglichkeit fuer manche Synths ist mit MIDI-Controller-Messages, mit Controller-Nr. 7 (oder so) - da brauchst du allerdings dann einen Sequencer dazu

    andere Moeglichkeit: einen externen VCA (z.B. Modulsystem) und im Rhythmus lautschalten
     
  4. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    n steigender sägezahn kommt dabei auch ganz nett (kind of sidechain-effect)
     
  5. fab

    fab -

    rhythmisch interessanter könnte es mit einem tempo-gesyncten step sequencer/mod sequencer oder ein mit einem multi stage envelope werden. zebra oder tassman z.b. haben so etwas. oder zwei lfo in unterschiedlicher geschwindigkeit, die einen amp modulieren.
     
  6. martyn

    martyn -

  7. Anonymous

    Anonymous Guest


    Das ganze sollte man auch mal mit dem VCF statt dem VCA probieren...
     
  8. ...danke für die Antworten, sehen, ob ich das auch umsetzen kann ;-)

    @SW Vorschläge
    Software/Plug- In Lösungen helfen mir nicht wirklich, außer dem reinen Midi-Sequencing und der Aufnahme der End-Stereosumme soll mein Rechner auch in Zukunft Nix anderes machen... :)
     

Diese Seite empfehlen