Was macht MATHS und wie oder wofür nutzt man das?

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von lunarplexus, 25. Juni 2010.

  1. Das Makenoise Maths wird ja als das interessante Ding gehandelt, ich frage mich aber immer was jetzt das interessante ist.

    Wenn ich mir die Seite von denen ansehe http://www.makenoisemusic.com/PATCHPAL.html weiss ich auch nicht mehr, besonders die Soundbeispiele hinterlassen bei mir nur ein grosses :?:

    Hat jemand das Teil oder kann jemand verständlich erklären, was man damit macht und wie man sowas musikalisch einsetzt?
     
  2. was heißt "musikalisch"? das maths ist ein ziemlich schnörkelloses werkzeug, aber mit sehr großer funktionsdichte. du hast viele möglichkeiten, von denen man mindestens eine in fast jedem patch gebrauchen kann: abschwächer, slew limiter, vc-ad hüllkurven, einfache (aber modulierbare) lfos und und und.
    was das angeht darf man sich von der webseite nicht abschrecken lassen. das maths ist keine mysteriöse zauberei, sondern eher ein schweizer taschenmesser.
     
  3. Q960

    Q960 aktiviert

    kann mich haesslich nur anschließen. :supi: Ich habe mittlerweile 2 Stck. im System und benutze sie vorzugsweise als AR-Hüllkurve oder als Soundquelle. Mit dem Bananalogue WVX dahinter mein kleiner Serge.
     
  4. Im Manual stehen ja folgende Möglichkeiten:
    - Voltage Controlled Transient Generator (Attack/ Decay EG)
    - Voltage Controlled Sustained Function Generator (A/S/R EG)
    - Typical Voltage Controlled Triangle Function
    - Typical Voltage Controlled Ramp Function
    - Typical Voltage Controlled ADSR type Envelope
    - Voltage Comparator/ Gate Extraction w/ variable width
    - Gate Controlled CYCLE
    Ist das jetzt alles? Und dafür muss man jeweils komplexe Patches machen?
     
  5. Q960

    Q960 aktiviert

    mmh, was willst du denn noch? Complex ist da gar nichts, entweder die Trigger- bzw. Signaleingänge benutzen und los gehts. Ich mag zusätzlich die EOR und EOG Ausgänge. Immer wieder schön noch eine Triggerquelle zu haben.
     
  6. Ok, habs jetzt geschnallt. Bringt mir persönlich somit nicht viel. Habe entsprechende Module welche wenn nötig kombiniert alle Funktionen abdecken. Aber Danke für die Infos.
     
  7. Also ich kenne keine andere Hüllkurve, die man von log über lin nach exp regeln kann.
    Ansonsten kriegt man damit eben ziemlich viel fürs Geld. Abschwächer/Offset-Generatoren/Polarizer kann zumindest ich nie genug haben. Ein Mixer ist ja auch noch drin.

    Da aber alles Geschmackssache ist, muss das natürlich nicht jeder gut finden. Für ein endgültiges Urteil sollte man das Teil aber mal live erlebt haben.

    Was hast Du denn für Hüllkurven und was für Slew Limiter?
     
  8. youkon

    youkon aktiviert

    ich kann mir vorstellen, das modul ist schön zum platzsparen!
    ich komm nur leider mit dem design überhaupt nicht klar, leider
     
  9. Ich auch nicht! Es sieht völlig wirr aus und auch noch zum Speien hässlich.

    Allein diese eckige Schrift des Firmennamens ist Kinderkacke und dann kommt noch der andere Kindergarten in Form von Blitzen dazu. :roll:
     
  10. Ne andere Frontplatte oder einfach andere Beschriftung z.B. mit Vinyl sollte reicht einfach machbar sein. Oder einfach an Bernie schicken und mit Graffiti verschönern lassen. Oder oder.
    Die Front lässt sich doch noch am einfachsten anpassen, andere bauen so ganze Module auf Bananenbuchsen um, da ist das ein Klacks gegen.

    Sollte ein DIYer eigentlich wissen.
     
  11. Weiß er! Ich muss nur perodisch meine Fassungslosigkeit über das Make Noise-Design loswerden. Hat wirklich was Zwanghaftes.
     
  12. tom f

    tom f Moderator


    wow - so ein SCHEISS design habe ich NOCH NIE gesehen ....

    und ich dachte du übertreibst ....das ist hingegen noch schrecklicher als ich es mir vorgestellt habe :)
    da bekommt man schon vom kurzen hinsehen krämpfe
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    das teil ist das schweizer sackmesser unter den modulen... ;-)
     
  14. Ach Leute!
    Ich fand's zuerst auch doof, aber man gewöhnt sich dran und live ist es nicht so schlimm wie auf den Fotos. Ich find das trieste Doepfergrau viel schlimmer, weshalb ich dort die Knöpfe auch immer direkt wechsle.
     
  15. Crabman

    Crabman recht aktiv

    Design ist Geschmacksache aber ne halbwegs vernünftige Beschriftung hätte imo nun wirklich keinem weh getan :roll:
     
  16. Die Beschriftung ist schon recht vernünftig, nur halt teilweise mit Symbolen, statt mit Schrift. Ich komme da jedenfalls in der Praxis sehr gut mit klar, obwohl ich da auch Bedenken hatte.
     
  17. Q960

    Q960 aktiviert

    ich komme jetzt auch super mit der Beschriftung klar und wem es nicht paßt dreht einfach die Frontplatte um, denn das Modul ist symmetrisch! Typisch deutsch, immer meckern meckern meckern :fawk:
     
  18. Crabman

    Crabman recht aktiv

    Du sagst es ja,Du kommst jetzt mit der Beschriftung klar.Wie lang hat`s gedauert? :fawk:

    Warum darf man nicht mal drüber meckern wenn etwas offensichtlich und IMO unnötigerweise dezent Anwender/Einsteigerfeindlich designed ist? Muss man im Umkehrschluss alles schönreden um nicht Gefahr zu laufen von den "Fans" als "typisch deutsch"abgestempelt zu werden ? ;-)
     
  19. Q960

    Q960 aktiviert

    ich habe ungefähr 5 Minuten gebraucht um mit der Beschriftung klar zu kommen. Ist völlig selbsterklärend. Und ihr seid nicht gezwungen diese Module zu kaufen. Mir geht einfach dieess ewige Gemeckere auf den Sack.
     
  20. Crabman

    Crabman recht aktiv


    Dann schau halt weg :roll:

    ich finde das Modul auch klasse -viele Möglichkeiten bei kleinem Preis und Platz- und grundsätzlich begrüsse ich Geräte oder von mir aus Module wo es auch was zu entdecken gibt und man nicht nach kürzester Zeit schon alle Möglichkeiten durchgenudelt hat.Nach wie vor ist das Modul dennoch halt einfach beschissen designed.Warum soll man das nicht ansprechen dürfen ? Kann Dir doch völlig egal sein was ich davon halte.Freu Dich über`s Modul und jut is...

    Du findest -genau wie ich- typisch meckernde Deutsche scheisse,ich kann zusätzlich Fanboys nicht ab,die sich sofort auf den Schlips getreten fühlen,wenn man mal den Hauch von Kritik anbringt.
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    meckern, motzen, lästern ist genauso wie hypen beliebt... ;-)

    ich komme auch sehr gut zurecht mit dem modul, finde das design ganz ok.
    apropo, bald:
    [​IMG]
     
  22. Q960

    Q960 aktiviert

    Renè kommt mir sicher auch ins Haus!
     
  23. Q960

    Q960 aktiviert

    [​IMG]
     
  24. Q960

    Q960 aktiviert

    Das bist du:

    [​IMG]
     
  25. Er hat den Doepfer MIDI Handschuh!

    [​IMG]

    Aber nach der komischen Schrift kommt mir Makenoise doch immer suspekter vor, man beachte den Namen des geplanten Sequenzers... Was ist das nächste, eine Masterclock mit dem Namen Fuhrer :gay:
     
  26. Die Kritik ist aber eben alt und schon zigmal durchgekaut worden. Außerdem bringt es mehr sich darüber direkt beim Hersteller zu beschweren, wenn man wirklich ne Änderung will. Alles andere ist bloße Meckerei.
     
  27. Geschmack zu haben ist typsich deutsch? Na, das ist wirklich mal was Neues!
     
  28. Q960

    Q960 aktiviert

    Naja, wenn du meinst............. :evil: Hier im Norden sagen wir dazu Schlauschieter
     
  29. Crabman

    Crabman recht aktiv


    Ach komm,rennst Du bei jedem Hersteller,dessen Design Dir nicht passt,gleich die Tür ein? :mrgreen:
    Das ist schon etwas weit hergeholt...Ausserdem,soll er doch machen.Sein Ding.Und dennoch hab ich das von Gott (oder der Verfassung von mir aus) gegebene Recht mich dazu frei äussern zu dürfen und ihr solltet versuchen das einfach zu tolerieren/akzeptieren. ;-)

    Wenn man das zigmal durchgekaute oder überflüssige hier aus dem Forum subtrahieren würde,könnte man die Hälfte der Threads übrigens gleich ins Datennirvana schicken.

    Fassen wir zusammen:klasse Modul,"unglücklich" gewähltes Design (IMO).Ich sehe kein Problem in der friedlichen Koexistenz dieser beiden Aussagen. :nihao:
     
  30. :supi:

    Außerdem provozierte die Kritik die - für mich überraschende - Aussage, dass das scheinbar wirre Paneldesign sich im Gebrauch als durchaus nachvollzhiehbar herausstellen soll. [Fällt mir zwar schwer das zu glauben, aber ich arbeite dran.]
     

Diese Seite empfehlen