Virtuelle MIDI-Tastatur mit beliebiger Tastenzuordnung?

A

Anonymous

Guest
Gibt es eine virtuelle MIDI-Tastatur mit beliebiger Zuordnung von Tasten der Computertastatur?

Beispiel:
Die Taste "4" vom Nummernpad soll die Note 63 triggern.
Die Taste "5" die Note 67.

Oder gibt es einen Software-Klangerzeuger, Sequencer oder ähnliches wo sowas in der Art integriert ist?

Ich kenne nur das Teil, was früher bei Cakewalk dabei war, da konnte man die Tasten allerdings nicht frei zuordnen, sondern hatte einen festgelegten Bereich der Computertastatur zur Verfügung, man konnte nur die Oktaven verschieben, die zugeordnet sind.
 
Mr. Roboto

Mr. Roboto

positiv eingestellt
* Da Du ja solch ein Sampler-Fan bist, kann ich mir vorstellen, daß Du evtl. auch Kontakt 3 (oder auch 2) besitzt. Falls dem so ist, kannst Du Dir fix ein Script schreiben, welches eben dieses erledigt. Die Midi Noten können dann auch wieder aus dem Sampler raus an einen beliebigen (auch virtuellen) Port geleitet werden. Zur Not kann ich Dir auch so ein Script schreiben.

* Bome's Midi Translator ( http://www.bome.com/midi/translator/ ): Hier kannst Du beliebige Ereignisse wie z.B. einen Tastendruck oder ein Midi-Event auf ein anderes Ergeignis oder aber auch wieder Midi-Event setzen. Ist halt ein wenig Konfigurationsarbeit notwendig. Am besten setzt Du das dann in Verbindung mit Bome's Mouse Keyboard und einem virtuellen Midi-Port ein.

* Entspricht nicht ganz Deinen Anforderungen aber ist evtl. trotzdem interessant: http://www.virtuasonic.com/mijoypro.htm. Hier kannst Du einen Joystick bzw. ein Gamepad nutzen um entsprechende Noten zu triggern.
 
fairplay

fairplay

||||
(edit: ooops...Themaverfehlung, sorry, hatte nur 'MIDI-Tastatur' gelesen und 'Zuweisung' verstanden und losgetippert; sorry...)

...für Mac OS X gibt es hier http://www.charlie-roberts.com/ zwei bewährte Tools:

midiStroke allows you to trigger keystrokes in the currently focused application using MIDI (Musical Instrument Digital Interface) note, program and CC messages. Each MIDI message can trigger an unlimited number of keystrokes in sequence. This is of enormous value for performing electronic musicians, but can also be used to automate everyday tasks through the use of MIDI footpedals, keyboards and control surfaces. With the 1.1 update, you could even use a keyboard MIDI controller as a complete computer keyboard replacement.

midiStroke runs on Mac OSX and was programmed with a combination of C and Objective-C. You can read more about it in a couple of recent magazine articles: Electronic Musician and Remix.

controlAid was designed to assist electronic musicians during live performances by helping them control their electronic instruments and computers. It focuses on editing and creating MIDI (Musical Instrument Digital Interface) signals.

controlAid runs on Mac OSX. It was primarily programmed using Objective-C with a small amount of C and AppleScript used for special features. controlAid has been downloaded over thousands of of times since its release in 2005.
 
A

Anonymous

Guest
Mr. Roboto schrieb:
* Da Du ja solch ein Sampler-Fan bist, kann ich mir vorstellen, daß Du evtl. auch Kontakt 3 (oder auch 2) besitzt.

Ich bin Sample-Fan, kein Sampler-Fan. ;-)

Das ist nur so ne allgemeine Umfrage zur Info.
 
 


News

Oben