Zeroscillator von Cyndustries in Dotcom Format

A

Anonymous

Guest
Sch

Schönes Ding:

http://www.cyndustries.com/modules_zero-osc.cfm?type=38

 
island

island

Modelleisenbahner
Liest sich lecker, is aber ganz sch

Liest sich lecker, is aber ganz schön Teuro :?
 
elektrolabel

elektrolabel

..
[quote:f9b4977a82=*island*]Liest sich lecker, is aber ganz s

island schrieb:
Liest sich lecker, is aber ganz schön Teuro :?

Stimmt, aber nett isser schon. Die Frage ist nur: Brauchen wir so was ?
Wie der der 'Analogue Industries' gesagt hat: Warum das Teil holen, wenn
man(n) dafür 2 bzw. 3 VCO's bekommt...
 
S

serenadi

.
[quote:c5748d1984=*unit-sound*]Brauchen wir so was ?[/quote:

unit-sound schrieb:
Brauchen wir so was ?

Hör Dir die Soundbeispiele an !
Die Reinheit bei den Bells und anderen FM-Sounds habe ich jedenfalls mit meinen DotCom Modulen nicht erreicht.

Ist wohl ein FM-Spezi. Erst-Mal-Nix.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
bei fm k

bei fm kämees auf phasensteuerbarkeit an, das ist ja nicht direkt eine domäne der analogen, daher.. ;-)
 
cereal

cereal

..
Anf

Anfängerfrage(n):
(habe sehr wenig Ahnung von Elektronik)
Wie soll man das nun verstehen? Was kann das Teil, was "normale" analoge Oszillator-FM nicht kann. Gibt es einfach kein DC Offset oder wie?
Ich hab' da noch ein bisschen Internet-Recherche betrieben und bin auf dieses Dokument gestossen, dass mich ein bisschen erleuchtet hat. Was ich aber nicht begreife: Wie soll ich mir eine negative Modulation, welche "unter 0 Hz" geht vorstellen? Und weshalb ist das für lineare FM nötig bzw. von Vorteil?
 
 


Oben