Welches USB-AudioInterface unter 200 Euro?

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Chris_EOS, 17. Mai 2015.

  1. Chris_EOS

    Chris_EOS bin angekommen

    Hi,

    ich bräuchte für mein kleines Heimstudio und für Liveauftritte ein kleines USB-AudioInterface (USB 2.0 ohne Firewire & SPDIF) mit 2 Line-Eingängen für Synths
    und 2 Line-Ausgänge. Midi-Ausgang wäre nicht schlecht. Auch von Vorteil wäre optional ein externes Netzteil. Die Latenzen sollten sehr niedrig sein
    und unter Windows 7 (32 und 64 Bit) mit Ableton Live laufen. Ich brauche nicht unbedingt MicPreAmps aber einen guten A/D-Wandler mit großem Dynamic-Umpfang.
    Gebraucht kaufen wäre auch möglich.
    Achso, die Bedienung/Potis sollten sich vorne am Gerät befinden und nicht oben drauf.
    Folgende USB-AudioInterfaces habe ich gefunden:

    - Focusrite Saffire 6 USB (nur noch gebraucht zu kriegen)
    - Focusrite Scarlett 2i2
    - Focusrite Forte wäre super da sehr klein, aber leider auch gebraucht nicht unter 200 Euro zu haben!
    - Tascam US-2x2 (Qualität und Treibersupport unter Win7 ???)
    - Presonus AudioBox iTwo (Qualität und Treibersupport unter Win7 ???)
    - Steinberg UR22 (Probleme mit verzerrtem Output, gelegentliche Aussetzer, sehr schlechter Support...)


    Danke für die hilfe!
     
  2. dbra

    dbra Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.

    Ich hab das Focusrite Scarlett 2i2 und bin sehr zufrieden damit. Leider reichen mir 2 Eingänge nicht mehr...
     
  3. Chris_EOS

    Chris_EOS bin angekommen

    Hi dbra,

    läuft die 2i2 bei dir unter Windows 7 32 Bit ?
    Wenn ja, mit welcher Latenz?

    Gruß,
    Chris
     
  4. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    denk doch auch mal über die Behringer Kleinmixer mit integriertem Interface nach. Ich weiß nicht, ob es da auch welche gibt die auch gleich noch Midi mit verteilen aber es gibt etliche mit USB-Interface. Mitunter gibts auch noch ein Multieffektgerät mit editierbaren Effekten, 2 zusätzliche, Alternativausgänge usw... für ganz wenig Geld.
    Der Behringer 1204FX USB kostet bei amazon 199€...
     
  5. Chris_EOS

    Chris_EOS bin angekommen

    Einen Mixer hatte ich mir gerade geholt. Die integrierten USB-Audiointerfaces in Mixern sollen aber den reinen Audiointerfaces unterlegen sein.
    Oft nehmen die auch nur mit 16 Bit auf. 24 Bit sollten es dann doch schon sein!
     
  6. dbra

    dbra Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.

    Hab es nur unter Linux im Einsatz, kann zu Windows nix sagen.
     

Diese Seite empfehlen