Welches Masterkeyboard + Frage zur Größe des Livesetups

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von MvKeinen, 28. März 2006.

  1. MvKeinen

    MvKeinen aktiviert

    Hi!

    Ich brauche ein neues Masterkeyboard. Sollte mind. 3 Oktaven haben und große Tasten. Ansonsten sind mir relativ viele Controllingmöglichkeiten wichtig.

    Bisher habe ich das M-Audio Axiom 49 ins Auge gefasst. Erfahrung damit hat wohl noch keiner oder? Nur blöd, dass es nur in 2,4 und 5 oktavenversionen gibt.

    Kann mir aber jemand etwas über die Qualität von M-Audio Tastaturen sagen?

    Ansonsten noch andere Tips her.

    Das Einsatzgebiet ist vor allem Live.

    Diesbezüglich noch eine Frage:

    Bisher hatte ich in Clubs immer genug Platz zum Aufbauen meines Setups.
    Allerdings ohne Keyboard.

    Zu dem Zeuch, was in meinem Gearbereich zu sehen ist sind jetzt noch der Waldorf Q und der Sequentix P3 dazugekommen. (P3 ist bleich breit und nicht ganz so tief wie der Q) Ich denke, ich könnte das ganze noch etwas gedrängter aufstellen. Wenn jetzt aber noch ein Keyboard dazukommt weis ich nicht so recht ob das in allen Clubs möglich ist. Vor allem weil ich gerne das Keyboard im rechten Winkel zur Tischkante haben will.

    Frage: wie groß darf ein Liveset eurer Erfahrung nach sein?

    Danke

    Gruß
     
  2. MvKeinen

    MvKeinen aktiviert

    Sorry, die 2 Frage passt glaub ich nicht richtig in dieses Unterforum. :? Für mich ergibt sie sich allerdings aus der ersten. Bitte um Verständnis.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Zu Livesets gibt's das hier:
    www.Sequencer.de/synthesizer/viewtopic.php?t=4330

    Wg. Masterkeyboard:

    Ich hab nen Edirol PCR-50, da gefiel mir die Tastatur am besten.
    Ist zwar was teurer, aber das wars mir wert.

    Mittlerweile gibt's da nen Nachfolger, der noch ein wenig feinfühliger
    reagieren soll. Leider 4 Oktaven und keine 3, aber man
    kann nich alles haben.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ein Masterkeyboard das 3 Oktaven hat und der Hammer ist:

    Novation Remote SL 37!!!
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, das ist vor allem auch der Preis Hammer!!!

    Gut, der hat auch Displays für alle Regler. :shock:
     
  6. MvKeinen

    MvKeinen aktiviert

    Hab ich mir schonmal angeschaut. Sehr verlockend. Allerdings komme ich wohl gut ohne die vielen Displays aus, die imo einen Großteil des Preises ausmachen.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    das mit dem Preis hat natürlich was...

    Eins das ich auch noch cool finde und preislich ganz ok ist: M-Audio Axiom.
    Nur gibts hier wieder das bekannte Tastatur Problem.. 2,4 oder 5 Oktaven.

    übrigens anschlusstechnisch ist das Novation Teil auch nicht schlecht, passt bei mir perfekt ins setup.
    leider bin ich selber noch am warten bis die 3 oktavige version zum verkauf steht.
     
  8. Kann ich nur bestätigen, ich hab das PCR-M80 (Nachfolger, 5 Oktaven) und mir gefällt die Tastatur auch tierisch gut.
    Die Velocity ist sehr feinfühlig umgesetzt, man kann sogar Piano ganz gut darauf spielen.

    Das Gehäuse ist anthrazitfarben, das kam mir dann auch noch sehr gelegen, denn ich mag dieses silbergraue Plastik nicht. ;-)
     

Diese Seite empfehlen