Waldorf Microwave XT OS 3.0

Moogulator

Moogulator

Admin
Gibts es da Wünsche?.. www.Sequencer.de/blog/?p=1361

imo wäre ein Wavetable und Waveedit sinnvoll, evtl ein oder 2 nette Filtermodelle (kamm geht leider nicht, zuwenig DSP RAM), aber Bitreduzierer im Filter 2 oder sowas wäre nicht doof..

Arper als 16-23 Stepper umbauen?..

PPG Filter?

was wollt ihr da??..#

wegen der umfrage auch via site mal gesammelt in english:

here are some listed so far:

•being able to switch of the bass boost on the Xt..
±setting the ringmod points to other than just the OSC outs (can do a lot post filter btw)
•fm modewithout affecting note pitch (means DC filter)
•filter bypass - maybe also saves DSP powrer
•upper wavetables
•bit/resol. cruncher modable in filter 2.. with simple static filter for no-nice frequencies - other filter models that offer nice combinations of digital dirt and filtering.. in that case we need filter 2, in other cases I could imagine using the power for other things..
• wave editor and wt editor on the box, can be simple like using the env knpobs 1-8 and the mode switch for editing the additive waves and a simple list of numbers (waves) for the WTs, should be easy and should not use too much code ..

-> no comb because needs DSP Ram which is not available, also code space is low..
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
FM-Mode ohne Verschiebung der Tonhoehe, also zuschaltbarer "Gleichstromanteilfilter" fuer den FM-Eingang des Traegers...
Filterbypass, am besten fuer jedes der am Mixer anliegenden Signale
Ringmod zwischen Oszillator und Filterausgang
Abschaltbarer Bass-Boost
 
RetroSound

RetroSound

|||||||||||
Upperwavetable wie im PPG. Also 128 Wellenformen auf einmal statt der 64.
PPG Filter
 
Moogulator

Moogulator

Admin
soo spannend ist der PPG Filter übrigens nicht, aber gut zu haben.. und reserved Wavetables füllen ;-)
Upper WT ist ein bisschen in der Idee mit den Wavetrip-WTs..
 
Bluescreen

Bluescreen

....
Wozu dient diese Diskussion ?

Es wird im Leben niemals nicht ein neues OS für die Mikrowellen geben.

Es gibt ja nichtmal Updates für neuere Produkte aus der Firma.
 
tomcat

tomcat

..
Wenn sie ein kostenpflichtiges Update machen, warum nicht. Und es liesse sich auch imho mit einer Bindung an die Serial Nr. als Kopierschutz versehen, dazu gabs hier mal einen alten Thread.

Konsenz daraus war das viele gerne 99,- für ein Update zahlen würden.
 
Bluescreen

Bluescreen

....
tomcat schrieb:
Wenn sie ein kostenpflichtiges Update machen, warum nicht.
Wenn man mit einem Update Geld verdienen könnte, warum nicht. Man wird eine einfache Aufwand-/Ertragsanaalyse durchführen und zu dem Ergebnis kommen, dass es kein Update gibt ;-)
 
tomcat

tomcat

..
100 Updates a 100 Euro = 10.000 Euro, dafür kann man einen Programmierer schon einige Tage dransetzten ;-) Vor allem wenns der selbe ist der das mal geschrieben hat...

Und 100 Updates sollte man doch loswerden können...

Ausserdem sind die alten Waldorf User dann sicher eher gewillt neue Waldorf Produkte zu kaufen....

Ich hab ja auch noch einen Waldorf Vocoder für die Powercore rumliegen den ich in den Mülleimer werfen kann :sad:

Und einen XTk mit kleinen Macken

Und einen Q ... ohne Macken?

Für den nächsten Waldörfler müsste also schon Überzeugungsarbeit geleistet werden
 
Moogulator

Moogulator

Admin
ich glaube auch nicht wirklich dran, dennoch gehts mal um eine sammlung, was man gern hätte, einiges davon ist sicher featureitis und es ist sicher auch wenig wahrscheinlich, dasssss etwas kommt..
 
Bluescreen

Bluescreen

....
tomcat schrieb:
dafür kann man einen Programmierer schon einige Tage dransetzten ;-)
Es gab bisher noch nie ein fehlerfreies OS. Man müsste also noch den Aufwand für das Update zum Update, den wochenlangen Support nach Release und die Nerven zum Ertragen der Klagen derjenigen, die sich doch was anderes vorgestellt hatten, hinzurechnen.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
nö, denke man muss es nur verkaufen und es muss einigermaßen alles abdecken, was noch geht.. mehr erwartet man sicher nicht.. zwschen 30-99€ ist natürlich alles denkbar.. unwahrscheinlich, aber denkbar.. http://www.sequencer.de/syns/waldorf Waldorf hat einen eigenen begriff dafür: s.o.o.n (siehe kürzellliste!) ;-)
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Ich kann Bluescreen nur zustimmen, ohne 'ner 2jaehrigen Garantie, dass alles bis dahing gefundenen Bugs und als Folge des Bugfixing enstehenden neuen Probleme beseitigt werden, wuerd' ich gar nicht erst anfangen.
Zumindest wuerde ich warten bis das OS einen Stand erreicht hat, bei dem mich die Bugs nicht weiter stoeren ;-)
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Beides, bei jeder Aenderung schleichen sich auch ganz gerne neue Fehler ein...
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
...und du denkst die Versionsnummer macht den Unterschied? :P
 
A

Anonymous

Guest
Das würde sich mE nur lohnen, wenn die den MW XT wieder verkaufen würden.

Der Neupreis wird dann allerdings problematisch, weil man die Dinger gebraucht schon für 300-400 Euro bekommt, je nach Zustand.

Und die Konkurrenz hat sich ja auch weiter entwickelt. Mit 10 Stimmen und mickrigen Effekten kann man da nicht viel reissen.

Ich habe auch in der Hoffnung auf einen neueren Wavetable-Synthi meinen MW XT verkauft. Naja, ok, ich "brauchte" das Geld (Fangt nie mit DIY an!!!)
 
Moogulator

Moogulator

Admin
yo, zumindest funktioniert der dann wenigstens ;-)

nunja, für Waldi KANN das ein bisschen Geld bedeuten, wenn sie dafür eine gewisse Summe nehmen, ein Problem kann sicher der Druck sein, der bei neuen Produkten so vorkommt.. Man-Power..
 
A

Anonymous

Guest
Auf der Mailing-Liste hört sich das ein bißchen so an, als ob ein 3er OS schon fast fertig wäre, es aber noch rechtliche Schwierigkeiten gibt.
Ist aber nix offizielles, daher zweifle ich an dem Wahrheitsgehalt.
 
moondust

moondust

||
OS 3 in oder her, ich finden meinen xt geil.
klar wäre ein update schön. aber ich kann mit dem was ich jetzt habe zufrieden sein . vor allem weil bei mir zwei xt's stehen
;-)
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Moogulator schrieb:
yo, zumindest funktioniert der dann wenigstens ;-)

Er funktioniert doch jetzt schon...
Die aktuellen MWII/XT Bugs haben mich zum Glueck nicht weiter gestoert, das mag ich nur ungerne aufgeben... ;-)

nunja, für Waldi KANN das ein bisschen Geld bedeuten, wenn sie dafür eine gewisse Summe nehmen, ein Problem kann sicher der Druck sein, der bei neuen Produkten so vorkommt.. Man-Power..
Manpower kann auch ein Problem werden wenn das OS3.0 am Ende neben den Features nicht mehr das macht was es soll. Dass der Support stimmt muessten sie imho erst wieder beweisen...
 
Moogulator

Moogulator

Admin
JA, das zähl ich mit rein..

Die Mailingliste: Ja, das ist schon klar, dass das alles eine unechte Diskussion ist, klar: Waldorf gab dies aber zum BEsten und wenn sie dazu stehen, müssen sie es auch tun ;-)

Wann und wo das kommt, wissen wir nicht.. Aber ich gehöre zu den ungläubigen Thomässen™, die abwarten und erst glauben, wenn das Ding angeboten wird für pralle XX Euro.

Die Bugs stören mich zzt nicht,.. Da gibts sogar Leute, die sich einen Monowave wünschen (sowas in der Art), was ich rel. unnötig fände etc.. ;-)
 
V

vtl5c3

.
Feature request: That the 8 ADSR pots be switchable to analog Sequencer mode, with 1 to 16 steps available. Use the filter/amp button to switch between steps 1-8 and 9-16. Parallel dual 8 step Sequencer mode would be a plus too.

Romeo
 
sushiluv

sushiluv

|||||||
es gab ja auchg erüchte dass der die Q Serie ein Update erfährt, würde meiner Meinung nach auch mehr Sinn machen, war ja neben der AFB ;-) dass aktuellste Produkt.

Also, ein Update für den Q bitte :)

Der Filteroverdrive wär ein guter Anfang, der klingt nach nix ..
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben