Valpower Midi-DCB und Arpsync für Roland Juno 6/60

V
[v]orwiderstand
||
Auf der Suche nach einer einfachen Möglichkeit meinen Juno 60 zu Midifizieren hab ich folgendes sehr rudimentäres und einfaches 'Midi-DCB' Modul von Valpower aus Frankreich gefunden. Kostenpunkt $65. Es wird einfach auf den DCB Port gesteckt. Dabei gibt es eine 'Old-School' Variante und eine mit 'USB' Anschluß. Es geht nur Midi Note ON und OFF. Also keine Wunder erwarten. Aber mir reicht das völlig.


View: https://www.youtube.com/watch?v=cmjZC5izt44


Als separates Modul gibt es dann noch von der gleichen Firma den 'Arpsync Plexy USB' der den Arpeggiator clockt. Kostenpunkt hier $50.


View: https://www.youtube.com/watch?v=GBKvUrAeclE


Wer also nicht unbedingt an seinem Juno löten möchte oder generell nicht verändern möchte (so wie ich) und eine einfache Plug & Play Lösung sucht sollte sich das vielleicht mal ansehen.

Hab mir beide Teile bestellt und läuft bestens an meinem Junno 60.
 
JohnMac
JohnMac
||
Geräte wie der Roland MSQ 700 dürfte das auch können. Nehme den für den Sync mit der 808 her. Ist aber gebraucht nicht so billig.
1565850072960.jpeg1565850072960.jpeg
 
 


News

Oben