YAMAHA DX7 II FD - Sounds downloaden --> Quellen!?

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Twistor, 13. Dezember 2008.

  1. Hi Leute!

    Nach langjährigen Träumen hab ich mir vor zwei Wochen endlich
    meinen DX7 in der II FD-Variante zugelegt. Sogar in neuwertigem Zustand :)
    Grund für die finale Version war das Diskettenlaufwerk, für das einfache
    Installieren und Übertragen von irgendwelchen Sounds.
    Das Teil ist perfekt für mein 80s Wave & Electro-Projekt.

    Hab immer wieder in Foren und auf sämtlichen Seiten im Netz gelesen,
    dass es Millionen von Sounds im Internet geben muss.
    Selber habe ich immer nur irgendwelche teuren CD's mit tausenden
    von Sounds gefunden. Bei denen vielleicht 30 gute dabei sind.
    Oder Leute, die immer wieder behauptet haben, dass es ja so einfach
    ist an Sounds zu kommen über das Internet.
    Meine Stichwörter bei Google waren: "DX7 Sounds" "patches" oder "soundbank".
    Bei der Suche in eurem Forum, habe ich auch nichts dazu gefunden.
    Spricht man überhaupt von Sounds, oder gibt es da einen anderen Begriff?

    Hat denn einer von euch irgendwelche kostenlose Dowloadquellen?
    Gibt es denn überhaupt solche?
    Wenn nicht, hat einer von euch irgendwelche geilen Sounds daheim,
    die ihr mir zuschicken könnt, per Email, oder sonst irgendwie?

    Super wäre auch eine Page, bei welcher man die Sounds der damaligen
    Künstler, die den Synthie benutzt haben, herunterladen kann.
    Am meisten bevoruge ich die 80s Wave- und Electro-Sounds.
    Wie z.B.: Depeche Mode, Devo, Kraftwerk, Jan Hammer, Pet Shop Boys, Tangerine Dream, Jean Michel Jarre und so weiter...

    Es wäre toll, wenn ihr mir weiterhelfen könntet. ;-)

    Grüße, Twistor
     
  2. BBC

    BBC aktiviert

  3. BBC

    BBC aktiviert

    ah so, herzlich Willkommen hier :)
    :hallo:
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Der kürzeste Weg zu möglichst vielen Soundbänken ist der hier

    ftp://ftp.ucsd.edu/midi/patches/DX7/

    Allerdings ist das echt Arbeit, sich durch so viele Bänke durchzuarbeiten, um was Brauchbares rauszufiltern.

    Diese Arbeit hat sich Peter Krischker von Easy Sounds einmal gemacht, der hatte nämlich mal den Yamaha PD-Service unter seiner Regie, und dann die besten 500 rausgepickt. Für diese Collection nimmt er ein paar Euro, das dürfte es aber wert sein. Peter Krischker ist im BBC Posting easysounds.de

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen