Wieviele VCO´s auf einer Platine?

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von ViolinVoice, 11. Februar 2012.

  1. Salut,

    wieiele VCO´s kann ich in einem Doepfer P9 Koffer auf eine Platine stecken?
    Kann bei drei oder mehr VCO´s Steuerspannung verloren/abgeschwächt werden?

    Gruß
     
  2. DrFreq

    DrFreq -

    Ich kenne mich da nicht so aus, aber rein instinktiv würde ich sagen das die Steuerspannung unbeeinflusst sein sollte. Die Spannung bleibt ja in einem Schaltkreis immer gleich und wenn du mehrere Schaltkreise in parallel anschliesst bleibt die Spannung auch gleich nur die Menge an Strom teilt sich auf, deswegen ist es wichtig das du darauf achtest das du ein ausreichend dimensioniertes Netzteil hast. Ich würde sogar behaupten das es besser ist ein Netzetil zu benutzen das mehr Milliampere liefern kann als tatsächlich benötigt werden. Bei den Doepfer Modulen steht ja immer dabei wieviel Milliampere sie benötigen...

    Ich hoffe das hilft weiter
     
  3. Das Netzteil liefert 1200 mA. Ich benötige unter 700 mA.
    Ich kann es letztlich auch testen. Es wäre eben gut wenn ich das vorher ganz genau wüsste. :)

    Hat jemand mehr als zwei VCO´s auf einer Platine?
     
  4. DrFreq

    DrFreq -

    mach dir da mal keinen kopp, du sprichst ja auch von steuerspannung... wenn du die spannung über einen verteiler an alle vco s schicst sollte es doch keine probleme geben weil wie gesagt.. ich bin kein fachmann aber soweit ich weiss bleibt die spanung in parallelschaltun gleich... wenn du jetzt mehrere verbraucher hinter einander schaltest reduziert sich die spannung bei dem jeweils nächstem gerät.. ich weiss aber auch nicht wie das mit der bus platine ist ob da die steuerspannung geroutet werden.. wie gesagt, ich gehe davon aus das du problemlos die steuerspannung über ein verteilermodul (multiplier glaube ich) an alle vcos geben kannst

    aber wie gesgt das ist nur das was ich rein instinktiv denke und bei 2 oder 3 vco würde ich mir kaum gedanken machen, ich gehe davon aus das wenn überhaupt nur sehr minimale abweichungen auftreten werden... Wenn du über die Spannungsversorgung der Module selbst gedanken macht gilt eigentlich das selbe, wobei ich denke das die Module eine Art internes Netzteil haben und ie Transistoren die eventuell auftretenden Spannungschwankungen ausgleichen..

    Ich wiederhole nochmal :lol: Ich bin da kein Fachmann aber sage einfach mal, das wird schon funktionieren
     
  5. Die Steuerspannung wird über ein Midi Modul auf den Bus geschrieben. Von dort bekommen die bisher zwei VCO´s die Steuerspannung.
    Der dritte VCO sitzt eben in einer anderen Reihe und ich hätte gerne alle VCO´s nebeneinander bzw. eventuell auch noch weitere.

    Wie hast Du deine VCO´s angeordnet?
     

Diese Seite empfehlen