Yamaha YC 30 Deckel ?

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Djek, 24. Februar 2015.

  1. Djek

    Djek Tach

    Hallo!!!

    Jungs,wie öffnet man den deckel (aus Holz) einer Yamaha YC 30 ?

    Danke.
     
  2. Markus Berzborn

    Markus Berzborn bin angekommen

    Da sind doch vorne solche Schnappschlösser dran.
     
  3. Djek

    Djek Tach

    Ich möchte reinschauen in das Innere der Orgel ?
     
  4. Djek

    Djek Tach

    So etwa...

     
  5. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    An der Unterseite sind auf Höhe der Vorderkante des Bedienpanels links und rechts zwei Senkschrauben. Die lösen, bis sie rausfallen (sind mit einem Anschlag versehen, damit sie nicht verlorengehen), Deckel aufklappen, fertig. Zwei weitere Schrauben unterhalb der Tastatur lösen selbige, sodaß man die Tasten ebenfalls hochklappen kann.

    Eine YC30 mit bunten Schaltern habe ich noch nie gesehen; entweder in grün, weiß und schwarz oder vielleicht noch mit einem roten dabei, aber so bunt wie eine 45...?

    Stephen
     
  6. Markus Berzborn

    Markus Berzborn bin angekommen

    Ach so, Du meinst mit "Deckel" das Gehäuse. :D
    Jetzt habe ich es kapiert.
    Bin nicht drauf gekommen, weil das bei meiner aus rotem Kunststoff ist.
     
  7. Djek

    Djek Tach

    Ich versuche mein Glück!
    Danke für den Tip !
     
  8. Ich glaub links unter der Fläche mit den zwei Bassschaltern waren von unten auch noch eine oder zwei Schrauben (meine Erinnerung kann mich aber täuschen)
     
  9. Djek

    Djek Tach

    Ich Poste die Bilder mal hier rein.
     
  10. Djek

    Djek Tach

    Da habe ich 4 Schrauben gefunden.
     

    Anhänge:

    • 329.jpg
      329.jpg
      Dateigröße:
      1,4 MB
      Aufrufe:
      78
    • 328.jpg
      328.jpg
      Dateigröße:
      1,9 MB
      Aufrufe:
      78
    • 327.jpg
      327.jpg
      Dateigröße:
      2,2 MB
      Aufrufe:
      78
  11. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Die, die vorne ohne Mühe erreichbar sind, sind für die Tastatur -- ohne den Deckel zu öffnen, kannst Du die Tastatur nicht hochklappen. Die Schrauben für das Gehäuseoberteil liegen in den runden, vorderen Aussparungen der schwenkbaren Auflage des Ständers neben den Gerätefüßen aus Plastik und hinter den Schrauben mit den dreieckigen Plastikköpfen (wenn die gerade Strebe des Ständers vorne ist und die gebogene hinten, wohlgemerkt).

    Stephen
     
  12. Djek

    Djek Tach

    Ich habe geschafft :) !!!

    Danke!!!

    Männer !!! Was für ein Analog Monster YC 30 :)
     
  13. Djek

    Djek Tach


    DANKE Stephen .
     
  14. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Kein Thema :).

    Ja, die YC-Serie ist schon gewaltig -- die Verarbeitung ist hervorragend, und ich habe mich immer noch nicht von meiner 30 trennen können, obwohl ich sie kaum mehr benutze. Ist einfach schön.

    Funktioniert Dein Ribbon Controller einwandfrei?

    Stephen
     
  15. Markus Berzborn

    Markus Berzborn bin angekommen

    Warum sollte man sich auch davon trennen.
    So viel Geld bringt sowas ja nach wie vor nicht ein.
    Meine habe ich auch in den letzten 25 Jahren kaum gespielt, bleibt aber hier.
     
  16. Djek

    Djek Tach

    Alles im grünen Bereich vom tief Ton bis hoch Ton einfach Perfekt.

    Die einzige Funktion die ich nicht Verstehe, das ist die "TOUCH VIB" . Hat das was mit Ribbon zutun?
     
  17. Djek

    Djek Tach


    Ich stimme dir völlig zu

    Das finde ich einfach schade, man hat damals so viel Zeit, Arbeit und Energie da reingesteckt

    und kostet heute kaum mehr als ein China Produkt.... :sad:
     
  18. Markus Berzborn

    Markus Berzborn bin angekommen

    "Touch Vib" ist ein sehr schönes Tastatur-Feature.
    Du kannst damit ein Vibrato erzeugen wie bei einer Violine. Einfach mit den Fingern auf dem Keyboard.
     
  19. Djek

    Djek Tach

    Hmmm.TOUCH VIB ohne Funktion.

    VIBRATO und VIBRATO SPEED wenig bis kaum hörbarer Effektanteil
     
  20. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Ist typisch.

    Wenn Du die Tastatur hochklappst, siehst Du unter den Tasten die Verharfung der Tastenkontakte. Am hinteren Ende links siehst Du ein paar Kabel in einer schwarzen Dose verschwinden -- den Deckel kann man vorsichtig entfernen.

    Innen siehst Du eine Art Blendenmechanismus, der -- wenn Du die Tasten von links nach rechts wackelst -- eine Öffnung größer und kleiner werden läßt. Diese Blende befindet sich zwischen einer Glühbirne und einer Fotozelle; durch Vergrößern oder Verkleinern der Blendenöffnung verändert sich die Lichtmenge, die auf die Fotozelle trifft. Dadurch entsteht das Touch Vibrato.

    Meistens ist die Glühbirne durchgebrannt oder ein paar elektronische Werte haben sich im Laufe der 40 Jahre, die die Orgel alt ist, verändert (meine wurde im Mai 1975 bei Musik Fehse in Duisburg gekauft). Links oder rechts dieser Dose findest Du ein Trimmpoti, das meist mit etwas rotem Nagellack fixiert ist -- damit läßt sich die Empfindlichkeit der Fotozelle nachjustieren.

    Du kannst Vibrato oder Touch Vibrato nur alternativ, aber nicht gleichzeitig verwenden. Um Touch Vibrato zu hören, muß der Vibrato-Regler auf null stehen.

    Ist Deine YC30 die, die in den eBay-Kleinanzeigen für 200 Euro angeboten stand?

    Stephen
     
  21. Djek

    Djek Tach

    Schöne Anleitung Stephen.

    Alles sehr schnell gefunden, nach deiner Anleitung. So weit ich hier sehe funktioniert die Beleuchtung, Blendenmechanismus schiebt sich hier und her. Wenn man Tastatur nach links und rechts tätigt funktioniert TOUCH VIB aber wie gesagt sehr leise, wenn man mit den Youtubevideos vergleicht.

    Davor hab ich geschrieben, dass die andere Sektionen VIBRATO und VIBRATO SPEED wenig bis kaum hörbar sind. Ich vermute es liegt an Kondensatoren oder an den Wiederständen. Das müsste ich erstmal nachmessen.
    Frage: "Wo genau muss ich mit meinem Hobby Elektrotechniker nachmessen? "

    Egal was ich von dem Effekt einschalte, zeigt mir keine richtige Laute oder Effekte an, also man hört sie nicht.

    YC 30 kommt aus meiner Bekanntschaft wirst gleich Lachen, für gerade mal 50 Euro " YC 30 plus Leslie Klon W.German Allsound TH80/85 mit Allsound LA 5061" RARITÄT :)
    Grund dafür viel zu schwer zu laut platz Mangel und Braucht Pflege,Geld und und und....

    Hab angefangen zu Restaurieren, Reparieren.

    Wegen Bj schwer zusagen Serial N. 4943. Vielecht sagt es dir, aus welchem Jahrgang ist er ist.

    So einige Bilder ...vielleicht sieht eine hier im Forum.Es gibt bestimmt Interessenten später....
     

    Anhänge:

    • 331.jpg
      331.jpg
      Dateigröße:
      1,4 MB
      Aufrufe:
      42
    • 332.jpg
      332.jpg
      Dateigröße:
      2,1 MB
      Aufrufe:
      42
    • 333.jpg
      333.jpg
      Dateigröße:
      2 MB
      Aufrufe:
      42
  22. Seufz, wenn ich die Bilder sehe, dann will ich auch wieder eine... - aber: Nein, Nein, Nein, ich bin vernüftig, ... aber so eine kleine Orgel, das kriegt die Dame des Hauses doch garnicht mit ... Nein ... Doch ...

    :engelteufel:
     
  23. Markus Berzborn

    Markus Berzborn bin angekommen

    Sie ist ja nicht so groß.
    Nur halt ziemlich schwer (nach heutigen Maßstäben) wegen der ganzen diskreten Schaltkreise.
     
  24. Ich weiß ;-), sie passte exakt in den Kofferraum des Fließheck Opel Rekord meiner Eltern. Ich hab 1975 in den Sommerferien 4 Wochen in einem Versandlager Ferienjob gemacht, während meine Kumpels am Baggersee waren und Mädchen angegraben haben (pun intended); von dem Geld hab ich mir dann eine gebrauchte YC-30 gekauft (beim Musikmarkt, damals noch am Gärtnerplatz). Die Quittung hab ich heute noch. Die Orgel hab ich dann für einen gebrauchten Polymoog in Zahlung gegeben. Einer der wenigen Instrumentenverkäufe, den ich heute irgendwie noch bereue.
     
  25. Markus Berzborn

    Markus Berzborn bin angekommen

    Wieso, ist doch ein gutes Geschäft, YC 30 gegen Polymoog. Was ist dagegen zu sagen.
     
  26. Ich musste noch 5200 Mark aufzahlen...
     
  27. Markus Berzborn

    Markus Berzborn bin angekommen

    Oha. Na dann nehme ich es zurück. :lol:
     
  28. Djek

    Djek Tach


    Wie alt war ich 1975 ? Ah ja minus - 6 Jahre Alt :)
     
  29. Als Anne Sophie Mutters Stradivari gebaut wurde, war Frau Mutter ca -250 Jahre alt. Du siehst, Du hast die besten Voraussetzungen... ;-)
     
  30. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Hast Du schonmal den Trimmer bewegt (den mit dem Nagellack)? Evtl. läßt sich damit schon das Touch Vibrato intensivieren. Kann auch sein, daß die Kondensatoren auf dem Board einen weghaben und getauscht werden sollten.

    Auf welchem Board der LFO steckt, weiß ich nicht -- da müßtest Du mal das Internet konsultieren wg. Schaltpläne.

    Seriennummer sagt mir jetzt nichts, da ich die meiner 30 nicht im Kopf habe. Scheint aber älter zu sein als meine, weil sie nur schwarze, weiße und rote Regler hat, richtig? Als Netzschalter hat sie einen silbernen Drucktaster? Meine hat einen Kippschalter mit "Fran" und "Till"... smörebröd-römtömtömtöm.

    Stephen
     

Diese Seite empfehlen