Welcher (Soft-)Synth hat Sitar/Cembalo-Patches?

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von nbg, 9. Oktober 2012.

  1. nbg

    nbg Tach

    Hallo,

    hat irgendein (Soft-)Synth Sitar- bzw. Cembalo-Patches drin?

    FM8? SQ8L? M1?

    Danke,
    nbg
     
  2. Deusi

    Deusi Ja was denn eigentlich?

    Der Virus (Rack) hat ein Sitar Patch. Cembalo weiß ich jetzt nicht. Könnte aber sein. Habe halt nie alle Patches durchprobiert.
     
  3. Phil999

    Phil999 Tach

    FM8 ist ein guter Kandidat für Cembalo, obwohl ich grade keinen Patch parat habe. Sollte aber gut kommen.

    Diva fällt mir noch ein (Cembalo), und auch Wavetablesynths (Sitar).
     
  4. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Jeder GM-fähige Rompler hat Sitar und Cembalo.
     
  5. Horn

    Horn |

    Der Nord Lead hat ein ganz brauchbares Cembalo und eine ganz interessante Sitar bei den Factory Patches. Das Cembalo kriegt man eigentlich mit jedem subtraktiven Standardsynth ganz gut hin: dünne Pulswellen ohne Verstimmung, bei Bedarf in unterschiedlichen Oktavabständen und eine einfache Piano-Hüllkurve auf den Amp bei ziemlich offenem, unmoduliertem 12db- oder 24 db-Lowpass-Filter. Dann ein bisschen mit den Pulsweiten und den Oktavlagen experimentieren, fertig.

    Für die Sitar braucht es schon ein paar mehr Tricks. Im Nord Lead wird da auch mit FM gearbeitet.
     
  6. PySeq

    PySeq bin angekommen

    Yo, möglicherweise z.B.

    http://www.creative.com/emu/proteusvx/
     
  7. mink99

    mink99 bin angekommen

  8. Fr@nk

    Fr@nk bin angekommen

  9. Deusi

    Deusi Ja was denn eigentlich?

    Den hatte ich ganz vergessen. :shock: Nutze ihn halt kaum noch seit ich Sampletank habe...
     

Diese Seite empfehlen