Wolfgang Flür - KRAFTWERK - Biografie - Erstausgabe

ossi-lator

|||||||||||
Geht man die Alben von Kraftwerk durch (www.discogs.com) wird Karl Bartos ab dem Album Die Mensch Maschine als Urheber für Musik bei fast allen Tracks benannt und bei Music non Stop auch bei den Lyrics. Bei den frühen Alben war es Emil Schult.
Somit ist wohl doch klargestellt, dass Karl Bartos eine andere kreative Rolle in der Band spielte als Wolfgang Flür und auch deshalb weiter mitverdient.
 

Dirk Matten

||||||||
Bartos sagte mir mal am Telefon auf meine Frage nach der Trennung von KraftwerK: "Dirk, immer wenn man sich streitet, geht es in erster Linie ums Geld." Keine Ahnung wie die Einnahmen aus den Verkäufen von Tonträgern aufgeteilt werde, aber sicher ist, dass Komponist, Texter, Interpret, Produzent und Verlag dsich diese nach einem bestimmten Schlüssel teilen. Und wenn man einen anderen Status als den bisherigen anstrebt, dann muss man sich unter einander einigen. Schneider raus, Bartos an dessen Stelle, so wie von Bartos vorgetragen, konnte nicht klappen, da hat er sich und sein Können so wie mit den von mir schon zitierten Worten völlig überschätzt.
 

Wellenstrom

Prophet of the Juno Wave
Bartos sagte mir mal am Telefon auf meine Frage nach der Trennung von KraftwerK: "Dirk, immer wenn man sich streitet, geht es in erster Linie ums Geld." Keine Ahnung wie die Einnahmen aus den Verkäufen von Tonträgern aufgeteilt werde, aber sicher ist, dass Komponist, Texter, Interpret, Produzent und Verlag dsich diese nach einem bestimmten Schlüssel teilen. Und wenn man einen anderen Status als den bisherigen anstrebt, dann muss man sich unter einander einigen. Schneider raus, Bartos an dessen Stelle, so wie von Bartos vorgetragen, konnte nicht klappen, da hat er sich und sein Können so wie mit den von mir schon zitierten Worten völlig überschätzt.
Du kennst die Jungs ja und wirst sie auch dementsprechend einschätzen können. Trotz allem, große Solomusiker mache ich da nirgendwo aus. Kraftwerk lebt vom Konzept. Rein musikalisch, aber auch was die Verwendung von elektronischen (Stil)mitteln anbelangt, haben sie seit Computerwelt keine Impulse mehr setzen können. Ein paar visuelle Innovationen vielleicht noch beim Video von "Music non stop". Schon der "Telephone Call" war ein musikalisches Hinterherhecheln des Zeitgeistes, obwohl der Song gar nicht mal so übel ist und Bartos als Sänger eine etwas bessere Figur machte als Hütter. "Tour de France" war insofern noch interessant als offizielle Tour de France Begleitmusik, weil hier die Mensch-Maschinen Symbiose noch gut rüberkommt (also Rennradler - Rennrad). Das Mix Album war für mich als Hörer damals schon komplett weit hinter dem, was britische Bands und britische Produzenten Jahre zuvor rausgehauen haben (und aus meiner Sicht auch ein bissken geheuchelt. wie sich die "Futuristen" und "Techniknerds" auf einmal als Kernkraftkritiker hervortun wollten - wirkte auf mich nie authentisch) .
 
Zuletzt bearbeitet:
Mal kurz auf das Buch zurückzukommen. In beiden Büchern wird beschrieben (in Wolfgangs besonders gut)wie sie ein Konzert in Indien hatten, und kurz bevor es losging war Florian verschwunden. Sie warteten nervös ne ganze Weile aber er blieb verschwunden. Dann erspähte..ich glaub es war Emil, durch ein Loch im Vorhang den Florian. Er saß in der ersten Reihe im Puplikum und die Leute im Puplikum haben es gar nicht gemerkt daß er da saß.
Dann ging einer oder zwei von den Jungs zu ihm aber er wollte nicht auf die Bühne kommen sondern wollte das Konzert mal aus der Sicht des Puplikums erleben. Nach längeren überreden ging er dann doch auf die Bühne.
Ich habe mich schiefgelacht als ich das gelesen hatte. Kann mir das Bildlich gut vorstellen, einfach köstlich. Ich finde die beiden Bücher auch deshalb so gut weil die beiden ihre Reisen und Konzerte und Pannen wirklich sehr Detailreich erzählen zu vermögen. Ich war eigentlich nie ein richtiger Fan des alten Kraftwerk. Ich fand die Lieder und Platten zwar immer gut, aber seitdem ich über die Konzerte und entstehung der Songs lesen durfte und einen
Einblick habe macht mir das alte Kraftwerk noch viel mehr Freude und man kann sagen daß ich ein kleiner Fan geworden bin. Für mich lebt die alte Gruppe Kraftwerk, die immerhin ca. 17 Jahre zusammen ihren Weg bestritt
mit ihren Tonträgern, Videos und diesen beiden Büchern immer weiter. Ich bin auch einer von den Menschen die damit kein Problem haben etwas im Geiste weiterleben zu lassen, obwohl es real nicht mehr existiert.
 

ppg360

fummdich-fummdich-ratata
... jetzt verstehe ich endlich auch die Songzeile «Ich bin der Musikant mit dem Taschenrechner in der Hand».
Ich hatte das immer im musikalischen Kontext gesehen, dabei gings ja eigentlich nur um schnöden Mammon.
Ich bin froh, daß keinem der Beteiligten unterstellt wird, nicht ohne fremde Hilfe bis drei zählen zu können...

Stephen
 

einseinsnull

[nur noch PN]
als ich jesus das letzte mal gesehen habe, hatte er gerade seiner ex-freundin einen kuchen gebacken. er hat ihn bei ihr zuhause abgegeben und war wohl auch mit ihr bett, woduch er seine derzeitige betrogen hat.

mehr darf ich euch aber nicht erzählen, da das bei mir unter geschäftsgeheimnis fällt!
 

ppg360

fummdich-fummdich-ratata
als ich jesus das letzte mal gesehen habe, hatte er gerade seiner ex-freundin einen kuchen gebacken. er hat ihn bei ihr zuhause abgegeben und war wohl auch mit ihr bett, woduch er seine derzeitige betrogen hat.

mehr darf ich euch aber nicht erzählen, da das bei mir unter geschäftsgeheimnis fällt!
Mist.

Gerade noch hattest Du meine Aufmerksamkeit.

Stephen
 

qwave

KnopfVerDreher
...
Dafür reicht ja auch schon das Fachabi, welches er mit mittlerer Reife plus abgeschlossener Berufsausbildung in der Tasche haben kann.
Das gilt erst seit einigen Jahren. War z.B. nach meiner Lehre 1985 noch nicht so. Da galt das erst ab dem Meisterbrief. Die Einführung dieser Regel ist unverständlicherweise wie alles mit Schulen Ländersache und daher teilweise recht unterschiedlich eingeführt worden.
 

VEB Synthesewerk

Thomas B. aus SAW
Booklooker ist meine Hauptadresse für den Kauf von Büchern.
Habe dort schon so einige Schnäppchen erworben.
Ich sammle auch alte Jules Verne Ausgaben.
Die Preise bei Ebay sind oft genug jenseits von Gut und Böse.
 

mookie

B Nutzer
Es war kein spontaner und emotionaler Moment, sondern ein von Karl Bartos eingefordertes Gespräch zur Klärung der Geschaftsverhältnisse. Florian Schneider war anwesend und beide, d. h. Ralf Hütter und Florian Schneider haben Karl Bartos den Schlüssel zum Studio abgenommen und der Tür verwiesen.
Gabs dann zumindest ne ordentliche Rangelei?
 


Neueste Beiträge

News

Oben