wie weit ist wireless inzwischen?

Dieses Thema im Forum "APPartig" wurde erstellt von Mr.Lobo, 12. Dezember 2014.

  1. Mr.Lobo

    Mr.Lobo Tach

    hi,
    mal als frage: ich hätte gerne ein tablet, dass für mich als navi-gerät und mp3-player dient, dabei gleichzeitig telefon ist und über bluetooth ans autoradio angekoppelt wird.

    gibt es sowas schon?
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Alle Smartphones können das. Klar.
    Aaaber - Telefon ist es nur wenn ein Modem drin ist und somit wären die meisten Tablets raus - es sei denn du meinst Telefonie zB über die Fritzbox oder sowas, denn da können sich Apps reinklinken.

    Wenn du auf OS X bist, klingeln alle Geräte, also alle Tablets auch und man kann damit auch telefonieren seit IOS 8 bzw OSX 10.10

    Bei Android ist das zwar nicht so, aber die Geräte können auch nicht weniger als die Apples. Navi und mp3s hören ist natürlich schon seit Jahrmillionen Standard.
    Für anständige Navi-Funktionalität ist aber Modem notwendig, also bei Apple ist es die Option mit SIM Slot - bei den iPads. Dann kannst du damit auch Navi sinnvoll füttern und bist nicht allein auf WLAN angewiesen.

    Witzig ist, dass telefonieren die einzige Killer-App ist, die in Tablets nicht standard ist - deshalb gibt es die Phablets, also Telefone die riesig sind. Kommt eher aus der Samsung Ecke und da gibt es Telefone die wirklich groß sind. Auch größer als iPhones.

    Ja - also der Knackpunkt ist das telefonieren ohne externe Hilfsmittel. Das geht tatsächlich nur mit Geräten die auch Telefone sind und nicht nur Tablets.
     
  3. DanReed

    DanReed Tach

  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich hoffe, dass auch bei mir rübergekommen ist, dass es nicht wichtig ist ob Apple oder Android.
     
  5. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Vorsicht. Nicht jedes Tablet, das eine SIM-Karte aufnehmen kann und LTE oder andere Mobilfunkstandards beherrscht, kann auch Telefonieren.
    Mit Telefonieren meine ich das Nutzen der durch einen Netzbetreiber bereitgestellten Circuit-Switched-Sprachdienste. VoLTE ist noch nicht wirklich verbreitet und braucht auch spezielle Endgeräte.

    Im Tablet Format gibt es das nicht bei Apple, aber unter Android gibt es einiges. Wir reden hier von Bildschirmen mit um die 6 Zoll oder mehr.
    http://www.areamobile.de/specials/25835 ... nes-wissen

    Voice via SIP Client oder ähnlich, also als OTT Service (Over the top) geht dann auch mit einem Apple Dingens und anderen Tablets mit Mobile-Data.
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    LTE gibt es eh nicht überall - Ja, hatte ich ja schon gesagt - die meisten Tablets haben keine Telefonfunktion.
     
  7. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Mit LTE kann man heute idR auch noch nicht telefonieren, LTE ist eine reine Packet-Switched Technologie, Telefonie funktioniert da z.Zt. über das sog. CSFB also Circuit-Switched Fallback, also 3G oder 2G.

    Du hattest vielleicht sagen wollen, dass die meisten Tablets keine Telefonfunktion haben, geschrieben hast Du aber "Aaaber - Telefon ist es nur wenn ein Modem drin ist und somit wären die meisten Tablets raus" und genau diese Tablets gibt es ja in grosser Anzahl, solche die über Mobilfunk Daten austauschen können. Das ist aber keine Telefonie.

    Sollte sich jemand für VoLTE interessieren, hier gibt es die nötige Info:
    http://en.wikipedia.org/wiki/VoLTE
     
  8. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Bis so etwas existiert, dauert es bestimmt nochmal 20 Jahre schätze ich.

    Im Ernst, so etwas gab es glaube ich schon kurz nach der ersten Mondlandung.

    :mrgreen:
     
  9. DanReed

    DanReed Tach

    Fällt Dir da zufällig irgendein Gerät ein? Würde mich mal interessieren.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest


    wie wärs mit nem Handy und Google Maps als Navi :school:

    Konnte schon mein S3 ... nur mal so! nur mit dem S5 und LTE gehts noch besser :mrgreen:
     
  11. Mr.Lobo

    Mr.Lobo Tach

    äh, ja, natürlich... ich bin ein depp, sorry. :oops:

    ich brauche wohl nur ein smartphone mit navi-plugin, gell??? :oops:

    sorry, ich habe nur ein uralt-firmen-handy, habe gar kein eigenes mobil-telefon und überhaupt keinen durchblick in der smartphone-scene.

    was könntet ihr mir empfehlen? worauf ich wert legen würde, wäre ein gut bedienbares display für das navi und -vor allem- stabil und kratzfest muss es sein.

    internet-radio für unterwegs wäre auch schön, wenn wir schon dabei sind :phat:
     
  12. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Hier nochmal der Link zu den XXL-Smartphones oder auch Phablets:
    http://www.areamobile.de/specials/25835 ... nes-wissen

    Die üblichen Verdächtigen sind Apple iPhones, Samsung S Serie, HTC One, Sony Xperia, Google Nexus, Huawei Ascend, etc. Windows Phone lass ich mal weg.
    Du musst Dich zwischen Android und IOS entscheiden, dann bei IOS für ein passendes Gerät, bei Android für nacktes Android oder angepasstes. Nackt gibt es bei den Nexus Geräten von Google, dort hast Du dann immer das aktuellste Android zur Verfügung (kann aber auch nerven, ich habe gerade Stress mit Lollipop 5.0.1 auf meinem Nexus 10 Tablet) oder ein angepasstes von z.B. Samsung oder HTC. Samsung hat allen möglichen SW Schnickschnack am Start (z.B. Scrollen mit den Augen), HTC hat beim HTC ONE M8 einen super Sound und sehr hochwertige Verarbeitung, das GUI HTC Sense ist recht schick, und so weiter, am Ende alles Geschmacksache.

    Zum Navi noch: Das GPS und die permanente Datenverbindung (je nach App geht das auch ohne) ziehen Dir den Akku in kurzer Zeit leer. Aber du musst eh einmal am Tag an die Steckdose.

    Es gibt für alles, was Du Dir vorstellen kannst und mehr, eine App :)

    Dumm ist einzig, dass weder mit IOS noch mit Android ab Lollipop Flash geht. Bei Android 4.4. geht es noch mit ein paar Tricks. Wichtig z.B. um hier im Forum den MP3 Player nutzen zu können.
     
  13. DanReed

    DanReed Tach

    @swissdoc: Meine Frage an Dich bezog sich nicht auf Phablets, sondern auf Tablets, die LTE haben, aber Deiner Behauptung nach nicht telefonieren können. Denn davor hattest Du oben gewarnt und meine Antwort in Frage gestellt, und deswegen fragte ich Dich, ob Du mir da mal ein Beispiel eines Tablets mit LTE nennen kannst, mit dem man nicht telefonieren kann?
     
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das mit LTE ist weniger das Problem als das telefonieren, denn das können die meisten Tablets eher nicht. Ich denke es sähe zwar komisch aus aber wer das nur gelegentlich braucht wäre damit schon zufrieden und man könnte die altschulische SMS empfangen für MTAN und so.

    Ich würde deshalb sagen, dass hier ein Phablet empfohlen werden muss oder die wenigen Tablets die auch Telefon sind. Die Telefone liegen so bis 6" während die Tablets eher so bei 8" anfangen, und bei Apple zB ist es so, dass iPad Apps nicht auf den Phones laufen und somit die interessanteren (Audio) Apps nicht damit kompatibel sind. Das ist für mich das eigentliche Problem. Bei Android ist die Überlegung Audio vermutlich nicht so nahe, da es bei zu vielen überlange Latenzen gibt. Da gilt dann je näher an Googles Vorgaben desto besser - DANN kann das auch mal klappen, aber es ist nicht so garantiert - was aber auch systembedingt ist. Aber ok, es geht ja erstmal nur m die genannten Features.

    Und da glaube ich wird man vermutlich eher im Android Lager fündig, weil die Vielfalt natürlich größer ist.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Merke schon :mrgreen:

    Internetradio unterwegs = Datenvolumen! Dazu nimmt man MP3 auf ner SD Karte.

    Empfehlen Google nexus, ich hab ein Samsung S5. Oder gerade bei Aldi das Z1.

    Navi nicht extra kaufen, das macht alles Google maps :school:
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

    Navi Apps: Apple Maps, Google Maps, Scobbler (jetzt Scout) - alle gut um ein Navi zu ersetzen und die Klassiker TomTom und Navigon - sind aber um längen teurer, weil Apple und Google kostenlos sind und Scobbler basiert auf Open Maps - kostet aber insgesamt deutlich weniger - Vorteil: Offline modus, kann auch ohne Internet navigieren, deshalb gibt es Karten zum Download - die Welt kostet 9.99€ ;-)

    Korrekt, Navi als extra Gerät braucht man genau so wenig wie einen mp3 Player.
    Auch fürs Auto: BT Kopplung oder Aux in. Klappt mit allen aktuellen Smartgeräten.

    Aber das ist sicher bekannt.
     
  17. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Lass mich die Antwort dann mit einem Star Trek Zitat beginnen:

    Mr. Spock: Star Trek (TV Series) Court Martial (1967)
    Lieutenant, I am half-Vulcanian. Vulcanians do not speculate. I speak from pure logic.
    If I let go of a hammer on a planet that has a positive gravity, I need not see it fall to know that it has in fact fallen.

    Das hier sind Beispiele für Tablets mit LTE als reines Datenübertragungsmedium, PS Dienste auf 3G/2G können die i.d.R. auch:
    http://tinyurl.com/pblwf7n

    Das hier sind Beispiele für Mobil-Telefone mit Bildschirmen grösser 6 Zoll, mit denen kann man dann auch CS Telefonie machen. iPhone 6 kann wohl auch schon VoLTE, aber die Netze bisher noch nicht (CH, D).
    http://tinyurl.com/oqkyca9
     
  18. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich glaube die Kombination Telefonfunktion und voLTE ist nicht das Problem, eher wenn es ein Tablet ist und man damit telefonieren wollte.
    Mit und ohne VoLTE ;-)

    also ergänzend würde ich sagen:

    LTE ist einfach noch lange nicht überall zu bekommen und daher etwas für Leute die sehr stark in Ballungsgebieten ohne dicke Mauern unterwegs sind, also vorerst und ohne Femtozellen doch nicht so relevant beim telefonieren. Auch wenn das iPhone 6 das kann, aber wirklich nutzen wird es kaum einer und ich würde sagen - der eigentliche Grund das zu fragen war, dass man telefonieren könne mit dem Tablet, und das iPhone 6+ (DAS ist das große, das andere ist 4.7) ist eigentlich noch eher ein Telefon als ein Tablet.

    Würde daher sagen: Eine Liste von Tablets die telefonieren können ist das was fehlt. Das kann ein iPad nicht, außer man geht über irgendwelche VOIP Dienste indirekt mit einer App oder über SIPgate. Dann kann man, sonst aber nicht. Oder über die Fritzbox über deren App, die aber z.Zt. bei mir zB etwas bockt und bugt.
    Dh .Welche Tablets können telefonieren und sind Tablets - also mind 8 oder 9" oder so..
    Ich glaub das war die Frage? Oder?

    Telefone können das ja alles bereits ohne Probleme, dh alles großen Telefone kämen in Frage.
     
  19. DanReed

    DanReed Tach

    @swissdoc: Spock hätte nie eine dermaßen großkotzige Antwort gegeben, ohne den Zusammenhang voll durchstiegen zu haben.

    Mir geht es nicht primär um LTE, sondern darum, ob es ein guter Indikator ist festzustellen, ob man mit einem Android-Gerät regulär telefonieren kann oder nicht. Und ich habe in meiner ersten Antwort auf die Frage des Threadstellers unterstellt, daß jedes Android-Tablet mit LTE auch regulär telefonieren kann (und zwar weil es dann typischerweise auch die gesamte GSM-Hardware enthält, aber ich wollte eine kurze und klare Antwort geben mit einer möglichst vollständigen Liste, ohne mich in technischen Details zu verlieren).

    Entsprechend sind wieder beide Listen von Dir unpassend (z.B. kann das dort aufgeführte Samsung Galaxy Note Pro 12.2 LTE sehr wohl ganz regulär als Telefon dienen).

    Entweder Du zeigst ein einziges Tablet, das LTE hat und mit dem man trotzdem nicht telefonieren kann, dann schränke ich meine offenbar zu allgemeine Antwort ein, oder Du schränkst Deine zu spezielle Antwort ein.
     
  20. Moogulator

    Moogulator Admin

    Würde mich auch interesssieren, da ich nur Apple Zeug sehr gut kenne, Android aber nur so gelegentlich anschauen kann und ich nicht jedes Produkt kenne - würde mich interessieren ob dort die Telefon-App quasi auch in Monstertablets mit drin ist. Und zwar explizit in denen, die KEIN Phablet oder Telefon sind und es dennoch können. Vielleicht dann mit Kopfhörer und in die Richtung des Homebuttons sprechen, damit es nicht zu albern bzw beschwerlich wird. Mit albern könnte ich auch gut leben.

    Ich dachte früher - Oh, iPad als Navi - geil - groß. Ist es auch ,aber man braucht halt die Modemversion. Dann geht das. Aber telefonieren geht definitiv nicht. Ich weiss nicht ob SMS geht, das wäre auch noch zu fragen, diese braucht man ja für mTan und das wäre schon interessant, um mit nem Tab auch sich KEIN Telefon kaufen zu müssen, ich habe die Frage hier auch so verstanden, dass es ein Tab sein soll, kein Telefon oder etwas größeres Telefon sondern wirklich Tablet. Oder?
     
  21. swissdoc

    swissdoc back on duty

    @DanReed

    Punkt für Dich: Manche der in den LTE Tablets verwendeten Chipsätze scheinen in der Tat Telefonie zu unterstützen, aber nicht alle.
    Punkt für mich: Das iPad Air unterstützt LTE aber kein CS Voice. Das Nexus 7 unterstützt LTE aber kein CS Voice.

    Apple plant scheinbar VoLTE Support auch für iPads.

    Also scheint das vorhandensein von LTE bei einem Tablet weder notwendig noch hinreichend dafür zu sein, dass das Tablet auch Telefonie unterstützt.

    Daher: Augen auf bei der Tablet-Wahl oder auch: Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
     
  22. DanReed

    DanReed Tach

    Das Nexus 7 LTE ist tatsächlich unfähig zu telefonieren. Weitere Ausnahmen habe ich nicht gefunden, aber eine reicht schon, um vorsichtig zu sein bei der Auswahl des Android-Tablets, wenn es telefonieren können soll. LTE ist hier kein sicheres Merkmal. Und mir fällt auch keine einfache Methode ein herauszufinden, ob ein Android-Tablet telefonieren kann oder nicht. Da bleibt nur genaues Recherchieren pro Modell.

    @swissdoc: Danke für das Gegenbeispiel (iPad Air ist natürlich kein Android aber ein Beispiel reicht ja auch schon). Zu Apple kann ich mich nicht äußern, da ich nichts davon weiß. Aber Moogulator hatte diesbezüglich ja schon als Erster geantwortet.

    Da ich meinen Post oben leider nicht mehr ändern kann, hier also der Nachtrag (wenngleich mir völlig bewußt ist, daß kaum jemand mehr als eine Handvoll Beiträge eines Threads überblickt).
     
  23. Mr.Lobo

    Mr.Lobo Tach

    so, ihr lieben. ich bin jetzt schlau :cool: und denke, ein nokia lumia 730 soll es werden, denn es hat ja wohl die beste navigation mit an bord und macht auch einen soliden eindruck. leider hat es kein lte, wie das 735, welches wiederum nur einen sim-slot hat...

    von daher wäre die frage: braucht man dieses lte als "normal"-nutzer überhaupt? ok, zwischendurch mal was googlen wäre schon schick, aber spiele oder pornos gucken habe ich für unterwegs nicht geplant ;-)
     
  24. Moogulator

    Moogulator Admin

    ernsthaft - auf nem handy LTE? Ich meine man braucht es nicht. Auf nem normalen Rechner schon eher. Zumal die Netze das doch meist eh nicht her geben. Kommt dann sehr auf deine Nutzung und die Orte an wo du bist, aber unterwegs gibt es idR gar kein LTE und auch eher grade normal 3G - und das reicht auf der Fahrt sowas von aus.
    Und für anspruchsvolle Sachen - da nimmst du idR auch kein Tablet oder Handy.

    Sprich - bin der Ansicht das nur leicht schnelleres UMTS/3G für mobile normale Nutzung ausreicht. Höhere Angwendungen könnten sein: Videostream und Videokonferenz ggf. mit hoher Tonqualität. Sonst aber?.. hmm.
     
  25. DanReed

    DanReed Tach

    Android oder Apple? Meinetwegen. Aber Windows Phone? Das ist wie google+ zu Facebook: eine tote Stadt noch künstlich am Leben erhalten, in diesem Fall von Microsoft (die ohnehin reichlich Probleme haben und immer mehr bekommen).

    Und zu LTE: Ich merke eigentlich fast unmittelbar, wenn ich das LTE-Netz nicht erreiche: Alles wird unglaublich langsam. So, als wenn man zuhause von 32 oder 16MBit-Leitung auf 384k gebremst wird: Bilder und Webseiten kommen unerträglich langsam, an Google Maps mit Satelliten-Bild ist kaum zu denken.

    In Zahlen: Die Download-Geschwindigkeit geht von gemessen 5-50MBit/s auf 300k-3M zurück, also locker mal Faktor 10 und mehr. LTE ist auch in kleineren Städten in Deutschland sehr gut ausgebaut. Auf dem Land hat man oft nicht nur kein LTE mehr sondern dann auch oft gar nichts.

    Alles nur meine Erfahrung in diesem Jahr, bei anderen mag es anders sein.
     
  26. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Windows Phone? Nun nicht wirklich, oder? Das mit der Navigation von Nokia würde ich nicht überbewerten. Google Maps macht das super, vor allem auch mit Einbezug der Verkehrssituation.
    LTE bietet ja nicht nur Durchsatz, sondern auch geringere Latenz und vor allem ein robusteres Air-Interface. Dazu einfach auch mehr Kapazität. Alle Operators im DACH-Raum investieren wie doof in den Ausbau der Netze, Kapazität im GSM und auch UMTS wird auf LTE verschoben, nur so kann man die Datenmassen der User noch abführen. LTE Advanced ist dann der nächste Schrei.

    Ein Gerät ohne LTE zu kaufen ist ein wenig so, wie einen Röhrenfernseher mit gewölbtem Schirm dieser Tage noch zu kaufen.
     
  27. Mr.Lobo

    Mr.Lobo Tach

    habe das nokia gestern in der hand gehabt und war eigentlich ganz angetan. ich mag android nicht, hab 4.nochwas auf meinem scheiss-tab. ist mir viel zu begrenzt. lieber kompliziert, dafür kann ichs, mit etwas übung, auf mich persönlich passend machen.
    google maps heisst doch auch gleichzeitig internet-daten-transfer, oder täusche ich mich da? die nokia-map lädt man daheim runter...
    wie gesagt, ich brauche robusten standard und kein high-end. wenn dann in 5 jahren die vögel tot vom dach fallen, weil sie kein lte haben, hat das nokia eh wahrscheinlich schon lange das zeitliche gesegnet.

    a propos "röhre", ich habe mir inzwischen 3(!) röhrenRADIOS zugelegt, eins mono als gitarrenverstärker und zwei stereo. weil sie tierisch cool sind und einen unvergleichlichen klang haben. über die "tonband"-buchsen per adapter mp3-dateien abspielen oder internet-radio hören, das ist state-of-the-art!
     
  28. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Bin wohl professionell deformiert, verdiene meine Brötchen ja bei einem Operator. Wenn Dir Android nicht gefällt, klar. Windows Phone hat halt die kleinste Basis und weniger Apps. Aber es muss ja für Dich passen.

    Röhren in Verstärkern und als Zerr-Element im Kontext Gitarre, andere Baustelle als in einem Fernseher oder Computer Monitor.
     
  29. Mr.Lobo

    Mr.Lobo Tach

    haha, "professional deformiert" klingt ja nett. nach rücksprache mit meinem chef darfs nun sogar das einSIMmige turbo-nokia sein, ist eh schon alles flatflatflat auf der firmencard und ich brauche das gerät eh nur rudimentär für meine privaten zwecke.

    ich bin irgendwie zwangsopportunist, wenn alle in die eine richtung krabbeln, ziehts mich garantiert in die entgegengesetzte. ich müsste also eigentlich appel-jünger sein, aber aus einem mir nicht ersichtlichen grund finde ich diese marke ganz furchtbar, hat halt so was religiös-fundamentalistisches.

    ich hab halt jetzt kacheln statt knubbeln und ein knallorangenes punker-outfit. ROCKT!!!
     
  30. øsic

    øsic bin angekommen

    Wie weit? Fertig! Es ist geknackt bzw. wenn man es nicht knacken könnte hätte man ja Geheimnisse, das wäre Fatal für potentielle Terroristen, Staatsgegner etc. alle die sich nicht an Richtlinien halten, Querdenker und Querulanten, Aufständige, Verräter, Fahnenflüchtige, Neugierige, Fragensteller usw....
     

Diese Seite empfehlen